International Ligue One 2015/2016: Olympique Marseille VS Paris St. Germain

Sonntag, 7. Februar 2016 - 21:00 Uhr - Stade Velodrome in Marseille

Marseille

25. Spieltag

Paris

Endstand: Olympique Marseille 1 - 2 Paris St. Germain

Paris nicht zu stoppen: Sorgt Marseille für die erste Niederlage?

Paris St. Germain ist amtierender Meister und Pokalsieger. Aber diese Saison scheinen die Spieler noch etwas zulegen zu können. Bislang sind sie in 24 Spielen noch ohne Niederlagen. Lediglich drei Remis mussten hingenommen werden. Marseille belegt den siebten Platz, hat aber Anschluss zu den europäischen Wettbewerben. Viele Unentschieden pflastern ihre Leistung in der Ligue 1. Olympique Marseille hat Heimreicht und bestreitet seine Partie gegen Paris im Stade Velodrome. Anpfiff des 25. Spieltages ist für beide Teams Sonntag, der siebte Februar 2016, um 21 Uhr. PSG kann in Angriff und Verteidigung überzeugen. Reicht das Heimrecht, um dem eindeutigen Tabellenführer ein Bein stellen zu können?

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,33 - Stake 7/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteSieg Paris St. Germain 2
Beste Wettquote1,72 - Stake 6/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteX Handicap 1:0
Beste Wettquote3,62 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Marseille vs. Paris im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Olympique Marseille – Paris St. Germain
  • Wettbewerb: Ligue 1 Saison 2015/16
  • Runde: 25. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 7. Februar 2016 um 21 Uhr
  • Ort: Stade Velodrome, Marseille
  • Olympique: 7. Platz, 34 Punkte, 34:24 Tore
  • PSG: 1. Platz, 66 Punkte, 61:11 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • 22 Siege: Gehen in 48 direkten Duellen auf das Konto von Paris; Marseille gewann 16-fach
  • Zehn Unentschieden: Waren das seltenste Ergebis in direkten Aufeinandertreffen
  • Achtfach in Folge: Gewann Paris inzwischen gegen Olympique Marseille
  • 61 Tore: Erzielten die Hauptstädter in bislang 24 Spielen – Ligabestwert!
  • Elf Gegentore: Musste Paris in der Liga erst hinnehmen – Ligabestwert!

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikMarseille kann eine gute Form vorweisen. Die letzten fünf Spiele gingen nicht verloren. Innerhalb der letzten sieben Spiele konnten drei Siege, drei Unentschieden und nur eine Niederlage eingefahren werden. Die Leistung von Paris ist hingegen tadellos. Mit sieben Siegen in den vergangenen sieben Spielen haben sie ihre bisherige Saisonleistung bestätigen können.

In der Ligue 1 holte Olympique einen Punkt beim Reis gegen Guingamp. Tore sind in diesem Spiel nicht gefallen. Die einzige Niederlage gab es im Auswärtsspiel beim FC Toulouse. Es wurde im Coupe de la Ligue mit 1:2 nach Verlängerung verloren. Gegen Caen wurde in der Liga dafür mit 3:1 gewonnen und auch im Coupe de France gab es einen 2:0 Sieg gegenüber Montpellier. In Lykon konnte 1:1 Unentschieden gespielt werden. Eben dieses Ergebnis wurde auch daheim gegen Lille erreicht. Zum Abschluss konnte ein 1:0 Sieg gegenüber Montpellier in der Liga erreicht werden.

Nur Siege gibt es für Paris St. Germain zu bestaunen. Mit 2:1 konnten die Hauptstädter gegen Olympique Lyon gewinnen. In Toulouse folgte ein Sieg mit 1:0. Eben dieser Gegner wurde auch im Coup de France bespielt und mit 2:1 bezwungen. Angers war kein Gegner und wurde innerhalb eines Ligaspielst mit 5:1 nach Hause geschickt. Auch im Coup de la Ligue wurde gegen Toulouse gewonnen. Dieses Mal mit 2:0. Eben in dieser Höhe gewann PSG auch zu Gast beim AS St. Etienne. Das letzte Ligaspiel wurde daheim gegen Lorient ausgetragen und mit 3:1 gewonnen.

Einschätzung: Paris in den letzten Spielen mit reiner Weste. Trotz guter Leistung von Marseille ist PSG eindeutig der Favorit – auch auswärts.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDer direkte Vergleich schlägt mit 22 Siegen in 48 Spielen zugunsten von Paris aus. Marseille konnte immerhin 16-fach siegen. Zehn Unentschieden runden die Ergebnisse ab. Allerdings hat Olympique die letzten acht Spiele gegen PSG in Folge verloren. Die letzten fünf Ergebnisse führen wir auf: 1:2, 2:3, 0:2, 0:2 und 1:2. Es sind exakt 15 Tore in fünf Spielen gefallen.

Olympique Marseille belegt aktuell den siebten Platz der Liga. Sie haben acht Spiele gewinnen können. Das häufigste Ergebnis sind jedoch zehn Unentschieden. Sechs Partien gingen verloren. Insgesamt konnten 34 Tore erzielt werden. 24 Gegentore stehen festgeschrieben. Diese Bilanz reicht für 34 Punkte. Daheim fällt Marseille jedoch auf den 18. Rang zurück. Zwei Siege, sieben Remis und drei Niederlagen sind die Bilanz. 20 Tore und 14 Gegentore in 12 Spielen wurden hierbei erreicht.

Paris ist Tabellenführer und hat bereits 24 Punkte Vorsprung auf den Zweiten Monaco. Es wurden 61 Tore geschossen und nur elf Gegentore kassiert. Dies reicht für 21 Siege und drei Unentschieden. Niederlagen werden in der Statistik vergeblich gesucht. Allein Ibrahimovic war in 24 Spielen 20-fach erfolgreich. Cavani traf elffach. Auswärts konnte PSG elffach gewinnen und musste zwei Remis hinnehmen. Es wurden in 13 Spielen 24 Tore erzielt und drei Gegentreffer kassiert.

Einschätzung: Paris St. Germain ist auch im direkten Vergleich und im Abgleich Heim vs. Auswärts der klare Favorit.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenParis ist immer für Tore gut. Allein Ibrahimovic und Cavani haben zusammen 31 Mal getroffen. Bei Marseille spielt immerhin Batshuayi mit 12 Treffern. In der Liga traf PSG 61-fach und Olympique schoss 34 Tore. Beim Heimteam endeten 17 Partien Over 1.5 Tore. Bei Paris waren es sogar 19 Matches. Die Quote liegt bei dieser Wette, beim Buchmacher Betway, bei 1,33.

Der Sieger steht nicht schon vorher fest. Aber Paris hat mehr als einen gewöhnlichen Lauf. Die letzten Spiele wurden in Folge gewonnen. Überhaupt konnten von 24 Ligaspielen, 21 Siege geholt werden. Gegen Marseille wurde zuletzt achtfach in Folge gewonnen. Ein Tipp auf Paris St. Germain ist naheliegend. Pinnacle Sports bietet für den Auswärtssieg, mit 1,72, die beste Quote.

Aber wie hoch wird Paris gewinnen? So endeten die letzten fünf Spiele gegen Marseille: 1:2, 2:3, 0:2, 0:2 und 1:2. Dreifach war es nur ein Tor Unterschied. Marseille hat Heimrecht. Paris legt auf fremden Platz Wert auf ihre Abwehr. Bei einem Sieg der Hauptstädter ist ein Erfolg mit nur einem Tor Vorsprung wahrscheinlich. Bei Bet3000 kann das X bei Handicap 1:0 mit einer Quote von 3,62 angespielt werden.

Einschätzung: Bei bislang 21 Siegen in 24 Spielen ist Paris der Favorit. Für einen Sieg des Auswärtsteams wird dennoch eine 1,72 als Quote bei Pinnacle Sports gewährt.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: