International Premier League 2015/16: Manchester United FC VS FC Southampton

Samstag, 23. Januar 2016 - 16:00 Uhr - Old Trafford in London

Manchester

23. Spieltag

Southampton

Endstand: Manchester United FC 0 - 1 FC Southampton

Setzt Manchester United den Aufwind gegen Southampton fort?

Nach schwerem Saisonstart hat sich Manchester United auf den fünften Platz vorgeschoben. Die letzten fünf Spiele gingen nicht verloren. Drei Siege wurden hierbei verbucht. Jetzt kommt der FC Southampton zu Gast. Diese werden mit ihrem zehnten Platz ebenfalls zufrieden sein. Zudem konnten die letzten beiden Partien gewonnen werden. Ist ManU dennoch der eindeutige Favorit? Manchester United bestreitet den 23. Spieltag daheim gegen den FC Southampton. Es ist das Spiel zwischen dem Fünften und Zehnten der Tabelle. Austragungsort ist das Old Trafford. Anpfiff ist am 23. Januar 2015, um 16 Uhr, ein Samstag. Die letzten Ergebnisse zwischen beiden Teams waren durchwachsen.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteDoppelte Chance 1X
Beste Wettquote1,22 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteSieg Manchester United 1
Beste Wettquote1,87 - Stake 6/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteX Handicap 0:1
Beste Wettquote3,52 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Manchester United vs. Southampton im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Manchester United – FC Southampton
  • Wettbewerb: Premier League Saison 2015/16
  • Runde: 23. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 23. Januar 2015 um 16 Uhr
  • Ort: Old Trafford, Manchester
  • ManU: 5. Platz, 37 Punkte, 26:20 Tore
  • Southampton: 10. Platz, 30 Punkte, 31:24 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • 31 Tore: Hat Southampton geschossen; drei Treffer mehr als Manchester United
  • 20 Gegentore: Musste ManU in 22 Spielen erst hinnehmen; Southampton mit 24 Gegentreffern
  • 24 Siege: Stehen auf dem Konto von Manchester United in 34 Begegnungen
  • Sechs Treffer: Haben Rooney (ManU), sowie Tadic und Pelle (Southampton) geschossen
  • Acht Niederlagen: Und Siege hat Southampton in dieser Saison, bei sechs Remis, erreicht

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikManchester United kann eine ansteigende Form verbuchen. Allerdings mussten auf die letzten sieben Spiele bezogen, zwei Niederlagen hingenommen werden. Zwei Remis und drei Siege runden die Statistik ab. Southampton mit vier Niederlagen. Drei Siege, davon zwei in den letzten beiden Partien, stehen auf dem Konto. Auch ManU ist die letzten fünf Spiele ohne Niederlage.

ManU verlor sein Heimspiel gegen Norwich City mit 1:2. Eine weitere Niederlage musste auswärts bei Stoke City hingenommen werden. Bereits nach 26 Minuten lag man mit dem Endstand von 0:2 hinten. Mit dem 0:0 Unentschieden daheim gegen Chelsea London ging es langsam aufwärts. Daheim gegen Swansea konnte mit 2:1 gewonnen werden. Auch im FA Cup wurde ein 1:0 Sieg gegen Sheffield United eingefahren. Das Auswärtsspiel zu Gast bei Newcastle United hat ein spektakuläres 3:3 geboten, wo Manchester die Führung mehrfach aus der Hand gab. Zum Abschluss wurde in einem unspektakulären Spiel mit 1:0 bei Klopps Liverpool gewonnen.

Gegen Tottenham kam Southampton nicht an. Mit 0:2 wurde daheim verloren. Dafür konnte Favorit Arsenal im eigenen Stadion mit 4:0 nach Hause geschickt werden. Ein Aufwärtstrend war hier noch nicht zu erkennen. Es folgten drei Niederlagen. Bei West Ham United wurde mit 1:2 verloren. Das zweite Auswärtsspiel gegen Norwich ging mit 0:1 an das Heimteam. Mit 1:2 wurde weiterhin gegen Crystal Palace verloren. Anschließend folgten zwei Siege. Mit 2.0 wurde gegen Watford gewonnen. Ebenfalls ohne Gegentor blieb Southampton beim 3:0 daheim gegen West Bromwich.

Einschätzung: Manchester United hat in diesem Jahr noch nicht verloren. Southampton immerhin seit zwei Spielen am Stück immer mit einem Dreier. Dennoch ist das Heimteam hier der Favorit.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_Quotoen34 Spiele hat es zwischen Manchester United und dem FC Southampton bereits gegeben. ManU war 24 Mal erfolgreich. Southampton konnte nur sechs Spiele gewonnen. Es verbleiben somit vier Unentschieden. In den letzten fünf Spielen ist die Statistik jedoch nicht so eindeutig, wie auf lange Sicht. Hier die Ergebnisse aus Sicht von Manchester: 3:2, 0:1, 2:1, 1:1 und 1:1.

Manchester United ist auf den fünften Tabellenplatz aufgestiegen. Zehn Siege, sieben Remis und fünf Niederlagen wurden in den bisherigen 22 Spielen erreicht. 28 Tore konnten geschossen und 20 Gegentreffer mussten hingenommen werden. Es stehen 37 Punkte auf dem Konto. Auch daheim ist das Team von Van Gaal Fünfter. Fünf Siege, vier Unentschieden und eine Niederlage stehen zu Buche. Dabei wurden zwölf Tore geschossen und nur vier Gegentore kassiert.

Southampton befindet sich im Tabellenmittelfeld auf dem zehnten Platz. Acht Siege, sechs Unentschieden und acht Niederlagen sind das bisherige Saisonergebnis. Es wurden immerhin 31 Treffer erzielt. Der Torhüter musste 24-fach hinter sich greifen. 30 Punkte sind die Bilanz. Auswärts rutscht Southampton jedoch auf den 14. Platz ab. Zwei Siege, vier Remis und vier Niederlagen wurden erzielt.

Einschätzung: Ein Sieg von Southampton scheint unwahrscheinlich, ein Unentschieden ist immerhin möglich. Dennoch ist Manchester aufgrund der Tabellensituation, welche sich im Heim-/Auswärtsvergleich noch verschärft, der Favorit.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenDie wahrscheinlichsten Ergebnisse sind der Sieg von Manchester United und das Unentschieden. Mit der Doppelten Chance können beide Möglichkeiten in einer Wette vereint werden. Für die Doppelte Chance 1X gewährt der Wettanbieter Mybet die Quote in Höhe von 1,22.

Manchester hat daheim erst ein Spiel verloren. Die Hälfte der Partien wurde gewonnen. Southampton hingegen erst mit zwei Siegen in zehn Auswärtsspielen. Vier Matches wurden verloren. ManU hat zudem die letzten fünf Spiele nicht verloren. Und im direkten Vergleich liegen sie auf lange Sicht deutlich vorne. Der Sieg für Manchester United wird bei Betvictor mit der Quote 1,87 ausgezeichnet.

Allerdings ist Manchester United nicht in überragender Form. Es ist eine gefühlte Ewigkeit her, seit das Spiel dominiert wurde. Auch das Torverhältnis, welches nur mit acht im Plus ist, legt knappe Siege nahe. Auf diese kann ebenfalls gewettet werden. Mit dem X bei Handicap 0:1 wird auf einen Erfolg von ManU getippt, welcher exakt mit einem Treffer Vorsprung endet. Bet3000 gewährt eine Quote in Höhe von 3,52.

Einschätzung: Die Doppelte Chance 1X bei Mybet deckt die wahrscheinlichen Ergebnisse bei einer Quote von 1,22 kompetent ab.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: