Hansa Rostock Saisonstart: Mit breiter Brust gegen den KSC

Hansa Rostock Saisonstart

Aktualisiert Jul 2021

Benjamin Dworak
Von Benjamin Dworak
Redakteur

Dem Hansa Rostock Saisonstart fiebert eine ganze Stadt entgegen. Endlich ist die „Kogge“ wieder zweitklassige unterwegs. Und zum Auftakt in die neue Spielzeit gibt es gleich ein Heimspiel vor den eigenen Fans. Viel besser könnte die Ausgangslage kaum sein, zumal die Hausherren auch mit recht breiter Brust gegen Karlsruhe auflaufen können.

Am Samstag (24. Juli 2021) um 13.30 Uhr ist es soweit. Seit einer gefühlten Ewigkeit rollt im Ostseestadion in Rostock dann wieder der Ball in der 2. Bundesliga. Die Hansa empfängt im Eröffnungsspiel einen durchaus unangenehmen Gast aus Karlsruhe. Die Motivation auf Seiten der Gastgeber dürfte jedoch nahezu durch die Decke gehen.

Vor dem Hansa Rostock Saisonstart: Gute Tests für die „Kogge“

In zwei Tagen rollt im ersten Heimspiel der Zweitliga-Saison im Ostseestadion der Ball. Der FC Hansa Rostock begrüßt am Samstag (ab 13.30 Uhr) die Mannschaft vom Karlsruher SC. Vor allem für die Hausherren ist die Partie mit vielen Emotionen verbunden. Seit 2012 sind die „Koggen“-Kicker drittklassig unterwegs. Nach neun Jahren folgt nun also endlich die Rückkehr ins Unterhaus. Und das durchaus mit einer Menge Rückenwind, denn die Testspielergebnisse des Aufsteigers waren ansehnlich.

Lediglich im letzten Test gegen Eintracht Braunschweig musste Hansa mit einem 1:2 eine Niederlage schlucken. Davor feierte man vier Siege in Serie. So gab es ein sattes 3:0 gegen den VfL Wolfsburg und ein 4:3 gegen Viktoria Berlin. Ebenfalls erfolgreich waren die Rostocker mit einem 3:1 gegen Luckenwalde und einem deutlichen 9:1 gegen den Berliner AK. Für mögliche Wett-Tipps auf den Hansa Rostock Saisonstart sind das nicht die schlechtesten Ergebnisse.

Hier geht es zum Wett-Tipp Hansa Rostock – Karlsruher SC

Große Ziel ist der Klassenerhalt

Schon vor dem Hansa Rostock Saisonstart gegen Karlsruhe steht das Saisonziel fest. Die Hansa möchte unbedingt den Klassenerhalt packen. Ein guter Auftakt wäre da ein Anfang. Allerdings kommt auch der Gast aus Karlsruhe mit recht viel Selbstvertrauen daher. Für den KSC gab es in den vergangenen fünf Partien bei drei Siegen nur eine Niederlage und ein Remis.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2021 Sportwette.net