Exklusive Boni per Mail erhalten

Exklusiver 888 Bonus

100% bis zu 100 EUR Bonus

AGB gelten 18+

Angebot sichern

Ja, ich würde gerne alle Neuigkeiten und Angebote von sportwettenbonus.de per E-Mail erhalten.

✕︎

Exklusiver 888 Bonus

100% bis zu 100 EUR Bonus

AGB gelten 18+

Eine gültige E-Mail ist erforderlich.

Ungültige E-Mail

Heiße Gruppe C: Leverkusen muss in Nizza liefern

Bayer Leverkusen in Nizza

Aktualisiert Dez 2020

Benjamin Dworak
Von Benjamin Dworak
Redakteur

Durchschnaufen ist nicht! Jedenfalls nicht in der Leverkusen-Gruppe C in der Europa League. Rein rechnerisch haben alle vier Teams noch die Chancen auf das Weiterkommen. Sechs Punkte sind noch zu vergeben, genauso groß ist der Leverkusener Vorsprung auf den ungeliebten dritten Platz. Ein Sieg an diesem Spieltag würde die „Werkself“ also ganz sicher in die nächste Runde bringen.

Antreten muss Leverkusen am Donnerstag (3. Dezember 2020) um 21 Uhr im Allianz Riviera in Nizza, wo der OGC Nizza am fünften Spieltag wartet. Für die Franzosen geht es hier um alles. Verliert Nizza, sind die Hausherren sicher ausgeschieden. Mit einem Sieg allerdings könnte man sich noch einmal richtig in Stellung für den letzten Spieltag bringen.

Form spricht derzeit gegen die Franzosen

Mit drei Punkten aus vier Partien ist Nizza in der Gruppe bisher nicht sonderlich positiv aufgefallen. Stattdessen sind die Franzosen mit zwölf Gegentoren die defensiv schwächste Truppe der Gruppe C. Dass es aktuell nicht so richtig rund läuft, lässt sich anhand der letzten Ergebnisse einwandfrei erkennen. Den letzten Sieg feierte OGC Anfang November mit einem 3:0 bei SCO Angers. In vier Partien seit dem gab es vier Niederlagen. Zwei Mal verloren die Franzosen in der Gruppe gegen Slavia Prag (2:3, 1:3). Dazu gab es Niederlagen beim 1:2 gegen Monaco und einem 1:3 gegen Dijon. Nicht optimal als Vorbereitung für dieses wichtige Match.

Für Bayer geht es mit einem Lauf nach Frankreich

Ganz anders sind die Vorzeichen vor diesem Duell für die Gäste aus der Bundesliga. Bayer 04 Leverkusen hat in den letzten sechs Partien keine Niederlage hinnehmen müssen. Auch hier gab es eine Pleite beim 0:1 in Prag. Danach konnte Bayer in sechs Spielen fünf Siege mitnehmen. Drei Punkte gab es zum Beispiel beim 4:2 gegen Hapoel Be’er Sheva, im Rückspiel Zuhause feierte Bayer sogar ein 4:1 gegen die Israelis. Darüber hinaus konnte die „Werkself“ ein 4:3 gegen Mönchengladbach, ein 4:2 gegen Freiburg und ein 2:1 gegen Arminia Bielefeld verbuchen. Torlos blieb man am letzten Wochenende beim 0:0 gegen Hertha BSC.

Weiter zu bet365 & Live-Streams erleben

Einige Ausfälle auf beiden Seiten

Beiden Coaches kommt die Personalsituation vor diesem Aufeinandertreffen nicht unbedingt entgegen. Die Gastgeber aus Frankreich müssen mit Atal, Boudaoui, Dante, Dolberg, Tamara und Schneiderlin gleich sechs Ausfälle kompensieren. Ebenfalls sechs Spieler fehlen allerdings auch der „Werkself“. Konkret: Arias, Aranguiz, Bender, Palacios, Paulinho und Tapsoba.

Vieles spricht für Bayer

Im Hinspiel war beim 6:2 für Leverkusen ein Klassenunterschied erkennbar. Auch hier spricht wieder vieles für die „Werkself“. Bayer ist aktuell gut in Form, während die Hausherren mit vier Niederlagen in Folge in dieses Duell gehen. Gefährlich könnte Leverkusen hier wohl lediglich die Ausgangslage der Gastgeber werden. Nizza muss gewinnen, ansonsten ist die Europa League für die Franzosen beendet.


Odds correct at time of publishing

© Copyright 2021 Sportwette.net
✕︎

Exklusiver 888 Bonus

100% bis zu 100 EUR Bonus

AGB gelten 18+

Eine gültige E-Mail ist erforderlich.

Ungültige E-Mail

✕︎

100% bis zu 100 EUR Bonus

Eine gültige E-Mail ist erforderlich.

Ungültige E-Mail

Ja, ich würde gerne alle Neuigkeiten und Angebote von sportwettenbonus.de per E-Mail erhalten.
Alle E-Mails enthalten einen Abmelde-Link.Alle weiteren Infos finden Sie in unseren Datenschutz- und Cookie-Richtlinien.

AGB gelten 18+

*All emails include an unsubcrbe link, where you can opt out any time. *Please see our privacy and cookies policy..