International U19 EM Gruppe A: Österreich U19 VS Deutschland U19

Sonntag, 17. Juli 2016 - 19:30 Uhr - Stadion an der Kreuzeiche in Reutlingen

Österreich U19

3. Spieltag

Deutschland U19

Endstand: Österreich U19 0 - 3 Deutschland U19

Kommt es jetzt ganz dick? Deutschland muss gegen Österreich ran

Welche ein tristes Bild. Die deutsche Auswahl hat beim Turnier im eigenen Land leider nicht überzeugen können, sondern stattdessen katastrophale Auftritte an den Tag geliefert. Nach zwei Spielen ist die Mannschaft von Trainer Guido Streichsbier chancenlos auf dem letzten Platz der Gruppe. Doch damit nicht genug, denn am Sonntag (17. Juli 2016) geht es um 19.30 Uhr im Stadion an der Kreuzeiche in Reutlingen ausgerechnet gegen die Nachbarn aus Österreich. Die haben der DFB-Auswahl im letzten Duell eine satte Klatsche verpasst und könnten mit einem Sieg sogar noch auf einen der oberen beiden Ränge vorrücken.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteBeide Teams treffen B2S
Beste Wettquote1,45 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteOver 3.5
Beste Wettquote2,30 - Stake 4/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative Wette1. Hälfte Over 2.5
Beste Wettquote4,29 - Stake 1/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Österreich U19 vs. Deutschland U19 im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Österreich U19 – Deutschland U19
  • Wettbewerb: U19 EM 2016
  • Runde: 3. Spieltag Gruppe A
  • Anstoß: Sonntag, den 17. Juli 2016 um 19.30 Uhr
  • Ort: Stadion an der Kreuzeiche in Reutlingen
  • Österreich U19 Gruppe A: 3. Platz, 2 Punkte, 2:2 Tore
  • Deutschland U19 Gruppe A: 4. Platz, 0 Punkte, 3:5 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Beneidenswert: Seit 13 Spielen ist Österreich ungeschlagen
  • Trauer: Deutschland wartet seit 2 Spielen auf einen Sieg
  • Tore: 3 der letzten 5 Österreichischen Spiele endeten im Over 3.5
  • Unsauber: In 7 der letzten 8 Partien kassierte Deutschland Gegentore
  • Schützenfest: 10 Tore fielen in den letzten beiden direkten Duellen

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikÖsterreich entpuppt sich ganz klar als die Überraschung dieser Gruppe. Eigentlich waren der Mannschaft von Rupert Marko keine Chancen auf das Weiterkommen ausgerechnet worden, doch nach zwei Spieltagen sieht alles ein wenig anders aus. Die Österreicher mogeln sich von Punkt zu Punkt und sind bisher mit zwei Unentschieden gegen Portugal und Italien (jeweils 1:1) ganz erfolgreich gefahren. Wird jetzt der Nachbar aus Deutschland am letzten Spieltag besiegt, könnte Platz Zwei wieder greifbar sein. Vorausgesetzt allerdings, es gibt beim Spiel von Portugal gegen Italien einen Sieger.

Über das deutsche Team lässt sich bei diesem Turnier leider nicht viel positives berichten. Es ist schon erstaunlich, wie die Streichsbier-Elf vor eigener Kulisse enttäuschte und bisher keinen einzigen Punkt einfahren konnten. Im ersten Spiel gegen Italien setzte es ein 0:1 – zum Auftakt denkbar unangenehm. Im zweiten Spiel hätte der Karren eigentlich noch einmal aus dem Mist geholt werden können, stattdessen setzte es gegen Portugal aber eine 3:4 Niederlage. Somit ist das Turnier erledigt und nach dieser Partie können die Koffer gepackt werden. Schade ist es dennoch, denn insbesondere unmittelbar vor dem Turnier war die DFB-Elf eigentlich gut in Fahrt. Drei Siege aus vier Spielen stimmten zuversichtlich, jetzt wartet man aber schon seit zwei Partien auf einen Dreier.

Einschätzung: Österreich kann mit einem Sieg gegen Deutschland noch aufs Weiterkommen hoffen. Für die DFB-Auswahl geht es hingegen hauptsächlich um einen guten Abschied, denn das Ausscheiden ist sicher.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenBisher wurde das Nachbarschaftsduell zwischen Österreich und Deutschland fünfmal ausgetragen. Leichte Vorteile liegen dabei auf der Seite der DFB-Elf, die von diesen fünf Partien immerhin drei gewinnen konnte. Die restlichen zwei Duelle gingen an die Österreicher, ein Unentschieden gab es bislang noch nie. Noch ein wenig interessanter, auch im Hinblick auf unsere Wette, gestaltet sich aber das Torverhältnis. Sieben Mal konnte Österreich in fünf Spielen netzen. Das entspricht einem Schnitt von 1,40 Toren pro Spiel. Deutschland hat sogar zehnmal zugeschlagen und somit einen Schnitt von 2,00 Toren pro Spiel kreiert. Insgesamt liegen beide Teams mit 17 Toren bei einem Wert von 3,40 Toren pro Duell – das ist mehr als ansehnlich. In den letzten zwei Duellen wurden diese Marken auch locker durchbrochen. 2014 siegte die Auswahl von Deutschland mit 4:0. Kurze Zeit später zeigte sich dann aber ein deutlich anderes Bild, denn das letzte direkte Aufeinandertreffen schnappten sich die Österreicher. Ebenfalls deutlich, mit 5:1.

Einschätzung: Bisher waren die Duelle zwischen beiden Mannschaften immer ihr Geld wert. Die aktuelle Ausgangslage deutet ähnliches an, zumal auch die Defensivprobleme auf beiden Seiten nicht zu übersehen sind.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenIn den letzten Jahren hat es in diesem Duell immer ordentlich geknallt. Möglich ist das auch jetzt wieder, denn in den Defensivreihen haben beide Mannschaften Probleme. Zudem ist die Ausgangslage interessant, denn Österreich braucht den Sieg für das Weiterkommen. Deutschland will sich hingegen von den eigenen Fans wenigstens im letzten Spiel würdig verabschieden. Konservativ, also mit geringem Risiko, empfehlen wir euch daher das beide Teams treffen B2S. Hierfür bietet uns Bet3000 mit einer 1,45 die beste Quote an. Strategisch, also mit mittlerem Risiko, gehen wir hier auf das Over 3.5. Mit einer 2,30 hat Tipico für diesen Tipp die beste Quote im Programm. Da wir bei diesem Spiel mit ein paar Treffern rechnen, richten wir auch die spekulative Empfehlung danach aus. Diese lautet hier 1. Hälfte Over 2.5. Mit einer 4,29 hat Bet3000 für diesen Tipp die beste Quote im Angebot.

Einschätzung: Die Vorzeichen deuten allesamt auf ein unterhaltsames und torreiches Spiel hin. Das Over 3.5 ist zwar schon eine echte Marke, kann in diesem Duell nach unserer Meinung aber geknackt werden. Die Quote von 2,30 ist durchaus einen Einsatz wert.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: