Exklusive Boni per Mail erhalten

Exklusiver 888 Bonus

100% bis zu 100 EUR Bonus

AGB gelten 18+

Angebot sichern

Ja, ich würde gerne alle Neuigkeiten und Angebote von sportwettenbonus.de per E-Mail erhalten.

✕︎

Exklusiver 888 Bonus

100% bis zu 100 EUR Bonus

AGB gelten 18+

Eine gültige E-Mail ist erforderlich.

Ungültige E-Mail

Champions League bei Amazon: Erste Details bekannt

Champions League bei Amazon

Aktualisiert Feb 2021

Benjamin Dworak
Von Benjamin Dworak
Redakteur

Der nächste Big Player steigt in die Champions League ein. Der Konzerngigant Amazon hat sich bekanntlich die Übertragungsrechte für einige Spiele in der Champions League. Schon ab Oktober diesen Jahres geht es mit den Übertragungen los. Aber wie teuer wird es für die Kunden? Und welche Spiele werden genau gezeigt?

Die Champions League ist in jeglicher Hinsicht ein Millionengeschäft. Mitverdienen möchte nun auch der US-Konzernriese Amazon. Das Unternehmen sicherte sich die Übertragungsrechte für die Top-Spiele der Königsklasse am Dienstag. Ab Oktober 2021 können Fans diese über ihre Amazon-Prime-Mitgliedschaft verfolgen. Nun sind erste Details bekannt, unter anderem auch der Preis.

Keine Mehrkosten für Prime-Mitglieder

Wer sich aktuell eine Amazon-Prime-Mitgliedschaft gönnt, darf künftig auf eine größere Programmvielfalt hoffen. Der US-Konzernriese sicherte sich die Übertragungsrechte für einen Teil der Champions-League-Partien. Ab Oktober werden diese über den eigenen Streamingdienst angeboten. Aktuell liegen die Kosten für eine Mitgliedschaft bei 69 Euro pro Jahr. Enthalten sind dabei zahlreiche weitere Bestandteile wie etwa kostenloser Prime-Versand bei Bestellungen über Amazon.

Weiter zu bet365

Gegenüber der „Sport Bild“ bestätigte Amazon-Sportchef Alex Green zudem, dass auf die Prime-Mitglieder keine zusätzlichen Kosten für die Königsklasse zukommen werden. „Alle 16 Spiele der Champions League werden in der Prime-Mitgliedschaft ohne Mehrkosten enthalten sein“, so Green. Interessant auch: Amazon besitzt freies Wahlrecht darüber, welche Partien übertragen werden sollen. Green dazu: „Wir haben freie Wahl, ob wir ein Spiel um 18.55 Uhr oder 21 Uhr übertragen. Alles hängt von den Ansetzungen ab.“ Sollte ein deutsches Team am Dienstag spielen, würde man in Deutschland „natürlich immer“ dieses Spiel zeigen, so Green.

Amazon steigt voll ein

Abgesehen von den Rechten für die Top-Matches am Dienstag hat Amazon auch die Rechte für die Zusammenfassung der Dienstagsspiele. Zumindest bis Mitternacht sind diese exklusiv beim US-Riesen zu finden. Green ergänzt: „Nach der Live-Übertragung werden wir diese Highlights zeigen. Parallel können die Zuschauer auch einzelne Zusammenfassungen abrufen.“ Alle Zuschauer treffen dabei übrigens auf bekannte Stimmen und Gesichter. Jonas Friedrich und Sebastian Hellmann übernehmen die „Kontrolle“ bei den Live-Übertragungen. Beim eigentlichen Arbeitgeber „Sky“ sollen beide aber ebenfalls weiterhin beschäftigt bleiben.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2021 Sportwette.net
✕︎

Exklusiver 888 Bonus

100% bis zu 100 EUR Bonus

AGB gelten 18+

Eine gültige E-Mail ist erforderlich.

Ungültige E-Mail

✕︎

100% bis zu 100 EUR Bonus

Eine gültige E-Mail ist erforderlich.

Ungültige E-Mail

Ja, ich würde gerne alle Neuigkeiten und Angebote von sportwettenbonus.de per E-Mail erhalten.
Alle E-Mails enthalten einen Abmelde-Link.Alle weiteren Infos finden Sie in unseren Datenschutz- und Cookie-Richtlinien.

AGB gelten 18+

*All emails include an unsubcrbe link, where you can opt out any time. *Please see our privacy and cookies policy..