International U-19-EM: Portugal VS England

Samstag, 15. Juli 2017 - 18:00 Uhr - Tengiz Burjanadze Stadion in Gori

U19

Finale

U19

Endstand: Portugal 1 - 2 England

Portugal oder England: Wer wird U-19-Europameister?

Finaleinzug in letzter Sekunde! Die britischen Gipfelstürmer der U19 haben bei diesem Turnier bisher eine herausragende Figur gemacht und sich mühelos bis ins Halbfinale gekickt. Dort fiel die Entscheidung gegen Tschechien zwar erst spät, aber sie fiel. Nun stehen die „Young Lions“ also im Endspiel und damit kurz vor dem größten eigenen Triumph. Verdient ist dieser Einzug allemal, immerhin haben die Engländer keinen einzigen Punkt bei diesem Turnier liegen gelassen. Nichtsdestotrotz stehen die Uhren vor der Partie am Samstag (15. Juli 2017) um 18 Uhr im Tengiz Burjanadze Stadion in Gori gegen Portugal erst einmal wieder auf Null. Zudem sind auch die „Tugas“ nicht einfach glücklich ins Finale gestolpert, sondern hat starke Siege eingefahren. Wer hat jetzt mehr Bock auf den Titel?

Portugal vs. England im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Portugal – England
  • Wettbewerb: U19 Europameisterschaft 2017
  • Runde: Finale
  • Anstoß: Samstag, den 15. Juli 2017 um 18 Uhr
  • Ort: Tengiz Burjanadze Stadion in Gori
  • Portugal: 1. Platz, 7 Punkte, 5:3 Tore
  • England: 1. Platz, 9 Punkte, 7:1 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Unbesiegt: Portugal gewann 4 seiner 5 Spiele bei diesem Turnier
  • Unsauber: 3 Gegentore in den letzten 3 Spielen der „Tugas“
  • Argumente: 8 Mal in Folge konnte England gewinnen
  • Punkte: Nur 2 der letzten 20 Spiele verloren die Briten
  • Geschichte: Im letzten Duell 2011 gewann England mit 1:0

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDie bisherigen Leistungen der Portugiesen bei diesem Turnier können ohne Zweifel als stabil bezeichnet werden. Den Startschuss setzten die „Tugas“ direkt beim Auftaktspiel gegen die Gastgeber aus Georgien, die mit 1:0 geschlagen wurden. Ähnlich munter ging es aus Sicht von Portugal weiter, da auch im zweiten Spiel gegen Tschechien ein 2:1 Erfolg eingefahren werden konnte. Lediglich das letzte Gruppenspiel gegen Schweden entwickelte sich beim 2:2 zu einem kleinen Stolperstein, auch wenn dieser Punkt dennoch für die Spitze der Gruppe reichte. Im Halbfinale wurde es wieder eine enge Veranstaltung, durchgesetzt haben sich die „Tugas“ mit einem 1:0 gegen die Niederlande.

Für England wäre der Sieg bei diesem Turnier die Krönung einer enorm starken Runde. Die Briten haben bereits im ersten Gruppenspiel bemerkenswert losgelegt und Bulgarien mit 2:0 geschlagen. Anschließend lieferte die „Young Lions“ weiter und konnten sich mit einem 1:0 gegen die Niederlande durchsetzen. Aus deutscher Sich gab es aber vor allem ein entscheidendes Erlebnis in der britischen Gruppenphase – und das war die Partie gegen Deutschland. Klar und deutlich gewannen die Engländer mit 4:1 und kegelten Deutschland so aus dem Turnier. Allerdings: Die DFB-Elf schenkte den Briten ihr bisher einziges Gegentor in Georgien ein. Im Halbfinale brachte die Briten dann ein später Treffer in der Nachspielzeit zum 1:0 über Tschechien.

Einschätzung: Beide Länder haben sich in Georgien bisher gut präsentieren können. England ist vielleicht etwas im Vorteil, waren die Leistungen der „Young Lions“ zuletzt doch beeindruckend stark.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDas letzte Aufeinandertreffen zwischen diesen beiden Nationen ist bereits sechs Jahre her. Eigentlich kurios, denn immerhin handelt es sich um zwei echte Giganten im Nachwuchsfußball. Besser in Erinnerung geblieben ist dieses Spiel den Engländern, die sich damals mit einem 1:0 durchsetzen konnten. Auf ein derart torarmes Spiel könnte es auch dieses Mal wieder hinauslaufen. Zwar sind beide Mannschaften in der Offensive enorm gefährlich, dennoch wird im Finale sicherlich keiner das Scheunentor aufreißen. Darüber hinaus sind zumindest die „Young Lions“ auch mit einer erstklassigen Defensive ausgestattet, die erst einen einzigen Gegentreffer bei diesem Turnier hinnehmen musste. Es dürfte also eine enge Partie werden – ähnlich wie auch die beiden Halbfinals. Insgesamt gesehen sind die Briten aber leicht im Vorteil, da schon seit mehreren Monaten auf Top-Niveau gespielt wird und nur zwei Pleiten in den letzten 20 Spielen geschluckt werden musste. Portugal ist fast genau so stark, kassierte aber fünf Niederlagen in den letzten 20 Partien.

Einschätzung: Mit 1:0 liegt England in der Sechs-Jahres-Wertung vorne. Kein uneinholbarer Vorsprung – aber Portugal muss die Defensive der „Young Lions“ erst einmal knacken.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenBeide Seiten haben sich ihren Finaleinzug redlich verdient. In den Halbfinals wurde es zwar auf beiden Seiten enorm eng, das ist in den Entscheidungsspielen aber in aller Regel normal. Dementsprechend darf auch nicht von einem Torfestival ausgegangen werden, zumal vor allem die Briten mit einer beeindruckenden Defensive bewaffnet sind. Konservativ, also mit geringem Risiko, empfehlen wir euch einen Tipp auf das Under 3.5, welches Tipico mit einer 1,28 am besten quotiert. In besserer Form sehen wir die Engländer, die bei diesem Turnier insgesamt einen beeindruckenden Auftritt hinlegen konnten und alles weggehauen haben, was in den Weg kam. Konservativ, also mit mittlerem Risiko, empfehlen wir euch daher den Auswärtssieg 2, für den Betway mit einer 2,25 die beste Quote bereitstellt. Wer sich am Halbfinale orientieren möchte, kann zudem der spekulativen Empfehlung mit erhöhtem Risiko folgen. Diese lautet hier HZ/ES X/2 und wird mit einer 5,50 bei Tipico am besten quotiert.

Einschätzung: Beide Teams haben ihre Halbfinals mit einem 1:0 beendet. Das zeigt bereits, wie eng es in diesen Entscheidungsspielen zugeht. Gut möglich, dass diese Partie in eine ähnliche Richtung geht. Unser Tipp is daher das Under 3.5, welches mit einer 1,28 quotiert wird.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteUnder 3.5
Beste Wettquote1,28 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteAuswärtssieg 2
Beste Wettquote2,25 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteHZ/ES X/2
Beste Wettquote5,50 - Stake 1/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net
X

Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: