Europa League Gruppe C: PAOK Saloniki VS Borussia Dortmund

Donnerstag, 1. Oktober 2015 - 21:05 Uhr - Toumba Stadion in Saloniki

Saloniki

2. Spieltag

Dortmund

Endstand: PAOK Saloniki 1 - 1 Borussia Dortmund

Findet Dortmund gegen PAOK Saloniki zurück in die Spur?

Borussia Dortmund eine Krise anzudichten, ist natürlich weit hergeholt. In der Bundesliga ist vielmehr der Rückstand auf Bayern, mit vier Punkten, ein Problem. Dabei musste der BVB nur zwei Remis hinnehmen und hat nach wie vor eine fabelhafte Bilanz vorzuweisen. Aber auch der Europa League Gegner PAOK Saloniki steht auf einem guten vierten Platz. Das Spiel findet in Griechenland, genauer gesagt im Toumba Stadion in Saloniki statt. Es handelt sich um den zweiten Spieltag der Europa League Saison 2015/16. Angepfiffen wird die Partie am Donnerstag den ersten Oktober 2015, um 21.05 Uhr. Der BVB kann als Tabellenführer der Gruppe C mit breiter Brust in die Auswärtspartie gehen.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,21 - Stake 9/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteSieg Borussia Dortmund 2
Beste Wettquote1,55 - Stake 6/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative Wette2 Handicap 1:0
Beste Wettquote2,50 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Saloniki vs. Dortmund im Schnelldurchlauf

  • Paarung: PAOK Saloniki – Borussia Dortmund
  • Wettbewerb: Europa League Saison 2015/16
  • Runde: 2. Spieltag Gruppe C
  • Anstoß: Donnerstag, den 01. Oktober 2015 um 21.05 Uhr
  • Ort: Toumba Stadion, Saloniki
  • PAOK: 2. Platz, 1 Punkte, 0:0 Tore
  • BVB: 1. Platz, 3 Punkte, 2:1 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Knapper Sieg: Erst kurz vor Schluss konnte der BVB Krasnodar 2:1 besiegen
  • Ohne Tore: Ging hingegen das erste Europa League Spiel der Saison für PAOK aus
  • Keine Niederlage: Musste Dortmund bislang in der Bundesliga hinnehmen.
  • Zehn Punkte: Hat Saloniki immerhin nach fünf Spielen schon vorzuweisen
  • 21:6 Tore: Lautet Dortmunds Torverhältnis, was einem Schnitt von knapp vier Toren pro Spiel bedeutet

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDortmund hat in der englischen Woche negative Schlagzeilen gemacht, obwohl keine Niederlage zu vermelden war. Die zwei Unentschieden lagen jedoch unter dem eigenen Anspruch. Die Statistik wird um fünf Siege ergänzt. Die letzten sieben Partien von PAOK Saloniki verliefen ausgewogen positiv. Drei Siege, drei Remis und nur eine Niederlage stehen auf dem Konto.

Saloniki spielte ein torloses Unentschieden daheim gegen Xanthi Skoda. Ein weiteres Remis gab es in der Qualifikation zur Europa League, im Rückspiel gegen Bröndby. Die Partie endete 1:1, was den Griechen für das Weiterkommen reichte. Die einzige Niederlage der vergangenen Partien gab es gegen PAS Giannia mit 1:3. Bei Veroia konnte PAOK dafür mit 3:0 gewinnen. In der Gruppenphase gab es ein torloses 0:0 gegen Gabala, was Saloniki seinen ersten Punkt einbrachte. AEK Athen wurde in der Liga darauf folgend 2:1 geschlagen. Auch bei Atromitos Athinon konnte 2:1 gesiegt werden.

