Schalke 04 Quarantäne: Vor Saisonstart soll ein Torwart kommen

Schalke 04 Quarantäne

Aktualisiert Jul 2021

Benjamin Dworak
Von Benjamin Dworak
Redakteur

Die Schalke 04 Quarantäne macht den ruhigen Blick auf den Saisonstart fast unmöglich. „Königsblau“ empfängt bereits am Freitagabend (24. Juli 2021, 20.30 Uhr) den Hamburger SV zur Saisoneröffnung in der Veltins-Arena. Während sich die Hamburger besonnen auf den Auftakt vorbereiten können, geht es bei den Hausherren drunter und drüber. Unbedingt verpflichtet werden soll vor dem Auftakt jetzt noch ein neuer Keeper.

Die letzten Tage beim FC Schalke 04 sind von Hektik geprägt. Bereits am Montag wurde ein Kicker aus dem Kader positiv auf Covid-19 getestet. Zunächst hielt sich der Verein bedeckt und wollte die Personalien des Spielers nicht bekannt geben. Mittlerweile jedoch ist klar: Keeper Ralf Fährmann ist die betroffenen Person. Und genau deshalb wollen die „Knappen“ jetzt noch einen neuen Torwart für den Saisonstart verpflichten.

Spiel gegen HSV wegen Schalke 04 Quarantäne nicht gefährdet

Nach dem positiven Test am Montag musste sich Fährmann in häusliche Isolation begeben. Auch für den Rest der Mannschaft hatte dies aber Folgen. Aktuell befindet Schalke 04 in einer Quarantäne, die bis zum Saisonstart gegen die Hamburger anhalten soll. Mögliche Infektionsketten sollen so verhindert werden. Zudem stehe der Verein in einem intensiven Kontakt mit dem Gesundheitsamt und weiteren zuständigen Behörden. Wie es von Seiten des Vereins heißt, sei die Auftaktpartie gegen Hamburg aufgrund der Schalke 04 Quarantäne derzeit aber nicht in Gefahr.

Optimal ist die Vorbereitung so aber keinesfalls. Die „Knappen“ wollen unbedingt noch einen Torwart verpflichten. In der Kürze der Zeit wird das nicht leicht werden. Gegenüber der „WAZ“ bestätigte Sportdirektor Rouven Schröder aber: „Wir wollen reagieren und dürfen gegen den HSV nichts dem Zufall überlassen.“ Das Problem: Mit dem 23-Jährigen Markus Schubert wäre eigentlich ein Backup vorhanden gewesen, das jedoch zu Vitesse Arnheim gewechselt ist. Schon damals sollte ein weiterer Keeper nachrücken, das könnte sich jetzt rächen.

Hier geht es zum Wett-Tipp Schalke – HSV

Erwartungen an den Absteiger sind groß

Aktuell scheint als einzige Lösung der erfahrene Keeper Michael Langer parat zu stehen. Schröder erklärte jüngst, dass dieser im Trainingslager eine tolle Vorbereitung absolviert habe. Sollte sich noch eine gute Lösung für den Kasten finden lassen, dürfte der Neuzugang jedoch am Freitagabend in der Startelf stehen. So oder so: Eine optimale Vorbereitung sieht anders aus. Für mögliche Wett-Tipps auf die Partie sollten Fans die Schalke 04 Quarantäne und ihre Folgen also berücksichtigen.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2021 Sportwette.net