Champions League Halbfinale: Manchester City VS Real Madrid

Dienstag, 26. April 2016 - 20:45 Uhr - Etihad Stadion in Manchester

ManCity

Hinspiel

Real

Endstand: Manchester City 0 - 0 Real Madrid

Halbfinalisten in Form: Manchester City empfängt Real Madrid

Die Anzahl der verspielten Punkte innerhalb der letzten sieben Spiele können bei Manchester City und bei Real Madrid an einer Hand abgezählt werden. City gab zwei Punkte her, Madrid drei Zähler. Beide Teams sind gut in Form. Dementsprechend ist es kein Zufall, dass sie sich im Halbfinale der Champions League treffen. In diesem Jahr gehören sie zu den besten vier Mannschaften in Europa. Für Real Standard, für Manchester eine neue Erfahrung. Real Madrid und Manchester City belegen derzeit jeweils den dritten Platz in ihrer Liga. City kann diesen jedoch noch verlieren. Das direkte Duell beider Teams findet zunächst im Etihad Stadium zu Manchester statt. Am Dienstag, den 26. April 2016, um 20.45 Uhr wird das erste Halbfinale der Champions League ausgetragen.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,27 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteBeide Teams treffen B2S
Beste Wettquote1,61 - Stake 6/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteOver 3.5
Beste Wettquote3,12 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

City vs. Real im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Manchester City – Real Madrid
  • Wettbewerb: Champions League Saison 2015/16
  • Runde: Halbfinale, Hinspiel
  • Anstoß: Dienstag, den 26. April 2016 um 20.45 Uhr
  • Ort: Etihad Stadium, Manchester
  • City: 3. Platz, 64 Punkte, 66:34 Tore
  • Real: 3. Platz, 81 Punkte, 104:32 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Ohne Sieg: Ist City in drei Spielen (ein Remis und zwei Niederlagen) gegen Real
  • Zwölf Treffer: Sind in den bisherigen drei Aufeinandertreffen gefallen
  • Siebenfach ungeschlagen: Ist Manchester City am Stück, bei zwei Unentschieden
  • Siegesserie: Madrid konnte fünffach in Folge gewinnen
  • 104 Tore: Real hat den aktuell besten Sturm der Primera Division auf seiner Seite

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikBeide Mannschaften haben eine ähnlich gute Form. Auf sieben Spiele ist die Leistung von Manchester City eine Nuance besser. Sie holten fünf Siege und zwei Remis. Real Madrid musste hingegen eine Partie verloren geben. Dafür gewannen sie die übrigen sechs Spiele, fünf davon zum Schluss am Stück.

City holte einen souveränen Sieg zu Gast bei Bournemouth. Sie gewannen auswärts mit 4:0. Im Hinspiel der Champions League gegen Paris St. Germain wurde 2:2 Unentschieden gespielt. Es folgte ein 2:1 Erfolg daheim gegen West Bromwich. Im Rückspiel des CL-Viertelfinals konnte Paris im eigenen Stadion mit 1:0 bezwungen werden. Auch zu Gast in Chelsea London wurde ein 3:0 Sieg eingefahren. Ein Unentschieden musste hingegen bei Newcastle United akzeptiert werden. Das Spiel endete 1:1. Zur Vorbereitung auf die Partie gegen Real wurde gegen Stoke City deutlich mit 4:0 gewonnen.

Real Madrid konnte den ewigen Rivalen FC Barcelona mit 2:1 bezwingen. Aktuell liegen sie einen Punkt hinter dem spanischen FCB. Eine Niederlage folgte dichtauf. Diese fand jedoch in der Champions League, zu Gast beim deutschen Vertreter aus Wolfsburg, mit 0:2 statt. In der Liga wurde Eibar mit 4:0 besiegt. Im Rückspiel hatte Christiano Ronaldo schließlich seinen großen Auftritt und schoss drei Tore zum 3:0 Sieg der Spanier. In Getafe siegten die Madrilenen mit 5:1. Daheim wurde Villarreal mit 3:0 geschlagen. Zuletzt ging es gegen Vallecano. Nach 0:2 Rückstand kam ein mühsamer 3:2 Sieg zustande.

Einschätzung: Beide Teams sind in Top-Form. Aber Real Madrid gewinnt seine Spiele zudem noch häufig mit drei oder vier Toren Vorsprung – beeindruckend!

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDreifach haben sich beide Vereine bislang getroffen. Im Jahr 2012 spielte man zweifach in der Gruppenphase der Champions League gegeneinander. Das Hinspiel in Spanien gewann Madrid mit 3:2. Im Rückspiel konnten die Engländer daheim ein 1:1 erobern. Beim Internationalen Champions Cup 2015 siegte Real Madrid mit 4:1. Auf beiden Seiten sind immer Tore gefallen.

Manchester City ist in der Premier League aktuell Dritter, kann an diesem Spieltag aber noch von Arsenal überholt werden. Sie haben 19 Siege, sieben Remis und neun Niederlagen auf dem Konto. Es wurden mit 66 Toren die meisten Treffer der Liga erzielt. 34 Gegentreffer mussten geschluckt werden. In der Heimtabelle ist City mit zwölf Siegen, einem Remis und fünf Niederlagen, bei 45:19 Toren, sogar Tabellenführer. Auch in der Champions League wurden sie Tabellenführer der Gruppe D. Anschließend besiegten sie Kiew souverän und Paris knapp.

Real Madrid ist ebenfalls Dritter, allerdings in der Primera Division. Sie holten 25 Siege, sechs Remis und vier Niederlagen. Mit 104 Toren stellen sie den besten Sturm der Liga, vielleicht sogar europaweit. 32 Gegentore mussten hingenommen werden. Auch in der Auswärtstabelle ist man Dritter. Zehn Siege, fünf Unentschieden und zwei Niederlagen, bei 37:18 Toren, sind das Ergebnis. In der Champions League wurden sie in Gruppe A Erster, vor dem Viertelfinalgegner von City. Anschließend wurden der AS Rom eindeutig und der VfL Wolfsburg knapp bezwungen.

Einschätzung: Werden die Heim- und Auswärtsbilanz der Liga gegenübergestellt, so ist City im Vorteil. Der direkte Vergleich spricht hingegen für Real Madrid. Auch die Qualität im Kader deutet eher auf einen Sieg der Spanier hin.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenDie gute Heimform von City lässt uns von einem Sieg Reals Abstand nehmen. Zwischen beiden Teams sind aber immer viele Tore gefallen. Zudem stellen beide Mannschaften die besten Offensiven in ihrer jeweiligen Liga. Beides spricht für Tore.

Over 1.5 Tore wird bei Betsafe mit einer Quote von 1,27 vergütet. Dieses Ergebnis hätte auf sechs von sieben Spielen bei City und bei allen sieben Partien von Real zugetroffen. Beide Mannschaften schießen ein Tor B2S ist die moderate Wette mit einer Quote von 1,61 bei bet365. In den bisherigen drei Begegnungen ist immer beiden Teams ein Treffer gelungen. Schlussendlich ist das Over 3.5 Tore von Interesse. Dies hätte in zwei von drei direkten Begegnungen gestimmt. Die Quote liegt bei 3,12 bei Betvictor – eine Value Bet!

Einschätzung: Das Over 1.5 Tore ist eine sehr sichere Bank. Real Madrid wird das Auswärtstor wollen und City möchte daheim gewinnen. Die Quote bei Betsafe beziffert sich auf 1,27.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: