International 2018/19: Leicester City VS Cardiff City

Samstag, 29. Dezember 2018 - 16:00 Uhr - King Power Stadium in Leicester

Leicester

20. Spieltag

Cardiff

Leicester gut in Form: Sieg für die Foxes gegen Cardiff?

Für die Foxes von Leicester City läuft es mit Blick auf unsere aktuelle Premier League Prognose hervorragend. Die Kicker von Claude Puel konnten am Boxing Day zum Beispiel einen 2:1 Sieg gegen Manchester City feiern und setzten sich zuvor schon mit einem 1:0 gegen den FC Chelsea durch. Aktuell reicht das alles für den siebten Platz, wobei es jedoch schon zehn Punkte Rückstand zu den internationalen Rängen sind. Soll in dieser Saison noch etwas gehen, sollte Leicester also weiterhin verlässlich Punkte sammeln.

Eine weitere Möglichkeit für die Foxes ergibt sich dabei am Samstag (29. Dezember 2018) um 16 Uhr im heimischen King Power Stadium in Leicester gegen Cardiff City. Für die Gäste verliefen die letzten Spieltag bisher weniger ansprechend, was sich am 17. Tabellenplatz ziemlich einfach ablesen lässt. Gleichzeitig geht es somit auch für die Bluebirds um eine ganze Menge, hier beträgt der Abstand auf die Abstiegsplätze nämlich nur drei Punkte. Aber ist ein Dreier beim formstarken Leicester realistisch?

Leicester vs. Cardiff im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Leicester City – Cardiff City
  • Wettbewerb: Premier League 2018/19
  • Runde: 20. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 29. Dezember 2018 um 16 Uhr
  • Ort: King Power Stadium, Leicester
  • Leicester: 7. Platz, 28 Punkte, 24:22 Tore
  • Cardiff: 17. Platz, 15 Punkte, 18:38 Tore

Premier League Wett-Tipp Vorhersage: Zahlenspielereien

  • Doppelpack: 2 Siege konnte Leicester in Folge verbuchen
  • Top: Die Foxes verloren nur eines der letzten 7 Heimspiele
  • Mager: In den letzten 5 Spielen nur ein Sieg für Cardiff
  • Drama: Seit 9 Gastspielen kein Sieg für die Bluebirds
  • Gesellig: 4 der letzten 5 direkten Duelle im Under 2.5

Premier League Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikLeicester City hat schwere Tage hinter sich, nachdem der Inhaber bekanntermaßen bei einem Helikopter-Unglück ums Leben gekommen ist. Der Verein allerdings hat sich davon erstaunlich schnell und gut erholt, so dass enorm erfolgreiche letzte Auftritte vorgewiesen werden können. Unter der Woche am Boxing Day setzten sich die Foxes mit einem 2:1 zuhause gegen Manchester City durch, zuvor gab es bereits einen 1:0 Sieg gegen den FC Chelsea. Insgesamt läuft es bei Leicester also recht gut, auch wenn hier und da noch zu viele Unentschieden eingestreut werden. Somit beträgt der Rückstand auf die internationalen Plätze nun auch schon zehn Punkte.

Cardiff mit ganz anderen Problemen

Die Sorgen aus Leicester hätte der Club aus Cardiff aktuell gerne. Vom europäischen Geschäft ist man denkbar weit entfernt, stattdessen muss der Blick nach ganz unten gerichtet werden. Hier ist Cardiff mit 15 Punkten auf dem 17. Platz zu finden und damit keinesfalls in einer guten Position. Drei Punkte sind es aktuell nur bis zum Abstiegsplatz, schon elf Zähler wären es bis zu einem Platz im gesicherten Mittelfeld. Zuletzt lief es für die Bluebirds aber auch nicht rund. Abgesehen von einem engen 1:0 gegen Southampton wurde keines der letzten fünf Spiele verloren. Am Boxing Day gab es nur ein mageres 0:0 bei Crystal Palace, zuvor setzte es ein 2:3 gegen Watford und ein 1:5 gegen Manchester United.

