Bis zu 150€ Bonus *** Will denn keiner Meister werden? *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Schafft Freiburg bei den Bayern den ersten Sieg? *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Bundesliga Tipps für Borussia Mönchengladbach vs. SV Werder Bremen ***

Bayern: Wieder Spektakel gegen RB Salzburg?

Bayern wieder Spektakel gegen Salzburg

Aktualisiert Nov 2020

Benjamin Dworak
Von Benjamin Dworak
Redakteur

Natürlich: Vom FC Bayern München sind wir offensive Leistungen gewohnt. Allerdings kommt es nicht so oft vor, dass die Gegner des Rekordmeisters ebenfalls einen offensiven Weg einschlagen. RB Salzburg hat das allerdings getan und konnte so im Hinspiel in dieser Gruppe A eine gewisse Zeit lang mithalten. Anschließend machten die Bayern das Duell zum Spektakel.

Mit zwölf Toren in drei Partien kommt der FC Bayern München in der Champions League auf einen Schnitt von vier Toren pro Begegnung. Gegentore gibt es im Schnitt wiederum nur eines pro Partie. So sind die Münchener mit neun Punkten auf Rang eins dieser Gruppe gelandet. Und schüren Hoffnungen auf ein erneutes Spektakel gegen RB Salzburg.

Unruhe beim FC Bayern? Nicht wirklich

In der Champions League bleiben die Bayern besonders hungrig. Schon in der abgelaufenen Königsklassen-Saison war die Gruppenphase mit sechs Siegen und 24 Toren die beste Gruppenphase der Vereinsgeschichte. Nun sind die Münchener mit drei Siegen und zwölf Punkten zur „Halbzeit“ wieder auf Rekordkurs. Mindestens genauso beeindruckend: In der Champions League hat der deutsche Rekordmeister seit 15 Spielen in Folge nicht mehr verloren. Zuletzt gab es das äußerst unterhaltsame 6:2 gegen RB Salzburg. Trotz des eher fragwürdigen 1:1 gegen Werder Bremen am letzten Spieltag in der Liga kann von Unruhe bei den Bayern keine Rede sein.

Wie geht Salzburg die Partie an?

RB Salzburg hat im Hinspiel mit einer offensiven Ausrichtung überrascht und wurde dafür sogar belohnt. Schon früh ging man in Führung, zwischenzeitlich wurde dann auch ein 2:2 herausgespielt. Der Einbruch danach allerdings sorgt für Fragezeichen. Auch mit Blick auf diese Partie. Ganz so offensiv wie im eigenen Stadion werden die Salzburger hier vermutlich nicht agieren. Riskieren muss man jedoch etwas. Mit nur einem Punkt aus den ersten drei Partien braucht RB nämlich dringend einen Sieg.

Live-Streams bei bet365 entdecken

Fragezeichen hinter Hinspiel-Torschütze Hernandez

Weiterhin verzichten müssen die Bayern natürlich auf Joshua Kimmich, der noch einige Monate wird ausfallen. Ebenfalls nicht mit dabei sind beim Rekordmeister Davies, Tillman und Tolisso. Hernandez, der im Hinspiel gegen die Salzburger noch traf, ist fraglich. Die Gäste wiederum reisen ohne Daka und Bernede an. Zlatko Junuzovic ist zudem fraglich.

Ausrutscher schwer vorstellbar

Die Bayern sind trotz des 1:1 gegen Werder Bremen in einer richtig starken Verfassung. 15 Spiele ohne Pleite in der Königsklasse sind eine echte Ansage und es scheint auch nicht so, als würde Salzburg daran etwas ändern können. Du möchtest dich näher mit dem Spiel beschäftigen? Dann wirf am besten einen Blick in die FC Bayern München gegen RB Salzburg Wett-Tipps!


Odds correct at time of publishing

© Copyright 2021 Sportwette.net