Exklusive Boni per Mail erhalten

Exklusiver 888 Bonus

100% bis zu 100 EUR Bonus

AGB gelten 18+

Angebot sichern

Ja, ich würde gerne alle Neuigkeiten und Angebote von sportwettenbonus.de per E-Mail erhalten.

✕︎

Exklusiver 888 Bonus

100% bis zu 100 EUR Bonus

AGB gelten 18+

Eine gültige E-Mail ist erforderlich.

Ungültige E-Mail

Alles muss raus: Schalke 04 entlässt Gross und Co. – die komplette Führungsetage!

Schalke Chaos

Aktualisiert Feb 2021

Michael Schnellmann
Von Michael Schnellmann
Redakteur

Doch, doch. Es geht immer noch schlimmer. Das Tohuwabohu regiert. Und der FC Schalke 04 ist zumindest in einem Bereich absoluter Spitzenreiter. Die Königsblauen sind der Chaos-Meister der 1. Bundesliga. Das neue Kapitel der Knappen lautet: Wir entlassen einfach einmal alle, die irgendwie irgendwo etwas zu sagen haben! Das betrifft nicht nur den Trainer, der schon wieder gehen muss.

In Gelsenkirchen greifen sie jetzt richtig durch. Quasi der vorgezogene Frühjahrsschlussverkauf beim FC Schalke 04. Getreu dem Motto: Alles muss raus! Nach Informationen von Sport1 und einem Bericht der Bild-Zeitung trennt sich S04 nämlich nicht nur (wieder) von Trainer Christian Gross. Für den ist nach gerade einmal 62 Tagen schon wieder Schicht auf Schalke. Nein, auch Sportvorstand Jochen Schneider sowie Teammanager Sascha Riether sind mit sofortiger Wirkung entlassen.

Peter Knäbel übernimmt komissarisch

Darüber hinaus soll auch der aktuelle Athletik- und Fitnesschef Werner Leuthard freigestellt worden sein. An seine Abteilung gab es ohnehin schon länger Kritik, weil die Knappen unzählige Verletzte haben – und die Liste gefühlt von Spieltag zu Spieltag noch länger wird. Bis entsprechende neue Lösungen gefunden worden sind, soll Schalkes Technischer Direktor Peter Knäbel kommissarisch ab sofort. Ja genau, jener Knäbel, der es beim Hamburger SV einst mit seiner Rucksack-Affäre bis ins Boulevard geschafft hatte.

Live Streams gefällig? Kostenlos? Dann melde dich bei bet365 an!

Zum großen Knall kam es naturgemäß, weil sich der Tabellenletzter der 1. Bundesliga auch beim eigentlich wenig heimstarken Aufsteiger VfB Stuttgart mit 1:5 hatte vorführen lassen. So war schnell klar im Ländle: Auch an diesem Wochenende würde es nicht gelingen, den Bock umzustoßen und endlich mal eine kleine Aufholjagd zu starten.

Unter Christian Gross gelang der einzige Dreier

Christian Gross war bereits der vierte Trainer der Königsblauen in der aktuellen Saison 2020/21. Unter ihm gelang immerhin der bisher einzige Sieg (4:0 gegen Hoffenheim). Dazu noch zwei Remis, aber eben auch acht Pleiten. Zuletzt fielen die mehr als empfindlich aus. 0:4 verlor S04 das Derby gegen Erzrivalen Borussia Dortmund, dann das 1:5 in Stuttgart nach einer katastrophalen Abwehrleistung. Der Traditionsverein zerfällt mehr und mehr in aller Einzelteile. Schalke scheint untrainierbar.

Erst war David Wagner gescheitert. Dann sollte es Manuel Baum richten, aber auch der kam nicht zurecht. Selbst Interims-Coach und -Kenner Huub Stevens konnte nicht bewerkstelligen. Unter dem Knurrer von Kerkrade trat Schalke auch nur auf wie die Duckmäuser. Und unter Gross kam es gar zur Spieler-Revolte, wenngleich der Verein dies dementierte. Ob unter diesen Voraussetzungen überhaupt noch ein Trainer zu finden ist, der sich das wirklich antun will? Es bleibt spannend im Pott.


Odds correct at time of publishing

© Copyright 2021 Sportwette.net
✕︎

Exklusiver 888 Bonus

100% bis zu 100 EUR Bonus

AGB gelten 18+

Eine gültige E-Mail ist erforderlich.

Ungültige E-Mail