WM 2018 Gruppe H: Polen VS Kolumbien

Sonntag, 24. Juni 2018 - 20:00 Uhr - Kasan-Arena zu Kasan

Polen

2. Spieltag

Kolumbien

Endstand: Polen 0 - 3 Kolumbien

Verkehrte Welt: Polen und Kolumbien im zweiten Versuch

Was ist denn am 1. Spieltag in der Gruppe H passiert? Damit hätten wir in unserer WM 2018 Prognose nicht gerechnet. Polen und Senegal stehen nach dem Auftakt ohne Punkt am Ende ihrer Tabelle. Japan und Senegal haben triumphiert. Große Namen, wie Lewandowski oder Falcao, sind alleine eben kein Garant für einen Erfolg. Jetzt müssen die beiden eigentlichen Gruppenfavoriten, die schon jetzt unter Zugzwang stehen, gegeneinander antreten. Eine Niederlage könnte mit dem frühen Ausscheiden gleichbedeutend sein. Der Sieger wittert Morgenluft. Wie werden unsere Wett-Tipps heute für die Begegnung zwischen den Polen und Kolumbianern ausfallen? .

Am Sonntag, den 24. Juni 2018, um 20 Uhr findet in der Kasan-Arena ein wegweisendes Spiel statt. Polen mit Super-Stürmer Lewandowski und eine kolumbianische Auswahl, die mit einigen Stars gespickt ist, treffen aufeinander. Vor dem Turnierstart dachte die Fußballwelt, dass diese Nationen den Gruppensieg unter sich ausmachen. Vor dem 2. Spieltag haben beide Teams noch null Punkte auf dem Konto. Um in der Gruppe H weiterhin vom Weiterkommen träumen zu dürfen, bedarf es eines Erfolgserlebnisses. Wir begeben uns daher tiefer in unsere Fußball Analyse und beginnen die WM 2018 Wett-Tipp Vorhersage mit einem Formvergleich beider Nationalmannschaften.

Polen vs. Kolumbien im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Polen – Kolumbien
  • Wettbewerb: WM 2018
  • Runde: 2. Spieltag | Gruppe H
  • Anstoß: Sonntag, den 24. Juni 2018 um 20 Uhr
  • Ort: Kasan-Arena, Kasan
  • Polen: 3. Platz, 0 Punkte, 1:2 Tore
  • Kolumbien: 3. Platz, 0 Punkte, 1:2 Tore

WM 2018 Wett-Tipp Vorhersage: Zahlenspielereien

  • Ohne Punkt: Sind beide Teams aus dem ersten Spiel der WM 2018 rausgegangen
  • Nicht gewonnen: Haben die Kolumbianer damit jetzt schon 3 Spiele in Serie
  • Keine Remis: In 5 direkten Duellen zwischen Polen und Kolumbien
  • Gruppensieger: Mit 8 Siegen, 1 Remis und 1 Niederlage ging Polen durch die Quali
  • Knappes Rennen: Nur mit 1 Punkt Vorsprung erreichte Kolumbien die WM 2018

WM 2018 Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikBevor es ans Eingemachte, an möglichst sichere Wett-Tipps geht, möchten wir uns der Form der Mannschaften widmen. In unserem Sportwetten Vergleich beginnen wir mit den Polen. Diese haben in den letzten sieben Partien zwei Siege, zwei Remis und drei Niederlagen vorzuweisen. Damit spielen sie nicht sehr konstant. Ein Unentschieden gegen Uruguay ist jedoch kein schlechtes Ergebnis. Darauf folgend kam es zum 0:1 gegen die Mexikaner. Anschließend verloren die Polen sogar mit 0:1 gegen Nigeria. Danach ging es aufwärts. Mit 3:2 konnte über Südkorea gesiegt werden. Ein 2:2 gegen Chile und ein deutliches 4:0 gaben Lewandowski und Co eigentlich Auftrieb. Dennoch endete der Auftakt in die Weltmeisterschaft 2018 nur mit einem 1:2 gegen den Senegal.

So haben die Kolumbianer gespielt

In unserer WM 2018 Prognose gibt es nur wenige Unterschiede zu der polnischen Nationalmannschaft. Die Kolumbianer gewannen zwei ihrer letzten sieben Partien, holten drei Unentschieden und verloren zwei Mal. Für unsere Wett-Tipps wollen wir auch einen Blick auf die Stärke dieser Kontrahenten werfen. Gegen Peru sicherte sich Kolumbien ein 1:1. Danach gab es eine 1:2 Niederlage gegen Südkorea. Anschließend gab es einen sicheren Sieg über China mit 4:0 und einen Achtungserfolg mit 3:2 über die Franzosen. Allerdings gab es danach zu müde Nullnummern als Gast in Australien und Ägypten. So starteten die Südamerikaner auch mit einem negativen Erlebnis, dem 1:2 gegen Japan, in das Turnier. Genau wie bei den Polen soll im zweiten Gruppenspiel ein Desaster verhindert werden.

