Exklusive Boni per Mail erhalten

Exklusiver 888 Bonus

100% bis zu 100 EUR Bonus

AGB gelten 18+

Angebot sichern

Ja, ich würde gerne alle Neuigkeiten und Angebote von sportwettenbonus.de per E-Mail erhalten.

✕︎

Exklusiver 888 Bonus

100% bis zu 100 EUR Bonus

AGB gelten 18+

Eine gültige E-Mail ist erforderlich.

Ungültige E-Mail

Osako öffnet das Tor zum Halbfinale: Jetzt „Generalprobe“ gegen RB Leipzig

Werder Bremen Pokal-Halbfinale

Aktualisiert Apr 2021

Die Redaktion
Von Die Redaktion
Redakteur

Das Halbfinale im DFB-Pokal ist komplett. Als vierte und damit letzte Mannschaft vervollständigt der SV Werder Bremen die Runde der letzten vier Teams im Kampf um den Pott. Im Nachholspiel beim Zweitligisten SSV Jahn Regensburg holten die Norddeutschen einen letztendlich verdienten, in der Schlussphase aber durchaus erzitterten wie knappen 1:0 (0:0)-Sieg. Nun wartet allerdings eine Herkulesaufgabe auf die Grün-Weißen.

Am Samstag Nachmittag (10. April) können sie im Weserstadion schon einmal den Ernstfall proben. Denn Werder Bremen hat tatsächlich in der Saison 2020/21 noch eine Titelchance, kann den DFB-Pokal gewinnen. Am 30. April treffen die Mannen von Trainer Florian Kohfeldt nach ihrem Sieg bei Jahn Regensburg nun zu Hause auf das Spitzenteam von RB Leipzig. In der 1. Bundesliga sind die Roten Bullen bereits am Wochenende zu Gast. Ab 15.30 Uhr darf sich dann die Elf von Julian Nagelsmann keinen Ausrutscher leisten, will sie sich eine letzte minimale Chance im Fernduell mit dem FC Bayern München erhalten.

Mehr Futter für alle Live-Wetten und eure Tipps

Dein Tipp ist knapp gescheitert. Wäre es beim nächsten Mal nicht vielleicht doch besser, die Partie live zu verfolgen? Kein Bock auf Pay-TV? Kein Problem! Melde dich einfach bei bet365 an! Täglich zahlreiche bet365 Live-Streams und on top ein starker Bonus.

RB Leipzig erst am Samstag, dann am 30. April zu Gast in Bremen

Denn das Topspiel gegen den deutschen Rekordmeister verloren die Sachsen am letzten Wochenende mit 0:1. Weswegen die Bayern jetzt erst einmal wieder auf sieben Punkte enteilt sind. Ob München allerdings ohne Robert Lewandowski die Konstanz halten kann, ohne Federn zu lassen, ist fraglich. Paris Saint-Germain und die 2:3-Pleite in der Champions League lässt grüßen. Aber zurück nach Bremen und dem Auftritt im Pokal-Viertelfinale bei Jahn Regensburg.

Keine Treffer in der ersten Hälfte

In den ersten 45 Minuten neutralisierten sich die beiden Mannschaften weitestgehend. Werder begann zwar druckvoll. Doch die Anfangsoffensive war schnell verpufft. Also sollte bis zur Pause auch kein Treffer fallen. Allerdings startete der zweite Durchgang dann weitaus schwungvoller – nämlich mit einem Pfostentreffer durch Kapitän Niklas Moisander nach einer Ecke. Gebre Selassie drosch den Abpraller anschließend über den Kasten.

Live Streams gefällig? Kostenlos? Dann melde dich bei bet365 an!

Matchwinner Osako und Glück in der Schlussphase

Spielentscheidend war schließlich die 52. Minute. Da hatte Marco Friedl eine tolle Idee. Mit seinem Pass hebelte er die Regensburger Viererkette aus, bediente gleichzeitig mustergültig Osako. Und der Japaner nahm den Ball stark mit der Brust an und vollendete aus der Drehung per Volleyschuss zum alles entscheidenden 1:0. Was folgte waren größte Chancen für Werder, die in Person von Sargent (58.), Möhwald (63.) und abermals Osako (67.) allesamt vergeben wurden. Also blieb es spannend. Und in der Schlussphase hatte der Jahn sogar noch die Möglichkeit, aus dem Gewühl im Strafraum auszugleichen. Bremen überstand diese brenzlige Phase aber mit Glück und Geschick und steht somit im Halbfinale um den DFB-Pokal.

Jetzt ist aber erst einmal der 28. Spieltag in der 1. Bundesliga an der Reihe. Und hier trifft Werder unter anderem auf RB Leipzig. Zu dieser und den anderen acht Begegnungen findet ihr die besten Quoten kinderleicht in unseren Wettquoten-Vergleich. Einfach ausprobieren! 

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2021 Sportwette.net
✕︎

Exklusiver 888 Bonus

100% bis zu 100 EUR Bonus

AGB gelten 18+

Eine gültige E-Mail ist erforderlich.

Ungültige E-Mail