International Premier League 2016/17: Manchester United VS FC Arsenal London

Samstag, 19. November 2016 - 13:30 Uhr - Old Trafford in Manchester

Manchester United

12. Spieltag

Arsenal

Endstand: Manchester United 1 - 1 FC Arsenal London

Anschluss halten: Arsenal London vs. Manchester zum Sieg?

Die Premier League in England hat einen Spielplan, prall gefüllt mit Top-Begegnungen, zu bieten. Im Folgenden Spielen Manchester United gegen Arsenal London. Während die Gunners einen guten Start hingelegt haben und nur zwei Punkte hinter Tabellenführer Liverpool zurückstehen, muss ManU zur Spitzengruppe aufsehen. Aktuell ist United auf dem sechsten Platz zu finden. Acht Punkte beträgt der Rückstand auf die Tabellenspitze bereits. Am Samstag, den 19. November 2016, um 13.30 Uhr findet das Aufeinandertreffen statt. Jedoch ist fraglich, wer eigentlich der Favorit ist? Bekommt Manchester am 12. Spieltag wieder Anschluss oder peilt Arsenal im Old Trafford den Tabellenführung an? Tore hat diese Begegnung in der jüngeren Vergangenheit zumindest immer versprochen.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,33 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteBeide Teams treffen B2S
Beste Wettquote1,80 - Stake 6/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteSieg Arsenal 2
Beste Wettquote2,80 - Stake 3/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Manchester vs. Arsenal im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Manchester United – Arsenal London
  • Wettbewerb: Premier League Saison 2016/17
  • Runde: 12. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 19. November 2016 um 13.30 Uhr
  • Ort: Old Trafford, Manchester
  • ManU: 6. Platz, 18 Punkte, 16:13 Tore
  • Gunners: 4. Platz, 26 Punkte, 24:11 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • 28 Siege: Gehen in 57 direkten Duellen an Manchester United
  • 16 Erfolge: Und 13 Unentschieden für Arsenal komplettieren die Bilanz
  • Alles ausgeglichen: Ist die Statistik der Siege in den letzten fünf Begegnungen
  • Unschlagbar: Das Londoner Team ist zumindest seit sieben Spielen ungeschlagen
  • Sechs Treffer: Hat Zlatan Ibrahimovic für ManU bereits erzielen können

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikManchester United scheint nicht zweifach am Stück gewinnen zu können. Hierdurch ergibt sich ein Mischmasch aus drei Siege, zwei Unentschieden und drei Niederlagen in den vergangenen sieben Spielen. Beim FC Arsenal London sieht es anders aus. Mit fünf Siegen und zwei Remis, scheint das Wort „Niederlage“ zuletzt ein Fremdwort zu sein.

United hat zu Gast beim aktuellen Tabellenführer FC Liverpool von Jürgen Klopp immerhin ein 0:0 Unentschieden erreicht. Anschließend folgte ein deutlicher Sieg, mit 4:1 daheim gegen Fenerbahce Istanbul. Zu Gast bei Chelsea London kamen die Roten jedoch nicht über eine 0:4 Pleite hinaus. Dafür wurde das Stadtduell gegen Manchester City mit Pep Guardiola mit 1:0 im EFL Cup gewonnen. Allerdings gab es nur ein lahmes 0:0 gegen den FC Burnley. Auswärts bei Fenerbahce musste sogar eine 1:2 Niederlage hingenommen werden. Abschließend wurde wieder bei Swansea City gewonnen.

Der FC Arsenal London hat eine fantastische Serie vorzuweisen und gehört daher verdient zum Spitzenquartett der Liga. Zunächst konnte Swansea mit 3:2 besiegt werden. In der Champions League gab es sogar ein verdientes 6:0 über Ludogorets. Das Heimspiel gegen Middlesbrough endete hingegen 0:0. Im EFL Cup kam anschließend ein 2:0 Sieg über Reading zustande. Weiterhin wurden die folgenden zwei Auswärtsspiele gewonnen. Zunächst ist hier das 4:1 über Sunderland und abschließend das 3:2 bei Ludogorets zu nennen. Final konnte sich Arsenal mit einem 1:1 gegen die Tottenham Hotspur behaupten.

