Exklusive Boni per Mail erhalten

Exklusiver 888 Bonus

100% bis zu 100 EUR Bonus

AGB gelten 18+

Angebot sichern

Ja, ich würde gerne alle Neuigkeiten und Angebote von sportwettenbonus.de per E-Mail erhalten.

✕︎

Exklusiver 888 Bonus

100% bis zu 100 EUR Bonus

AGB gelten 18+

Eine gültige E-Mail ist erforderlich.

Ungültige E-Mail

Champions League: City legt stark in Paris vor

City legt vor

Aktualisiert Apr 2021

Benjamin Dworak
Von Benjamin Dworak
Redakteur

Den ersten Akt des Dramas hat Manchester City für sich entschieden. Am Mittwochabend standen die „Citizens“ im Halbfinale der Champions League gegen Paris Saint-Germain auf dem Platz. In einem durchaus engen Spiel gewann die Elf von Pep Guardiola am Ende mit 2:1. Die Ausgangssituation für das Rückspiel ist gut – und City könnte zum ersten Mal ins Finale der Königsklasse einziehen.

Eigentlich fing es im Prinzenpark in Paris schlecht an für Manchester City. Bereits nach 15 Minuten gingen die Hausherren durch Marquinhos in Führung. In den zweiten 45 Minuten allerdings drehte die Elf von Guardiola die Partie. De Bruyne besorgte in der 54. Spielminute den Ausgleich, Mahrez traf in der 71. Spielminute zum 2:1-Endstand. Bitter für Paris: Gueye flog nur sechs Minuten später noch mit Rot vom Feld.

Großer Schritt Richtung Finale

Manchester City steht vor dem ersten Finaleinzug seiner Geschichte in der Champions League. Die Mannschaft von Pep Guardiola konnte sich gegen Paris Saint-Germain mit 2:1 durchsetzen. Im Rückspiel im heimischen Etihad Stadium reicht den Hausherren damit ein Unentschieden für den Finaleinzug. Dabei sah es zunächst nicht so aus. Paris ging früh in Führung, City wirkte in den ersten 45 Minuten noch nicht richtig auf der Höhe.

Weiter zu Sky Bet

Nach dem Seitenwechsel allerdings änderte sich da Bild. Die „Skyblues“ zeigten den Fußball, für den sie bekannt sind. Mit erfreulichem Ausgang. Gut auch für Pep Guardiola: Der Erfolgstrainer vercoachte sich in der Champions League in den letzten Jahren regelmäßig. Gegen Paris allerdings baute Pep auf seine eingespielte Stammelf – mit Erfolg.

Real und Chelsea trennen sich 1:1

Die Aussichten auf das Finale sind für Manchester City dank des Erfolges enorm gut. Wer dann als Gegner kommen könnte, ist noch vollkommen unklar. Real Madrid und der FC Chelsea trennten sich im zweiten Halbfinal-Spiel mit 1:1. Die Rückspiele finden in der kommenden Woche statt. City tritt am Dienstag gegen Paris an (21 Uhr), Real am Mittwoch gegen Chelsea (21 Uhr).

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2021 Sportwette.net
✕︎

Exklusiver 888 Bonus

100% bis zu 100 EUR Bonus

AGB gelten 18+

Eine gültige E-Mail ist erforderlich.

Ungültige E-Mail