Irre Gladbach-Gerüchte: Alonso als Rose-Nachfolger?

Xabi Alonso Gerücht Mönchengladbach

Aktualisiert Mrz 2021

Benjamin Dworak
Von Benjamin Dworak
Redakteur

Mit einem Sieg gegen den FC Schalke 04 konnte Marco Rose seinen Job als Gladbacher Trainer wohl noch einmal retten. Dennoch wird die Borussia am Saisonende einen neuen Trainer benötigen, da es Rose in Richtung Borussia Dortmund zieht. Die Gerüchte um einen möglichen Nachfolger bestimmen seit jeher die Diskussionen. Nun mischt ein neuer Name mit: Der ehemalige Bayern-Profi Xabi Alonso.

Borussia Mönchengladbach könnte möglicherweise vor einer Mega-Verpflichtung stehen. Allerdings nicht etwa für die Startelf, sondern für den Trainerposten. Gerüchten zufolge nähern sich die Gladbacher und der Ex-Bayern-Profi Xabi Alonso an. Aktuell ist der Spanier noch in der 3. Liga in seinem Heimatland als Coach aktiv.

Aus der 3. spanischen Liga in die Bundesliga?

Geht es nach Berichten der „Bild“ und „Sportbild“, hat Borussia Mönchengladbach seinen Nachfolger für Marco Rose gefunden. Der Coach wird Gladbach im Sommer verlassen und dann für Borussia Dortmund auf der Trainerbank sitzen. Nachfolger wird laut den beiden Blättern der ehemalige Bayern-Profi Xabi Alonso. Der Spanier ist aktuell bei der zweiten Mannschaft von Real Sociedad unter Vertrag und in der 3. Liga aktiv. Die Ausbeute dort: Die Tabellenführung.

Weiter zu Betway

Wie jetzt der „kicker“ vermeldet, soll der Transfer aber noch keinesfalls fix sein. Das Blatt bezieht sich dabei auf eine Bewertung der spanischen „Marca“. Zudem hat der „kicker“ beim Berater von Alonso angefragt. Dieser wollte sich jedoch „nicht zu Gerüchten“ äußern.

Eberl sieht sich auf einem guten Weg

Bis zu einer möglichen Verpflichtung von Alonso – oder einem anderen Kandidaten – werden sich die Fohlen-fans also wohl noch etwas gedulden müssen. Gladbachs Manager Max Eberl betonte jüngst aber im „ZDF“, dass man sich auf einem guten Weg befinden würde. „Ich suche für den Sommer nach einem Trainer und bin dementsprechend schon seit zwei, drei Wochen sehr, sehr intensiv unterwegs. Ich habe sehr, sehr viele gute Gespräche geführt. Ich bin auf einem guten Weg, wir hatten eine Kandidatenauswahl, mit der wir uns beschäftigt haben. Mit dem Fokus befinden wir uns schon auf der Zielgeraden – wir haben eine klare Vorstellung“, so der Manager der Borussen damals.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2021 Sportwette.net