Einschätzung: Die Form von Arsenal London ist besser! In den letzten sieben Partien steht kein Sieg niedergeschrieben. ManU gewann hingegen lange nicht mehr zweifach am Stück. Ihr letztes Spiel war jedoch ein Sieg.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenBereits 57 Duelle haben beide Vereine untereinander ausgetragen. In der Gesamtbetrachtung geht Manchester United mit 28 Siegen als Sieger hervor. Immerhin 16 Erfolge feierte Arsenal, bei 13 Unentschieden. Die letzten fünf Begegnungen zeigen ein ausgeglichenes Bild. Hier die Ergebnisse aus Sicht von Manchester: 3:2, 0:3, 1:1, 1:2 und 2:1. Es sind zudem immer mindestens zwei Tore gefallen.

Ein Blick auf die Tabelle zeigt, dass Manchester United nur auf dem sechsten Platz steht. Damit bleibt das Team hinter seinen eigenen Ansprüchen zurück. Da Liverpool und Tottenham dauerhaft in die Spitzengruppe aufgeschlossen haben und auch Arsenal in Form ist, hat es ManU derzeit schwer. Weiterhin stehen Manchester City und der FC Chelsea London noch über dem Club. Immerhin fünf Siege, aber auch drei Unentschieden und drei Niederlagen wurden bislang verzeichnet. Das Torverhältnis steht bei 16:13. Daheim rutscht ManU mit zwei Siege, zwei Remis und einer Niederlage, sowie einer Torbilanz von 8:4 in fünf Spielen, auf den zehnten Platz ab.

Der FC Arsenal London ist Vierter. Was sich nicht nach viel anhört, ist dennoch sehr beeindruckend. Einmal wurde erst ein Spiel verloren. Sieben Siege und drei Unentschieden ergänzen die Leistung. Weiterhin sind die Gunners punktgleich mit dem Dritten und stehen nur zwei Zähler hinter dem Tabellenführer aus Liverpool. Das Torverhältnis liegt bei 24:11 nach elf Spielen. Die Auswärtstabelle schmeichelt Arsenal. Mit vier Siegen und einem Unentschieden, wurden bereits 13 Punkte eingefahren. Das Torverhältnis beläuft sich auf 12:3. Arsenal ist auswärts Erster!

Einschätzung: Es spielen der Heimzehnte der Tabelle, gegen den Führenden der Auswärtstabelle. Im direkten Vergleich liegt ManU vorne, während die Gunners auf kurze Distanz ein Patt erreichen.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenDer Sicherheitstipp ruht auf einem guten Fundament. Wir haben uns für das Over 1.5 Tore, mit einer Quote von 1,33 bei Unibet, entschieden. Beide Teams schlossen acht von elf bisherigen Saisonspielen mit mehr Toren ab. Die letzten fünf direkten Begegnungen weisen auch jeweils mehr Treffer vor. Daher resultiert auch der Tipp „Beide Teams treffen – B2S“. Denn vier der letzten fünf direkten Duelle endeten mit einem Tor auf beiden Seiten. Die Quote bei Netbet beziffert sich auf 1,80.

Arsenal hat die bessere Form. Im direkten Vergleich steht es auf die letzten fünf Partien bezogen ausgeglichen. Auswärts sind die Gunners Erster und bekommen dennoch die bessere Quote. Ein interessanter Pick auf den Auswärtssieg, welcher bei Betway mit einer 2,80 als Quote belohnt wird.

Einschätzung: Arsenal ist gut in Form und steht auswärts an der Spitze der Tabelle, während ManU daheim nur Zehnter ist. Die Quote von 2,80 für den Auswärtssieg bei Betway ist ganz fantastisch.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: