BVB in Brügge: Tipp, Verletzungen und eine bärenstarke Defensive

FC Brügge gegen Borussia Dortmund

Aktualisiert Nov 2020

Die Redaktion
Von Die Redaktion
Redakteur

Der BVB in Brügge, die Bullen gegen Paris St. Germain: Am Mittwoch Abend auf 21 Uhr erklingt sie wieder, die Hymne der europäischen Königsklasse. Für Leipzig wäre dann auch noch gleich eine Rechnung zu begleichen. Denn vor gar nicht so langer Zeit verhinderte PSG das Champions League Endspiel für Rasenballsport.

Ein Spiel gewonnen. Eine Partie verloren. Hand in Hand gehen also Borussia Dortmund und RB Leipzig in den dritten Spieltag der Champions League. Die beiden Bundesliga-Vereine liegen in ihren Gruppen jeweils auf Platz drei. Und Leipzig wie der BVB haben es nun selbst in der Hand beziehungsweise auf dem Fuß, sich zur „Halbzeit“ in der Gruppenphase mindestens den zweiten Rang zu holen. Das ist schließlich das Etappenziel, um der Champions League Achtelfinale zu erreichen.

Meunier kehrt in die Heimat zurück

Für Thomas Meunier wird es eine besondere Reise. Nicht sonderlich lang, aber eben ein spezielles Gastspiel. Denn der Rechtsverteidiger trifft mit Borussia Dortmund auf seinen Heimatverein. In Brügge sprechen sie bis heute ehrfurchtsvoll von „The Machine“. Die Maschine hatte beim BVB deutlich Anlaufschwierigkeiten, kommt jetzt aber immer besser in Fahrt. Deswegen meint der Dortmunder Sportdirektor auch: „Thomas tut unserem Spiel gut.“ Michael Zorc findet, dass Meunier „sowohl als Typ als auch mit seiner Stabilität und Robustheit“ mittlerweile überzeugt.

Überzeugen muss Dortmund bei Club Brügge unbedingt. Denn noch so ein Gastspiel wie jenes bei Lazio Rom (1:3) zum Auftakt in der Gruppe F darf sich die Mannschaft von Lucien Favre nicht erlauben. Zumal die Belgier mit vier Punkten sehr stark starteten und sich mit einem eigenen Sieg gar von den Westfalen absetzen könnten. Doch der BVB reist mit breiter Brust nach Brügge. Die letzten drei Matches haben die Dortmunder nicht nur gewonnen. Sie kassierten dabei noch nicht einmal einen Gegentreffer.

Kleine Krise: Club Brügge kassiert zu viele Gegentore

Beim Dortmunder Gegner Club Brügge von einer Krise zu sprechen, wäre vielleicht etwas zu übertrieben. Denn da stehen nach einem 2:1 in St. Petersburg bei Zenit sowie einem respektablen 1:1 gegen Lazio Rom ja immerhin vier Zähler auf dem Konto der Gruppe F. Allerdings ist das nur die halbe Wahrheit. Der Dreier in Russland war der einzige in den letzten fünf Begegnungen. In der belgischen Liga spielte der FC Brügge zuletzt nur 1:1 bei Standard Lüttich, verlor gar mit 1:2 bei OH Leuven und kam auch gegen KV Mechelen nicht über ein 2:2 hinaus. Nach einer Serie mit sechs Siegen hintereinander haben die Belgier offenbar Schwierigkeiten, seitdem sie in der Champions League der Doppelbelastung ausgesetzt sind.

Live Streams gefällig? Kostenlos? Dann melde dich bei bet365 an!
Hol dir die besten Quoten – natürlich bei bet365!

Haaland und Hummels stehen auf der Kippe

Für den FC Brügge mit Problemen spricht außerdem, dass die Belgier in ihren letzten fünf Partien immer mindestens einen Gegentreffer kassierten. Zur Erinnerung: Dortmund blieb drei Mal ohne Gegentor. Doch Abwehrchef Mats Hummels droht in Brügge auszufallen. In vorderster Front ist Erling Haaland mit Knieproblemen auch noch nicht wieder bei vollen einhundert Prozent. Beide Ausfälle auf einmal wären definitiv eine Schwächung. Wenngleich die Zeichen ganz gut stehen, dass Hummels vielleicht, Haaland ziemlich sicher mitwirken können.

Borussia Dortmund bleibt in Brügge Favorit

In der Summe aller Zahlen und Personalien wird es dem BVB gelingen, die Partie in Brügge ernst genug zu nehmen, um dort nicht zu verlieren. Für noch etwas sicherer halten wir die Wahrscheinlichkeit, dass wenig Tore fallen. Bei drei maximal stellt das Under 3.5 mit Quoten um die 1,50 eine sehr gute Möglichkeit, relativ risikolos eine Wette durchs Ziel zu bringen. Schaut euch die Quoten an oder lest unseren FC Brügge gegen Borussia Dortmund Wett-Tipps. Dann gelingt die nächste Wette garantiert.


Odds correct at time of publishing

© Copyright 2021 Sportwette.net