Dortmund hat einen fantastischen Lauf. Gegen Berlin wurde 3:1 gewonnen. In einem Freundschaftsspiel wurde St. Pauli 2:1 besiegt. Hannover wurde auswärts mit 4:2 geschlagen. Gegen FK Krasnodar tat man sich lange Zeit schwer und erzielte erst gegen Ende, trotz Heimspiel, den 2:1 Siegtreffer. Ebenfalls daheim konnte Bayer Leverkusen mit 3:0 besiegt werden. Anschließend folgten zwei Unentschieden in der englischen Woche. Gegen Hoffenheim endete die Partie 1:1 und gegen Darmstadt musste sich der BVB mit einem 2:2 begnügen.

Einschätzung: Dortmunds letzte Niederlage liegt schon lange zurück. Aber auch Saloniki ist seit immerhin vier Partien ungeschlagen. Dennoch ist Dortmund der Favorit. Der Europa League Spiel kann genutzt werden, um neue Motivation und Moral für die Liga zu finden.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenBeide Mannschaften haben noch kein direktes Duell ausgetragen. Anhand des ersten Spiels kann ein Quervergleich gezogen werden. Dortmund spielte gegen FK Krasnodar. Der BVB war mit 16 zu 4 Schüssen das bessere Team, tat sich aber lange Zeit schwer. Dennoch konnte 2:1 gesiegt werden. PAOK spielte gegen Gabala und war mit 14 zu 8 Schüssen auswärts ebenfalls die stärkere Mannschaft. Über ein 0:0 kam man jedoch nicht hinaus.

In der Bundesliga steht Borussia Dortmund mit fünf Siegen und zwei Niederlagen auf dem zweiten Platz. Dem FC Schalke 04 mit einem Punkt Vorsprung im Nacken und schon vier Punkte Rückstand auf Meister Bayern, ist das Ergebnis noch immer gut. Die letzten beiden Spiele mit zwei Remis sorgen jedoch für ein wenig Unmut. Nach dem Spiel gegen Saloniki geht es am Wochenende gegen die Bayern. Wird hier verloren, so kann der zweite Platz verloren gehen und der Rückstand auf die Tabellenführung würde bereits sieben Punkte betragen. Der BVB mit 21 geschossenen und sechs kassierten Toren in der Liga.

PAOK Saloniki hat fünf Punkte Rückstand auf Meister und Pokalsieger Olympiakos Piräus. Zum zweiten Platz sind es hingegen nur zwei Punkte und nach unten auf Rang fünf stehen sogar drei Zähler Vorsprung zu Buche. Als Vierter nach fünf Spielen, mit acht zu fünf Toren, wird PAOK zufrieden sein. Es fallen immerhin auch bei den Griechen über 2,5 Tore je Spiel im Durchschnitt.

Einschätzung: Der BVB wird auch auswärts gewohnt offensiv auftreten. Bleibt das Duell gegen die Bayern aus den Köpfen kann hier ein Sieg mit Vorsprung errungen werden. Ein paar Tore sind in Partien mit Dortmunder Beteiligung jedoch immer drin.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenWer auf Dortmunds Spiele schaut, egal ob auswärts oder zuhause, der wird eine Menge Tore zählen können. PAOK wird auch daheim sicherlich defensiv stehen. Dennoch ist anzunehmen, dass mehrere Treffer fallen. Das Over 1.5 Tore ist der Sicherheitstipp. Bei Betsson gibt es eine Quote in Höhe von 1,21.

Interwetten ist für die folgenden Tipps jeweils die beste Wahl. Der Auswärtssieg für den deutschen Vertreter gibt dort eine Quote in Höhe von 1,55. Erwischt Dortmund einen guten Tag, ist auch ein Sieg mit einem Tor Vorsprung nicht ausgeschlossen. Für den Auswärtssieg mit Handicap 1:0 wird eine Quote in Höhe von 2,50 geboten.

Einschätzung: Interwetten ist für den normalen Dortmunder Sieg die beste Wahl. Nach den zwei Unentschieden wird der BVB zeigen wollen, dass man noch gewinnen kann. Die Quote von 1,55 ist der Favoritenrolle angemessen.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: