Köln: Mit Dennis soll der Klassenerhalt klappen

Emmanuel Dennis 1. FC Köln

Aktualisiert Jan 2021

Benjamin Dworak
Von Benjamin Dworak
Redakteur

Zugeschlagen! Der 1. FC Köln hat die Zeit im Winter-Transferfenster genutzt und seinen ersten Neuzugang an Land gezogen. Stürmer Emmanuel Dennis kommt vom belgischen Meister Club Brügge an den Rhein. Die Mission des Neuzugangs ist klar: Tore schießen und damit den Abstieg der „Geißböcke“ vermeiden. Bis zum Saisonende sollen sich beide Seiten auf ein Leihgeschäft geeinigt haben.

Mehr Schwung in der Offensive. Das ist beim 1. FC Köln dringen notwendig. In den vergangenen acht Bundesligaspielen kommen die „Geißböcke“ auf lediglich drei Tore. So wird es mit dem Klassenerhalt beim abstiegsgefährdeten Traditionsclub natürlich schwer. Neuzugang Emmanuel Dennis soll die Offensiv-Abteilung jetzt aber beleben.

1. FC Köln: Emmanuel Dennis kommt bis Saisonende

Der 1. FC Köln hat seinen ersten Winter-Transfer eingetütet. Die Kölner konnten sich mit Club Brügge auf eine Leihe von Stürmer Emmanuel Dennis einigen. Bis Saisonende kommt der Offensivmann jetzt an den Rhein. Geschäftsführer Horst Held schwärmt vom neuen Kicker im FC-Dress: „Emmanuel ist ein schneller Spieler, der im Sturmzentrum und auf den Außenbahnen zum Einsatz kommen kann.“ Auch mit seiner Abschlussqualität hätte sich der Stürmer in der abgelaufenen Saison „in die Bücher zahlreicher Top-Clubs“ gespielt, so Heldt.

Jetzt Live-Streams bei bet365 erleben!

In den letzten Wochen lief es für Dennis allerdings nicht mehr ganz so rund. In der ersten Liga in Belgien feierte der Stürmer in neun Einsätzen noch keinen Treffer. In Brügge war Dennis auch deshalb etwas außen vor, weil er sich nicht immer an die „Regeln des Klubs“ halten wollte. Ende November wurde er im letzten Jahr deshalb kurz vor dem Rückspiel in der Champions League gegen den BVB aus dem Kader gestrichen.

Dennis: Wollte unbedingt Veränderung

Der Stürmer selbst erklärte im Rahmen seiner Neuverpflichtung, dass das letzte halbe Jahr für ihn nicht einfach gewesen sei. „Da ich spielen und Tore schießen möchte, wollte ich in der aktuellen Transferphase unbedingt eine Veränderung“, so Dennis. Er sei froh, jetzt beim FC angekommen zu sein. Ob er dem Club auf dem Platz wirklich helfen kann, wird der dreifache nigerianische Nationalspieler fortan beweisen müssen.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2021 Sportwette.net