Einschätzung: Cardiff steckt in schwierigen Zonen und muss unbedingt punkten. Leicester ist gut drauf, muss jetzt aber gegen das „kleine“ Cardiff nachlegen.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenStanden sich Leicester und Cardiff in den letzten Jahren beim Fußball gegenüber, war das laut Analyse nicht immer unbedingt von Toren geprägt. Stattdessen gab es im letzten Duell ein 0:1, davor ein 1:1 und ein 0:1. Insgesamt endeten sogar vier der letzten fünf Aufeinandertreffen im Under 2.5. Für wirklich viele Treffer spricht das in unseren Wett-Tipps also leider nicht. Allerdings: Insgesamt netzten beide Teams in 58 Duellen schon 153 Mal, was immerhin einen Schnitt von 2,63 Toren pro Partie bedeutet. Cardiff erzielte dabei 73 Treffer, die Hausherren aus Leicester waren laut der Historie in unseren Wett-Tipps heute für diese Partie 80 Mal erfolgreich.

Viele Punkteteilungen zwischen beiden

Von den bisher 58 Duellen endeten 14 Aufeinandertreffen mit einem Unentschieden. Das ist durchaus eine Menge, gleichzeitig wurden sogar drei der letzten direkten Duelle mit einer Punkteteilung beendet. Sieger gab es hier aber natürlich auch. 21 Mal kam der Sieger aus Cardiff, Leicester konnte sich 24 Mal durchsetzen. Das letzte direkte Duell gewannen ebenfalls die Foxes, Cardiff wiederum gewann 2012 das letzte Gastspiel im King Power Stadium. Ohnehin: In zwei der letzten vier Spiele in Leicester verließ Cardiff den Platz als Sieger.

Einschätzung: Kein Team sticht hier in der Bilanz wirklich hervor, minimale Vorteile sind aber bei Leicester erkennbar.

Wett-Tipps heute für Leicester City – Cardiff City

icon_02_wettenLeicester ist derzeit besser drauf, allerdings läuft auch bei den Foxes längst nicht alles rund. Wie in der jüngeren Vergangenheit quasi „üblich“, rechnen wir auch hier mit einem eher torarmen Spiel. Im Bereich sichere Wett-Tipps empfehlen wir euch in der Premier League Prognose daher eine Wette auf das Under 3.5. Hierfür findet sich die beste Wettquote laut Sportwetten Vergleich mit einer 1,35 beim Anbieter Tipico. Trotz alledem rechnen wir allerdings mit einem Torerfolg auf beiden Seiten. Die Foxes sind auch zuhause für einen Gegentreffer immer zu haben, Cardiff traf in den letzten drei Gastspielen drei Mal. Aus diesem Grund ergänzen wir unsere Premier League Wett-Tipp Vorhersage durch eine Wette auf das Both2Score B2S. Hierfür bietet euch der Bookie Bet3000 mit einer 2,00 die beste Quote an.

Wie gut sind die Quoten für Leicester City – Cardiff City?

Leicester hat sich gegen die großen Clubs in den letzten Spielen gut präsentieren können. Es wäre allerdings nicht das erste Mal, dass die Foxes dann gegen eine etwas kleinere Nummer Federn lassen. Genau diese Gefahr sehen wir in den Wett-Tipps von Profis auch hier wieder aufkommen, zumal Leicester zahlreiche Unentschieden in den letzten Partien vorlegen musste. Im Bereich Risiko Wett-Tipps empfehlen wir euch in der Premier League Prognose daher eine Wette auf das Unentschieden X. Hierfür stellt der Wettanbieter Unibet mit einer 4,30 die beste Wettquote auf dem Markt bereit – und diese könnt ihr dann auch direkt dafür nutzen, um den Unibet Bonus für die Auszahlung freizuspielen.

Einschätzung: Die Foxes sind hinten anfällig, Cardiff hat auswärts zuletzt gut getroffen. Aus diesem Grund greifen wir hier zum Both2Score B2S und der Quote von 2,00.


Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteUnder 3.5
Beste Wettquote1,35 - Stake 8/10
Tipico SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteBoth2Score B2S
Beste Wettquote2,00 - Stake 5/10
Bet3000 SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteUnentschieden X
Beste Wettquote4,30 - Stake 1/10
Unibet SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net