International Premier League 2015/16: Leicester City VS FC Southampton

Sonntag, 3. April 2016 - 14:30 Uhr - King Power Stadium in Leicester

Leicester

32. Spieltag

Southampton

Endstand: Leicester City 1 - 0 FC Southampton

Spielt hier der künftige Meister? Leicester vs. Southampton!

Leicester City ist ein Phänomen. Seit vielen Wochen haben sie sich an der Spitze der Premier League festgesetzt. Experten haben ihnen mehrfach einen Absturz vorausgesagt. Dafür ist es jedoch unlängst zu spät. Leicester wird nächste Saison Champions League Spielen! Daran ist kaum noch etwas zu rütteln. Sie haben 15 Punkte Vorsprung auf Platz Vier und noch immer fünf Zähler vor Platz Zwei. Southampton spielt ebenfalls eine gute Saison und reiht sich auf Rang Sieben direkt hinter Manchester United ein. Im King Power Stadium zu Leicester kann der aktuelle Tabellenführer dem englischen Wunder einen weiteren Schritt näher kommen. Am 32. Spieltag kommt Southampton zu Gast. Anpfiff ist am Sonntag, den 3. April 2016, um 14.30 Uhr. Aber auch die Gäste befinden sich noch mitten im Kampf um die europäischen Plätze und werden Alles geben!

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteDoppelte Chance 1X
Beste Wettquote1,32 - Stake 7/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteSieg Leicester 1
Beste Wettquote2,26 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteX Handicap 0:1
Beste Wettquote3,81 - Stake 1/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Leicester vs. Southampton im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Leicester City – FC Southampton
  • Wettbewerb: Premier League Saison 2015/16
  • Runde: 32. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 3. April 2016 um 14.30 Uhr
  • Ort: King Power Stadium, Leicester
  • Leicester: 1. Platz, 66 Punkte, 54:31 Tore
  • Southampton: 7. Platz, 47 Punkte, 41:32 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Elf Siege: Hat Southampton in 29 Partien gegen Leicester City vorzuweisen
  • Zehn Erfolge: Konnte auch Leicester gegen Southampton, bei acht Remis, verbuchen
  • 54 Tore: Hat Leicester bereits geschossen; Southampton traf 41-fach
  • 19 Treffer: Steuerte bei Leicester Jamie Vardy bei
  • 31 Gegentore: Musste der Tabellenführer erst hinnehmen; Die Gäste kassierten ein Tor mehr

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikBeide Teams haben eine gute Form vorzuweisen, die von Leicester ist freilich noch ein wenig starker. Der aktuelle Tabellenführer der Premier League – man kann es gar nicht oft genug erwähnen – hat von den letzten sieben Spielen fünf Partien gewonnen. Ein Unentschieden und eine Niederlage schließt die Statistik. Southampten siegte vierfach, bei zwei Niederlagen und einem Remis.

Leicester City bewies die eigene Stärke im Auswärtsspiel bei Manchester City. Sie gewannen mit 3:1. Der Deutsche Robert Huth steuerte zwei Tore bei. Eine Niederlage musste hingegen zu Gast bei den Gunners hingenommen werden. Eine 1:0 Führung wurde in der zweiten Halbzeit hergeschenkt, Endstand 1:2. Das Heimspiel gegen Norwich konnte mit 1:0 gewonnen werden. Gegen West Bromwich wurde ein 2:2 geholt. Die vergangenen drei Premier League Spiele wurden jeweils mit 1:0 gewonnen. Auswärts bei Watford, daheim gegen Newcastle und erneut auf fremden Platz bei Crystal Palace wurden minimalistische Siege eingefahren.

Southampton konnte West Ham United mit 1:0 besiegen. Auch zu Gast bei Swansea gab es ein 1:0 zu feiern. Das Heimspiel gegen Chelsea wurde jedoch mit 1:2 hergeschenkt. Auch bei Bournemouth kamen die Gäste nicht über eine 0:2 Niederlage hinaus. Mit einem 1:1 Unentschieden gegen Sunderland kam Southampton wieder in die Spur. Die letzten zwei Spiele konnten jeweils knapp gewonnen werden. Ein 2:1 bei Stoke City und ein 3:2 daheim gegen das Team des FC Liverpool sorgen für sechs Punkte.

Einschätzung: Beide Teams sind gut in Form. Hohe Siege sind aber eher die Ausnahme. Leicester ist ein wenig besser drauf!

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDer direkte Vergleich zeigt 29 Aufeinandertreffen vor. Diese haben zwischenzeitlich auch in der Championship, also der zweiten Liga Englands, stattgefunden (zuletzt 2012). Insgesamt gewann Southampton elffach, Leicester zehnfach und es endeten acht Partien mit einer Teilung der Punkte. Die letzten fünf Spiele schlagen ein wenig für Leicester aus: 2:2, 2:0, 0:2, 2:0 und 3:2.

Leicester ist Tabellenführer. Sie holten in der laufenden Saison 19 Siege aus 31 Spielen. Weitere neun Punkte wurden mit Unentschieden eingefahren. Erst drei Niederlagen sind für ein Team, welches letzte Saison 14ter wurde und eine weitere Spielzeit davor noch zweitklassig gespielt hat, fantastisch. Es wurden 54 Tore erzielt und 31 Gegentore kassiert. In der Heimtabelle rutscht Leicester jedoch auf Rang Zwei ab. Sie holten neun Siege, fünf Unentschieden und eine Niederlage, bei 25:15 Toren.

Southampton spielt als aktuell Siebter ebenfalls eine tolle Saison. Man stehet vor Liverpool und Chelsea und nur drei Punkte hinter Manchester United, sowie vier Punkte hinter City. 13 Siege, acht Remis und zehn Niederlagen haben die gute Ausgangsposition verschafft, welche mit der Teilnahme an der Europa League gekrönt werden könnte. Es wurden 41 Tore geschossen und 32 Gegentore kassiert. Auswärts ist Southampton Neunter und steht dort mit fünf Siegen, fünf Niederlagen und fünf Remis. Es wurden 13 Tore geschossen und 14 Gegentore kassiert.

Einschätzung: Leicester liegt in der Tabelle vorne und gewinnt den direkten Vergleich auf die letzten fünf Spiele bezogen. Der Tabellenführer ist Favorit.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenLeicester hat alle Trümpfe in der Hand. Daheim haben sie von 15 Spielen erst eine Partie verloren. Southampton gewann auswärts ein Drittel seiner Spiele. Somit hat die Doppelte Chance 1X eine hohe Wahrscheinlichkeit, welche bei Unibet mit einer Quote von 1,32 belohnt wird. Ein Sieg von Leicester ist aber ebenfalls wahrscheinlich. Sie gewannen drei der letzten fünf Spiele gegen Southampton und befinden sich jetzt noch in einer fabelhaften Position. Die Quote für den Heimsieg beziffert sich bei Pinnacle Sports auf 2,26.

Die letzten vier Siege gewann Leicester immer mit einem Tor Vorsprung. Es ist etwas riskant auf eine Fortführung dieser Serie zu setzen, aber dafür wird auch eine Quote von 3,81 bei Unibet geboten. Der Tipp lautet X bei Handicap 0:1.

Einschätzung: Leicester ist Tabellenführer und Favorit. Sie erhalten, obwohl sie zuhause erst ein Spiel verloren haben, für den Sieg eine gute Quote in Höhe von 2,26 bei Pinnacle Sports.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: