International Premier League 2015/16: Newcastle United VS Manchester United FC

Dienstag, 12. Januar 2016 - 20:45 Uhr - St. James Park in Newcastle

Newcastle

21. Spieltag

Manchester

Endstand: Newcastle United 3 - 3 Manchester United FC

Schießbude gegen Defensivkünstler: Newcastle vs. Manchester

Newcastle United gehört zu den Teams der Premier League, welches mit die meisten Gegentore eingefangen hat. Manchester United hat seine Stärken hingegen in der Abwehr. Lediglich 17 Gegentore stehen auf dem Konto. Nur ein Team der Liga war im Verteidigen effektiver. Beide Teams haben auf ihrem Niveau Probleme beim Schießen von Toren. Kann das Heimteam die ambitionierten Spieler von Van Gaal stoppen? Newcastle United spielt im eigenen Stadion, dem St. James Park. Manchester United kommt am 21. Spieltag zu Gast. Ausgetragen wird die Partie am zwölften Januar, um 20.45 Uhr, einem Dienstag. Beide Teams hinken in dieser Saison hinter ihren Ansprüchen zurück. ManU steht lediglich auf dem fünften Platz, Newcastle ist 18ter.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteDoppelte Chance X2
Beste Wettquote1,20 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteSieg Manchester United
Beste Wettquote1,85 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteUnder 1.5
Beste Wettquote3,25 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Newcastle vs. Manchester im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Newcastle United – Manchester United
  • Wettbewerb: Premier League Saison 2015/16
  • Runde: 21. Spieltag
  • Anstoß: Dienstag, den 12. Januar 2015 um 20.45 Uhr
  • Ort: St. James Park, Newcastle
  • Newcastle: 18. Platz, 17 Punkte, 19:35 Tore
  • ManU: 5. Platz, 33 Punkte, 24:17 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • 27 Siege: Gehen in 45 Spielen auf das Konto von Manchester United
  • Fünffach erfolgreich: War Newcastle erst gegen ManU: Sie gewannen nur zu elf Prozent
  • 13 Remis: Schließen die Statistik der direkten Duelle beider Clubs
  • 24 Tore: Hat Manchester erst geschossen und blieb damit hinter den Ansprüchen zurück
  • 35 Gegentore: Musste Newcastle kassieren und steht damit zurecht im Tabellenkeller

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDie Form beider Mannschaften ist nur knapp oberhalb der Bezeichnung erbärmlich. Newcastle hat zwei der letzten sieben Spiele gewonnen. Ein Unentschieden und vier Niederlagen schließen die Statistik. Manchester United war noch schlechter. Nur ein Sieg, bei zwei Remis und vier verlorene Spiele stehen auf dem Konto. Zuletzt war bei ManU jedoch mit einem Sieg und Unentschieden eine aufsteigende Form zu verzeichnen, wo Newcastle die letzten drei Spiele am Stück verlor.

Verloren hat Newcastle gegen Crystal Palace mit 1:5. Ein Sieg konnte gegen Liverpool und Jürgen Klopp mit 2:0 eingefahren werden. Weiterhin wurde auch mit 2:1 zu Besuch bei den Tottenham Hotspurs gewonnen. Ein Unentschieden und drei Niederlagen schließen die Statistik. Mit 1:1 wurde sich daheim gegen Aston Villa getrennt. Dreifach wurde mit 0:1 verloren. Die Gegner in der Premier League lauteten: FC Everton, West Bromwich Albion und Arsenal London.

Manchester United holte ein torloses Unentschieden daheim gegen West Ham United. Vier Niederlagen in Folge haben den Ruf von Van Gaal beschädigt. Zunächst wurde mit 2:3 in der Champions League gegen den VfL Wolfsburg verloren. Auch zu Gast bei Bournemouth gab es eine 1:2 Pleite. Norwich wurde ebenfalls unterschätzt. ManU unterlag mit 1:2. Schlussendlich ging auch die Partie in Stoke City mit 0:2 verloren. Ein torloses Unentschieden daheim gegen Chelsea und ein 2:1 Erfolg gegen Swansea geben ein wenig Hoffnung.

Einschätzung: Wer gewinnt im Spiel Not gegen Elend? Zumindest innerhalb der letzten zwei bis drei Spiele hat ManU die bessere Form vorzuweisen.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenIm direkten Vergleich hat Manchester United die Nase deutlich vorne. 27 Siege in 45 Spielen gegen Newcastle United sind überzeugend. Newcastle selber konnte nur fünf dieser Partien für sich entscheiden. 13 Unentschieden schließen die Rückschau ab. Auf die letzten fünf Spiele bezogen konnte ManU dreifach gewinnen, ein Sieg geht auf das Konto von Newcastle und ein Unentschieden wurde ebenfalls verbucht.

Newcastle steht auf dem 18. Platz der Premier League. Sie brauchen einen Sieg, um mit Glück die Abstiegszone zu verlassen. Nur vier Siege, bei fünf Remis und elf Niederlagen sind die bisherige Bilanz von 20 Spielen. Dabei konnten nur 17 Punkte, bei 19 zu 35 Toren erspielt werden. Auch in der Heimtabelle ist Newcastle auf dem 18. Platz. Zwei Siege, vier Unentschieden und vier Niederlagen sind zu verzeichnen. Dabei wurden 14 Tore geschossen und ebenso viele Treffer kassiert worden.

Manchester United steht auf dem fünften Platz. Neun Siege, sechs Remis und fünf Niederlagen sind eine Statistik, welche den Ansprüchen nicht genügt. Es wurden nur 24 Tore in 20 Spielen geschossen. 17 Gegentore und eine Bilanz von 33 Punkten sind das Ergebnis der bisherigen Saison. Auswärts fällt ManU auf den elften Platz zurück. Vier Siege, zwei Remis und vier Niederlagen, bei einem Torverhältnis von 12:13 sind das Ergebnis.

Einschätzung: Der direkte Vergleich geht eindeutig an Manchester. Auch im Abgleich Heim- vs. Auswärtstabelle gewinnen sie. Allerdings ist der Unterschied hier nicht stark ausgeprägt.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenDie Tipps werden angefangen mit dem Ausschlussprinzip ausgewählt. Im direkten Vergleich ist das unwahrscheinlichste Ergebnis der Sieg von Newcastle United. Und auch im Heim- und Auswärtsabgleich stehen das Unentschieden und der Auswärtssieg statistisch vor dem Heimsieg. Daher geht der Sicherheitstipp auf die Doppelte Chance X2 bei Betway. Es wird eine Quote in Höhe von 1,20 geboten.

Besonders die Form der letzten paar Spiele war Newcastle wirklich schlecht. Zuletzt wurde dreifach mit 0:1 verloren. Das Toreschießen fällt schwer. Wer nicht trifft, der wird auch nicht gewinnen. Manchester hat einen leichten Formanstieg zu verzeichnen. Ein Sieg für die Auswärtsmannschaft wird bei Betsafe mit einer Quote von 1,85 belohnt.

Ebenfalls eine aktuelle Statistik bedient der Pick Under 1.5 Tore bei Betvictor. Denn die letzten drei Spiele von Newcastle endeten jeweils mit nur einem Tor. Von den letzten zwei Spielen bei ManU ging ebenfalls eines unter 1.5 Tore aus. Die Quote liegt hier bei 3,25.

Einschätzung: Der Sicherheitstipp ist beim Spiel dieser beiden formschwachen Teams zu empfehlen. Die Doppelte Chance XS wird bei Betway mit einer Quote von 1,20 ausgezeichnet.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: