Bis zu 150€ Bonus *** Irre Klausel: Dardai in Berlin gleich unter Druck *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Ronaldo: Juve-Star wegen Video unter Druck *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Alle Wett-Tipps für Dortmund vs. Augsburg! ***

Beendet Union den Sturmlauf der Bayern?

Urs Fischer Union Berlin

Aktualisiert Dez 2020

Benjamin Dworak
Von Benjamin Dworak
Redakteur

Die Ausbeute der Bayern in der Bundesliga ist beachtlich. In den letzten fünf Spielen sammelten die Münchener elf Punkte zusammen. In den letzten zehn Partien waren es ganze 23 Punkte für den Rekordmeister. Wenig überraschend führen die Münchener die Bundesliga-Tabelle mit diesen Zahlen im Gepäck an. Das könnte sich an diesem Spieltag jedoch ändern. Und einen entscheidenden Faktor möchte dabei Union Berlin darstellen.

Seit dem zweiten Spieltag ist der FC Bayern München in der Fußball Bundesliga ohne Niederlage. Damals musste sich der Rekordmeister mit 1:4 gegen die TSG aus Hoffenheim geschlagen geben. Wieder einmal eine Niederlage zufügen möchte den Bayern nun am elften Spieltag die Truppe vom 1. FC Union Berlin. Die muss vor dem Anpfiff am Samstag (12. Dezember) um 18.30 Uhr allerdings ausgerechnet auf Torgarantie Max Kruse verzichten.

Wie schwer wiegt die Derby-Pleite?

Ganz wesentlich bestimmt wurde der Alltag der „Eisernen“ in den vergangenen Tagen natürlich von der ärgerlichen Derby-Pleite. Mit 1:3 verloren die Unioner gegen die Hertha. Gleichzeitig flog Andrich mit Rot vom Platz und wird hier fehlen. Ebenso wie Sturmgarantie Max Kruse. Speziell dieser Ausfall wiegt aktuell schwer, ist Kruse doch mit Abstand der effektivste Scores in Köpenick. Trotz alledem möchten die Hausherren ihren letzten Trend umkehren. In den vergangenen zwei Spielen gab es nämlich keinen Sieg mehr. Ärgerlich, nachdem es zuvor noch drei Dreier in Folge für die Berliner gab.

Ist Bayern überhaupt zu stoppen?

Ob die Überraschung in Berlin gelingt, liegt natürlich ganz wesentlich am Auftreten des Rekordmeisters in diesem Duell. Einen wirklich anfälligen Eindruck macht der derzeit aber nicht. Unter der Woche feierten die Bayern ein 2:0 gegen Moskau. Sicher im Achtelfinale war man aber schon vor diesem Sieg. Davor wurden gegen RB Leipzig ein 3:3 und gegen Atletico Madrid ein 1:1 mitgenommen. In der Liga gab es zudem ein 3:1 gegen den VfB Stuttgart.

Weiter zu bet365

Kruse nicht dabei, Schlotterbeck fraglich

Union muss hier auf eine ganze Reihe von Spielern verzichten. Neben Max Kruse werden weiterhin auch Gentner, Pohjanpalo und Ujah nicht dabei sein können. Hinzu kommt die Sperre von Andrich. Darüber hinaus steht hinter dem Einsatz von Schlotterbeck derzeit noch ein Fragezeichen. Bei den Bayern fehlen lediglich die Langzeitverletzten Kimmich, Martinez, Tillman und Tolisso.

Überraschungsgefahr eher gering

Dass den „Eisernen“ hier wirklich die dicke Sensation gelingt, scheint eher unwahrscheinlich. Die Bayern sind derzeit bestens aufgelegt, Union muss zudem auf den wichtigsten Spieler in den eigenen Reihen verzichten. Sollte hier nichts Außergewöhnliches passieren, dürften die Bayern die drei Punkte mitnehmen. In unseren Wett-Tipps für Union Berlin gegen Bayern München haben wir die Partie aber noch genauer für euch analysiert.


Odds correct at time of publishing

© Copyright 2021 Sportwette.net