Einschätzung: Sehr leichte Formvorteile finden sich bei den Kolumbianern. Nicht weil sie ein Unentschieden mehr auf dem Konto haben, sondern weil sie sich gegen Frankreich durchsetzen konnten.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenSchon von Beginn an ist klar, dass es schwer wird, hier einen Sieger zu ermitteln. Wer sich nicht unbedingt an Risiko Wett-Tipps versuchen möchte, der konzentriert sich vielleicht lieber auf eine Tore-Wette. Diesbezüglich schauen wir mal auf die Ergebnisse von Polen. Die letzten fünf Spiele endeten mit 1:2, 4:0, 2:2, 3:2 und 0:1. Das sind immerhin 17 Treffer in fünf Spielen. Bei den Kolumbianern sieht es folgendermaßen aus: 1:2, 0:0, 0:0, 3:2 und 4:0. Immerhin in drei der fünf letzten Spiele gab es drei oder mehr Tore. In der Qualifikation erzielten die Polen in zehn Spielen 28:14 Tore. Bei den Kolumbianern waren es in 18 Partien 21:19 Treffer.

Leichtes Übergewicht für die Südamerikaner

Zwischen Kolumbien und Polen gab es bereits fünf Aufeinandertreffen. Für unsere WM 2018 Prognose sind diese jedoch nur bedingt zu gebrauchen. Denn das letzte Duell stammt aus dem Jahre 2006 und endete mit 2:1 für Kolumbien. Insgesamt gehen drei von fünf Duellen an die Kolumbianer. Polen gewann zwei Spiele. Ein Unentschieden kam überhaupt noch nicht zustande. In diesem Fall ist auch die Gruppenkonstellation von Interesse. Beide verloren ihr Auftaktspiel und stehen mit 0 Punkten schon drei Zähler hinter dem Weiterkommen. Der Sieger darf sich berechtigte Hoffnungen auf das Achtelfinale machen. Beide Teams haben den Anspruch die Runde der letzten 16 zu erreichen und sollten diesbezüglich auch in die Offensive investieren.

Einschätzung: Für unsere Wett-Tipps von Profis halten wir fest: Viele Tore sind eine Option. Ansonsten ist das Duell recht ausgeglichen.

Wett-Tipps heute für Polen – Kolumbien

icon_02_wettenWer gewinnt, Polen oder Kolumbien? Diese Frage ist schwer zu beantworten. Anhand der Wettquote haben die Kolumbianer einen Vorsprung. Die Buchmacher sehen also das Team aus Südamerika vorne. Wir sind uns da nicht so sicher. Daher haben wir uns dazu entschlossen, gar keinen Sieger anzuspielen. Wir konzentrieren uns komplett auf Tore-Tipps. Denn einmal gab es insbesondere bei den Polen zuletzt viele Treffer. Außerdem müssen beide Teams etwas unternehmen, um an Punkte heranzukommen. Schließlich sind beide Favoriten aus der Gruppe H mit einem Fehlstart ins Turnier gekommen.

Wie gut sind die Quoten für Polen – Kolumbien?

Das Over 1.5 Tore erhält bei Unibet eine nette Quote in Höhe von 1,32. Weiterhin können wir das Both2Score, also die Wette das beide Teams treffen, empfehlen. Betway protzt hierbei mit einer 1,72 als Quotierung. Zwischendrin möchten wir uns nochmals die letzten vier Spiele der Polen ins Gedächtnis rufen: 1:2, 4:0, 2:2 und 3:2. Daher setzen wir unseren Risikotipp auf das Over 3.5 Tore. Hierbei können wir versuchen unseren Unibet Bonus durchzubringen. Denn die Wettquote von 3,70 hat eine überaus anständige Höhe vorzuweisen.

Einschätzung: Das Both2Score, welches beide Teams auch zum Turnierstart erreicht haben, scheint ein guter Mittelweg zu sein. Wir bekommen von Betway eine 1,72 zugesprochen.


Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,32 - Stake 7/10
Unibet SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteBoth2Score B2S
Beste Wettquote1,72 - Stake 6/10
Betway SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteOver 3.5
Beste Wettquote3,70 - Stake 2/10
Unibet SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net