Champions League Gruppe D: Manchester City VS Juventus Turin

Dienstag, 15. September 2015 - 20:45 Uhr - Etihad Stadion in Manchester

Manchester

1. Spieltag

Turin

Endstand: Manchester City 1 - 2 Juventus Turin

Gegentorloses Manchester freut sich auf defensives Juventus

Welches Team hat die beste Defensive? Italiener sind für ihre Taktik und defensive Stabilität bekannt. Juventus konnte beides in dieser Saison noch nicht so richtig zeigen. Aber Manchester City überzeug in der Premier League bislang auf ganzer Linie. Fünf Spiele, 15 Punkte und noch kein Gegentor lesen sich sehr beeindruckend. Manchester bestreitet sein erstes Champions League Spiel in der Saison 2015/16 daheim. Im Etihad Stadion wird die Partie gegen Juventus Turin in der Gruppe D um 20.45 Uhr angestoßen. Das Spiel findet am Dienstag, den 15. September 2015 statt. Was kann Vorjahresfinalist Turin gegen ein starkes City leisten?

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteDoppelte Chance 1X
Beste Wettquote1,18 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteSieg Manchester City 1
Beste Wettquote1,80 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteX Handicap 0:2
Beste Wettquote5,24 - Stake 1/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Manchester vs. Turin im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Manchester City – Juventus Turin
  • Wettbewerb: Champions League Saison 2015/16
  • Runde: 1. Spieltag Gruppe D
  • Anstoß: Dienstag, den 15. September 2015 um 20.45 Uhr
  • Ort: Etihad Stadion, Manchester
  • City: 1. Platz, 15 Punkte, 11:0 Tore
  • Juve: 15. Platz, 1 Punkte, 2:4 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Gegentorlos: Ist Manchester City auch nach fünf Spielen noch immer!
  • Fünf Punkte: Beträgt der Vorsprung auf Stadtrivale Manchester United bereits
  • Ohne Sieg: Ist Juventus nach drei Spielen, dafür schon mit zwei Niederlagen
  • Zwei Remis: Gab es in der Saison 2010 zwischen beiden Clubs; zweifach 1:1
  • Finalist: Juventus Turin unterlag im vergangenen Jahr im Finale FC Barcelona mit 1:3

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikJuventus Turin scheint die Vorjahresniederlage gegen den FC Barcelona im Finale der Champions League nicht gut bekommen zu sein. In dieser Saison konnten sie noch nicht richtig Fuß fassen. Aus den letzten sieben Partien wurden zwei Siege, vier Niederlagen und ein Remis geholt. Gänzlich ohne Unentschieden und mit nur einem verlorenen Spiel, ist Manchester aktuell sogar seit fünf Partien ungeschlagen.

Manchester City gewann in einem Freundschaftsspiel gegen die Nationalmannschaft von Vietnam mit 8:1. Die einzige Niederlage gab es auf deutschem Boden. Gegen den VfB Stuttgart musste man sich 2:4 beugen. Anschließend startete die Liga. In West Bromwich gab es einen 3:0 Sieg. Sogar daheim gegen Chelsea wurde mit 3:0 gewonnen. Everton wurde auswärts 2:0 abgefertigt und auch zuhause stand dieses Ergebnis gegen Watford auf der Anzeigetafel. Zum Abschluss gab es einen 1:0 Erfolg bei Crystal Palace.

Juventus Turin verlor in der Vorbereitung 0:2 gegen den BVB. Es folgte ein Sieg bei KS Lechia mit 2:1. Gegen Olympique Marseille mussten sich die Italiener mit 0:2 geschlagen geben. Dafür wurde der Italienische Supercup mit 2:0 gewonnen. In der Liga verloren die Turiner zunächst mit 0:1 daheim gegen Udinese. Anschließend waren sie zu Gast beim AS Rom und ließen als Gastgeschenk drei Punkte, bei einem Spielstand von 1:2 dort. Gegen Chievo Verona kam Juve zuhause nicht über ein 1:1 Unentschieden heraus.

Einschätzung: Manchester City steht beeindruckend und ohne Gegentor an der Spitze der Premier League. Dahingegen konnte der Champions League Finalist Juventus Turin bislang noch nicht überzeugen. Sie holten lediglich einen Punkt.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenFünf Jahre ist es her, dass sich beide Vereine ebenfalls in der Champions League getroffen haben. Damals wurden sie in die Gruppe A gelost. Ein Sieger konnte in beiden Aufeinandertreffen nicht ermittelt werden. 1:1 endete sowohl das Hin- als auch das Rückspiel. Die Vorzeichen für dieses Jahr stehen jedoch ein wenig anders.

Manchester City scheint die Premiere League bislang zu dominieren. Fünf Spiele und 15 Punkte, dabei noch kein Gegentor auf dem Konto und Vorsprung auf die Konkurrenz liest sich sehr gut. Bei Juventus Turin sieht es anders. Aus mit nur einem Punkt aus drei Spielen reiht man sich derzeit im Tabellenkeller ein. Es stehen schon vier Gegentore, bei nur zwei eigenen Treffern, zu Buche.

Turin hat in dieser Saison bislang einen Schnitt von exakt zwei Toren pro Spiel in der Liga. Bei Manchester sind es elf Tore in fünf Spielen, womit dieser Schnitt leicht überboten wird. Es ist daher anzunehmen, dass auch hier ungefähr zwei Tore fallen werden. Ob es jedoch das 1:1 aus den letzten Begegnungen wird, ist zweifelhaft.

Einschätzung: Manchester City ist bislang ohne Punktverlust. Elf zu null Tore und Vorsprung auf die starke Konkurrenz sind auffällig. Auch wenn die bisherigen Duelle gegen Turin nicht gewonnen werden konnten, sind die Engländer in dieser Partie Favorit.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenDer Sicherheitstipp soll zwei Eventualitäten abdecken. Einmal ist hier die Überlegenheit von City in der Liga zu nennen. Bislang wurde jedes Spiel gewonnen. In den vorherigen Partien gegen Turin gab es hingegen immer ein 1:1. Mit der Doppelten Chance 1X wird das Remis, ebenso wie der Heimsieg abgedeckt. Tipico gewährt eine 1,18 als Quote.

Noch kein Gegentor, 15 Punkte aus fünf Spielen und ein bislang souveränes Auftreten machen Manchester zum Favoriten. Juventus trägt zu diesem Ruf bei. Denn die Italiener konnten erst einen Punkt aus drei Spielen holen. Für den Heimsieg bietet der Buchmacher Betway immerhin eine Quote in Höhe von 1,80 an.

Von einem Sieg ausgehen, hat City seine Partien im Schnitt mit zwei Toren Vorsprung gewonnen. 50 Prozent der Heimspiele in der Liga endete ebenfalls mit einem 2:0. Daher geht unser Risikotipp auf das Unentschieden mit Handicap 0:2 auf Juve. Gewinnt Manchester mit zwei Toren Vorsprung ist die Wette korrekt. Bet3000 bietet eine Quote von 5,24.

Einschätzung: Manchester City hat einen Lauf. Bislang wurde noch kein Punkt abgegeben. Für den Heimsieg wird immerhin eine Quote von 1,80 gewährt. Dieses Angebot von Betway sollte beachtet werden.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: