Exklusive Boni per Mail erhalten

Exklusiver 888 Bonus

100% bis zu 100 EUR Bonus

AGB gelten 18+

Angebot sichern

Ja, ich würde gerne alle Neuigkeiten und Angebote von sportwettenbonus.de per E-Mail erhalten.

✕︎

Exklusiver 888 Bonus

100% bis zu 100 EUR Bonus

AGB gelten 18+

Eine gültige E-Mail ist erforderlich.

Ungültige E-Mail

RB Leipzig hatte Meisterschaft noch nicht abgehakt und verkürzt Rückstand auf den FC Bayern

Werder Bremen - RB Leipzig 1:4

Aktualisiert Apr 2021

Die Redaktion
Von Die Redaktion
Redakteur

Wer hat eigentlich behauptet, das Titelrennen in der 1. Bundesliga sei entschieden, nachdem der FC Bayern München am 27. Spieltag das Gipfeltreffen bei RB Leipzig mit 1:0 knapp zu seinen Gunsten entschieden hatte? Denn dieses Wochenende hat das Gegenteil bewiesen. Während nämlich der Tabellenführer von der Isar gegen den 1. FC Union Berlin strauchelte, fuhren die Sachsen im hohen Norden einen deutlichen Sieg ein.

Die Roten Bullen machten kurzen Prozess. An der Weser stand es schon zum Pausentee 3:0 für Rasenballsport. Am Ende bejubelte RB Leipzig dann am 28. Spieltag einen 4:1-Erfolg bei Werder Bremen. Die Grün-Weißen waren gegen spielstarke Sachsen hoffnungslos unterlegen und zeigten vor allem defensiv eine schwache Vorstellung. So hatten die Gäste meist ganz leichtes Spiel. Spaniens Nationalspieler Daniel Olmo eröffnete am Samstag den Torreigen an der Weser nach 23 Minuten, bei dem vor allem die Entstehung des Treffers richtig sehenswert war. Aber dabei beließen es die Roten Bullen dann nicht.

Mehr Futter für alle Live-Wetten und eure Tipps

Dein Tipp ist knapp gescheitert. Wäre es beim nächsten Mal nicht vielleicht doch besser, die Partie live zu verfolgen? Kein Bock auf Pay-TV? Kein Problem! Melde dich einfach bei bet365 an! Täglich zahlreiche bet365 Live-Streams und on top ein starker Bonus.

Sörloth als Doppelpacker mit der frühen Entscheidung

Alexander Sörloth hieß anschließend der Doppelpacker, der noch vor der Pause die Sache relativ klar machte für die Gäste. Nach einer schönen Flanke von Nkunku köpfte der Norweger erst nach einer guten halben Stunde zum 2:0 ein (32.), ehe eher knapp vor dem Pausenpfiff das Zuspiel von Willi Orban zum 3:0 nutzte (41.). Und damit war Werder Bremen noch gut bedient. Denn Halstenbergs schöner Volleyschuss zum vermeintlichen 3:0 fand wegen einer Abseitsstellung keine Anerkennung (38.). Mehr als eine halbherzige Möglichkeit durch Davie Selke in der 27. Minute war seitens der Bremer nicht zu sehen.

Milot Rashica erzielt das erste Saisontor

Auch nach dem Seitenwechsel wollte so recht keine Spannung mehr aufkommen. Auch dann nicht, als Kampl der Ball an den Arm gesprungen war und Milot Rashica den Handelfmeter zu seinem allerersten Saisontreffer überhaupt und zum 1:3 genutzt hatte (61.). Denn RB Leipzig konterte direkt mit dem vierten Treffer. Zwei Minuten später nutzte Marcel Sabitzer das Zuspiel von Henrichs und schob zum 1:4-Endstand ein (63.). Das freilich ging alles viel zu leicht gegen eine löchrige Defensive von Werder Bremen.

Live Streams gefällig? Kostenlos? Dann melde dich bei bet365 an!

29. Spieltag bietet für die Bullen viele Möglichkeiten

Am Ende blieb es also dabei. Und weil der Endstand in München gegen Union 1:1 lautete, kommt RB Leipzig nun auf 60 Punkte und liegt nur noch fünf Zähler hinter den Bayern. Am nächsten Wochenende können die Bullen dann die Bayern so richtig unter Druck setzen. Denn schon am Freitag eröffnet Leipzig den 29. Spieltag mit einem Heimspiel gegen Hoffenheim und kann vorerst auf zwei Punkte verkürzen. Bayern München ist dann am Samstag beim heimstarken VfL Wolfsburg an der Reihe. Die Wölfe haben zu Hause noch gar nicht verloren.

Sofern ihr schon jetzt nach den besten Quoten Ausschau halten wollt für die 29. Runde in der 1. Bundesliga und das Meisterschaftsrennen, dann empfehlen wir euch unseren Wettquoten-Vergleich. Mit dem gelingt dies spielend einfach. 

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2021 Sportwette.net
✕︎

Exklusiver 888 Bonus

100% bis zu 100 EUR Bonus

AGB gelten 18+

Eine gültige E-Mail ist erforderlich.

Ungültige E-Mail