Bis zu 150€ Bonus *** BVB und RB: Achtelfinale schon am Dienstag? *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Das nächste Hammer-Wochenende für S04 und Köln *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Die besten Wett-Tipps für Inter Mailand - Real Madrid ***

Überrascht Osnabrück auch gegen Nürnberg?

VfL Osnabrück zu Gast in Nürnberg

Aktualisiert Nov 2020

Benjamin Dworak
Von Benjamin Dworak
Redakteur

Der VfL Osnabrück ist bisher eine der ganz großen Überraschungen in dieser 2. Bundesliga. Es läuft wie am Schnürchen beim VfL, der sich zuletzt über zwei Siege in Folge freuen durfte. Eine Niederlage wiederum mussten die Osnabrücker in der Liga noch überhaupt nicht schlucken. Richtig starke Zahlen also, die allerdings auch an diesem Spieltag noch einmal unterstrichen werden müssen.

Am Montag (23. November 2020) um 20.30 Uhr machen der VfL Osnabrück und der 1. FC Nürnberg den Deckel auf den achtern Spieltag. Der VfL empfängt seine Gäste im Stadion an der Bremer Brücke und hofft, seine zuletzt gute Tendenz bestätigen zu können. Nürnberg kommt wiederum nur als Tabellensechzehnter nach Osnabrück. Auch hier gibt es mit einem Testspielsieg im Gepäck aber ein wenig Aufwind.

VfL überzeugt auf ganzer Linie

So einen starken Einstieg in die neue Saison hätte wohl auch der Osnabrücker Coach Marco Grote nicht unbedingt erwartet. Seine Kicker allerdings liefern bisher richtig gute Spiele ab und dürfen sich zurecht über den dritten Tabellenplatz freuen. Am vergangenen Spieltag wurde ein 4:2 gegen Jahn Regensburg verbucht, davor feierte die Grote-Truppe schon ein 2:1 gegen den SV Sandhausen. Eine Niederlage gab es für den VfL bisher noch gar nicht – und so sind es vor diesem Spieltag lediglich vier Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter aus Hamburg. Da kann viel möglich sein.

Nürnberg hinter den Erwartungen

Ganz anders ergeht es dem Gast aus Nürnberg. Der Club kommt in der Liga bisher nicht richtig in Fahrt und darf sich nur über sieben Punkte aus sieben Partien freuen. Mit elf Gegentoren sind die Gäste vor allem in der Defensive enorm angeschlagen. Nur eines der vergangenen fünf Matches wurde ohne Gegentor beendet. Das war dann auch gleichbedeutend mit einem Dreier im Test gegen Eintracht Frankfurt. In der Liga lief es davor weniger gut. Ein 1:1 gab es gegen Fortuna Düsseldorf, ein 2:3 in Braunschweig, ein 1:1 gegen Karlsruhe und ein 2:2 beim FC St. Pauli.

Live-Streams bei bet365 entdecken

Gäste ohne Margreitter

Prinzipiell können beide Trainer hier aus den Vollen schöpfen. Beim VfL Osnabrück sind alle Kicker mit an Bord, bei den Gästen aus Nürnberg fehlt lediglich Innenverteidiger Georg Margreitter. Gerade beim FCN wird es spannend zu sehen sein, welchen Weg Coach Robert Klauß einschlägt. In Braunschweig lief der FCN im 4-3-3 auf, zuhause in Düsseldorf wiederum im 4-2-3-1-System.

Wer hat die besseren Karten?

Die bessere Leistung bringt bisher eindeutig der VfL Osnabrück auf den Rasen. Allerdings waren auch bei den Niedersachsen zuletzt in der Defensive einige Anfälligkeiten erkennbar. Auch der FCN wird hier vermutlich zu Chancen kommen. Wer eine genauere Analyse benötigt, kann aber auch ganz einfach unsere VfL Osnabrück gegen 1. FC Nürnberg Wett-Tipps durchstöbern!


Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net