Premier League 2019/20: Manchester City VS Crystal Palace

23. Spieltag
vs23. Spieltag
18. Januar - 16:00 Uhr - Etihad Stadium in Manchester

Manchester

23. Spieltag

Palace

Manchester City vs. Crystal Palace Wett Tipp & Prognose » 18.01.20

Werfen wir in der Premier League Prognose einen Blick auf die letzten Auftritte von Manchester City, ist hier eine lückenlose Ausbeute zu betrachten. Fünf Mal in Folge gab es Siege für die Citizens, in allen fünf Partien erzielte man mindestens zwei Tore. Dennoch schwebt über dieser Saison natürlich ein Schatten der Ernüchterung. Es sind ganze 14 Punkte Rückstand auf den FC Liverpool, die Meisterschaft ist damit wohl kein Thema mehr.

Platz zwei möchte City allerdings auf jeden Fall verteidigen. Dazu gehört auch eine gute Partie am Samstag (18. Januar 2020) um 16 Uhr im Etihad Stadium in Manchester gegen den Gast von Crystal Palace. Natürlich sind die Rollen vor dem Spiel ganz klar verteilt. Die Gäste haben mit 29 Punkten und Rang neun zwar ebenfalls eine gute Ausgangslag im Gepäck, sind aber seit vier Spielen sieglos.

Manchester vs. Palace im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Manchester City – Crystal Palace
  • Wettbewerb: Premier League 2019/20
  • Runde: 23. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 18. Januar 2020 um 16 Uhr
  • Ort: Etihad Stadium, Manchester
  • City: 2. Platz, 47 Punkte, 62:25 Tore
  • Palace: 9. Platz, 29 Punkte, 20:24 Tore

Premier League Wett-Tipp Vorhersage: Zahlenspielereien

  • Offensiv: 62 Tore – keiner trifft öfter als City
  • Erfolge: 5 Siege in Serie für die Citizens
  • Ungenau: Palace ist seit 4 Spielen sieglos
  • Positiv: Die Eagles verloren nur eines der letzten 5 Spiele
  • Ärger: Palace gewann das letzte Spiel bei City mit 3:2

Premier League Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikManchester City hat in der frühen Phase dieser Saison einige Fehler eingebaut und hat hier und da zahlreiche Punkte liegen gelassen. Das rächt sich in der Premier League natürlich und hat dafür gesorgt, dass die Meisterschaft eigentlich kein Thema mehr ist. Dennoch soll der zweite Platz auf jeden Fall gehalten werden. Und es sieht in unserer Analyse auch gut aus. Die Citizens spielen ansprechenden Fußball und feierten zuletzt fünf Siege in Serie. Ein 2:0 gab e gegen Sheffield, danach folgten ein 2:1 gegen Everton und ein 4:1 gegen Port Vale. Zuletzt musste die Guardiola-Elf zwei Mal in Folge auswärts ran. Auch da gab es aber ein 3:1 bei Manchester United und ein 6:1 bei Aston Villa.

Palace fehlt derzeit der letzte Biss

Die Truppe von Trainer Roy Hodgson spielt eine sehr anständige Saison. Die Eagles sin mit 29 Punkten nur fünf Zähler von den internationalen Rängen entfernt, haben aber auch acht Punkte Vorsprung vor den Abstiegsrängen. Leider scheint es in den Wett-Tipps heute für diese Partie so, als wäre derzeit der letzte Biss ein wenig abhanden gekommen. Einen Sieg gab es in den letzten vier Partien nicht. Allerdings auch nur eine Niederlage. Gegen Southampton und Norwich erspielten die Eagles jeweils ein 1:1. Das gleiche Ergebnis gab es auch zuhause im Duell gegen den FC Arsenal. Zwischendurch kassierte die Hodgson-Elf jedoch noch eine Pleite beim 0:1 gegen Derby County.

Einschätzung: Bei den Eagles ist momentan etwas der Wurm drin. Die Citizen wiederum sind richtig stark drauf.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenBlicken wir in den Wett-Tipps ein wenig zurück, findet sich hier eine faustdicke Überraschung im letzten Gastspiel der Eagles in Manchester. Das wurde nämlich mit 3:2 gewonnen. Leider war dieser Dreier aus Sicht von Palace auch eine echte Ausnahme. Ansonsten wurde nämlich kein weiteres der letzten fünf Duelle gewonnen. Insgesamt stehen die Eagles hier in der Premier League Wett-Tipp Vorhersage bei 15 Siegen aus 61 Duellen. Das geht besser, wie die Citizens eindeutig beweisen. Die Skyblues konnten bereits 33 Siege einfahren, zudem teilten sich beide Mannschaften 13 Mal ihre Punkte. Die letzten drei Siege gegen Palace hat City sogar allesamt im Handicap eingefahren.

Offensiv ist City längst enteilt

Ähnlich deutlich wie die Erfolgsrate ist hier auch die Torausbeute zu Gunsten der Skyblues. In den 61 Aufeinandertreffen hat Manchester City schon satte 113 Treffer erzielt – das sind fast zwei Tore im Schnitt. Getroffen hat City auch in vier der letzten fünf direkten Duellen gegen Palace. Und die Eagles? Die stehen derzeit etwas zurückhaltender bei 62 Toren. Geklingelt hat es hier in immerhin zwei der vergangenen fünf Duelle. Im Schnitt liefern uns beide Seiten für die Premier League Prognose damit 2,87 Treffer pro Begegnung. In immerhin vier der letzten sechs Partien wurde dieser auch geknackt.

Einschätzung: Torreich und erfolgreich für City – so lässt sich die Historie am besten zusammenfassen.

Wett-Tipps heute für Manchester City – Crystal Palace

icon_02_wettenDie Favoritenrolle schieben wir in den Wett-Tipps von Profis klar den Citizens zu. Im eigenen Stadion sollte hier alles klar gehen, zudem sind die Hausherren enorm gut drauf. Wir erwarten einen druckvollen Beginn und greifen im Bereich für sichere Wett-Tipps daher zum HZ/ES 1/1. Die beste Quote liefert im Sportwetten Vergleich der Anbieter Betway mit einer 1,44. Zu erwarten sind natürlich einige Tore, wobei vor allem die Skyblues für diese zuständig sein dürften. Aber: Vier Mal in Folge gab es Gegentore für City. Auch Palace könnte hier zum Zug kommen. Daher greifen wir auch zum Over 3.5 und nehmen die beste Wettquote von 1,80 bei Betsafe mit.

Wie gut sind die Quoten für Manchester City – Crystal Palace?

62 Buden hat Manchester City in den 22 Partien bisher erzielt. Das sind fast drei Tore im Schnitt pro Spiel. Auch Palace weiß natürlich, wo der Kasten steht. Da hier auch bei den Skyblues Chancen für die Gäste zu erwarten sind, rechnen wir insgesamt mit einem offensiven Duell. In der Premier League Prognose raten wir euch im Bereich für Risiko Wett-Tipps daher zu einer Wette auf das Over 4.5. Die beste Quote bietet hierfür Unibet mit einer 2,70. Und: Der Unibet Bonus kann mit dieser Empfehlung wunderbar freigespielt werden.

Einschätzung: Auch Crystal Palace wird hier wohl zu Chancen kommen. Statt eines Handicaps nehmen wir daher das Over 3.5 und die 1,80.


Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Bester Tipp:HZ/ES 1/1
Odds:1,44
Stakes:8/10
low
med
high
Bester Tipp:Over 3.5
Odds:1,80
Stakes:6/10
low
med
high
Bester Tipp:Over 4.5
Odds:2,70
Stakes:1/10
low
med
high

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net