Arjen Robben verkündet Karriereende – aber für wie lange?

Arjen Robben Rücktritt

Aktualisiert Jul 2021

Benjamin Dworak
Von Benjamin Dworak
Redakteur

Soll es das nun also gewesen sein? Arjen Robben hat bereits zum zweiten Mal sein Karriereende verkündet. Nachdem der ehemalige Bayern-Profi eigentlich bereits 2019 seine Fußballschuhe an den Nägel hängen wollte, ging es noch einmal zu seinem Heimatclub Groningen. Hier möchte Robben nun keinen neuen Vertrag unterschreiben und seine Karriere endgültig beenden.

Ob Arjen Robben dieses Mal wirklich aufhören kann? Dass der Abschied vom Profi-Fußball nicht unbedingt leicht ist, weiß der ehemalige Bayern-Profi zur Genüge. 2019, nach dem Aus beim Rekordmeister, wollte es Robben eigentlich gut sein lassen. Dann rief die Heimat – und der Flügelspieler musste nochmal ran. Damit soll nun allerdings wirklich Schluss sein.

Arjen Robben möchte aktive Karriere beenden

Jetzt soll Schluss sein. Arjen Robben möchte seine aktive Fußballkarriere offiziell beenden. Das teilte der Niederländer bei Instagram mit. Hier schrieb Robben: „Ich habe beschlossen, meine aktive Fußballkarriere zu beenden. Eine sehr schwierige Entscheidung. Ich möchte allen für die herzerwärmende Unterstützung danken!“ Für den Flügelspieler ist dies bereits der zweite Versuch, dem Fußball den Rücken zu kehren.

Weiter zu Sky Bet

2019 verabschiedete sich Robben vom FC Bayern München. Auch damals wollte er seine Karriere so eigentlich beenden. Doch es kam anders. Die Heimat rief und Robben wechselte zu seinem Jugendclub FC Groningen. Hier unterschrieb der Niederländer vor einem Jahr für die nun abgelaufene Spielzeit. Diese gestaltete sich jedoch nicht so erfolgreich wie erwartet, da der Techniker immer wieder durch Verletzungen aus der Bahn geworfen wurde. Robben selbst bezeichnete die vergangenen Saison mit Blick auf die Spielminuten als „enttäuschend“.

Hoffnungen der Groningen-Fans geplatzt

In den vergangenen Monaten hatten sich die Anhänger von Groningen noch Hoffnungen auf einen Verbleib von Robben gemacht. Immerhin stand dieser zum Saisonende wieder etwas häufiger auf dem Feld. Ein erster Rückschlag folgte dann Ende Juni, als der Ex-Bayer nicht beim Training in Groningen erschien. Nun die Gewissheit: Die Karriere von Robben ist beendet. Es bleibt aber natürlich die Hoffnung, dass dies wieder nicht der letzte Abschied ist.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2021 Sportwette.net