Bis zu 150€ Bonus *** Was macht eigentlich Sami Khedira? *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Düsseldorf hofft auf ersten Auswärtsdreier in Bochum *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Gladbach gegen Inter Mailand: Die besten Wett-Tipps zum Spiel ***

Hamburg empfängt Bochum: Weiter ohne Pleite?

Daniel Thioune HSV gegen Bochum

Aktualisiert Nov 2020

Benjamin Dworak
Von Benjamin Dworak
Redakteur

Die Mission Aufstieg ist beim Hamburger SV weiterhin in vollem Gange. Die Hamburger liefern unter Trainer Daniel Thioune bisher eine hervorragende Saison ab und grüßen als Spitzenreiter. Besonders stark: Noch immer haben die Kicker von der Elbe keine einzige Saisonpleite kassiert. Und genau das soll auch an diesem Spieltag beim Heimspiel gegen den VfL Bochum so bleiben.

Der achte Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga startet heute mit gleich mehreren Partien am Samstagmittag. Erst morgen Mittag (13.30 Uhr) sind allerdings der Hamburger SV und der VfL Bochum an der Reihe. Der HSV begrüßt seinen Gast im Volksparkstadion in Hamburg und möchte natürlich seine gute Serie fortsetzen. Aber Vorsicht: Der VfL lauert als Tabellensechster auf Fehler des Spitzenreiters.

Thioune und der HSV überzeugen

Beim Hamburger SV waren vor dieser Saison viele Fragezeichen erkennbar. Insbesondere Daniel Thioune stand als neuer Trainer im Fokus. Bisher allerdings hat der neue Chefcoach seine Sache hervorragend gemacht. Thioune tritt mit einer gewissen Lockerheit auf, lässt aber nicht in einer Sekunde die Professionalität vermissen. Und das zeigen seine Jungs auf dem Platz. Zwar gab es zwei Mal in Folge gegen St. Pauli (2:2) und Holstein Kiel (1:1) nur ein Remis. Davor allerdings feierten die Rothosen sieben Siege in Serie. So wurde nach sieben Spielen ein Vorsprung von immerhin schon vier Punkten auf die Verfolger herausgespielt.

Bochum oben dran

Ganz so luxuriös geht es beim VfL Bochum aktuell zwar nicht zu, dennoch können auch die Gäste mit ihren Leistungen bisher richtig zufrieden sein. Rechnen wir ein Testspiel mit ein, gab es für die Bochumer in den vergangenen vier Spielen drei Siege. Köln wurde 3:1 besiegt, dazu kommen Dreier beim 3:2 gegen Würzburg und einem 2:0 gegen Erzgebirge Aue. Wiederum ohne Punkte ging es nach einem Heimspiel (0:2) gegen Fürth in den Bus. Mit bisher elf Punkten sind die Bochumer gut dran an den oberen Plätzen. Mit einem Sieg und etwas Glück wäre nach diesem Spieltag sogar Rang zwei drin.

Weiter zu bet365

Volle Kapellen im Traditionsduell

Beide Trainer können nach der Länderspielpause auf ihre kompletten Kader zurückgreifen. Ausfälle gibt es in diesem Duell nicht zu beklagen. Übrigens: Gerade in der Fußball Bundesliga gehörte das Duell zwischen dem VfL Bochum und dem Hamburger SV zu den absoluten Klassikern. 79 Mal standen sich beide Teams auf dem Feld gegenüber, 35 dieser Partien gewann der HSV.

Prognose für Hamburg gegen Bochum

Beide Teams machen aktuell einen guten Eindruck und sind gut in die Saison gekommen. Die höheren Ansprüche haben bekanntlich die Hamburger. Die große Frage: Wie kommen die Teams aus der Länderspielpause? Diese haben wir in unseren Wett-Tipps für Hamburger SV gegen den VfL Bochum aber einmal ganz genau untersucht. Also einfach mal einen Blick reinwerfen!


Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net