Premier League Vorhersagen 11. Spielwoche: Manchester United vs Manchester City und mehr

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 29.11.2021

Dies ist unsere Vorschau zur 11. Spielwoche der Premier League. Im Fokus steht vor allem das Duell zwischen Manchester United und Manchester City. Aber auch der FC Chelsea, der FC Arsenal oder die Tottenham Hotspur sind gefordert.

Premier League Vierfach-Akkumulator

  • Manchester United gg Manchester City – Sieg Manchester City
  • FC Chelsea gg FC Burnley – Over 2.5
  • FC Arsenal gg FC Watford – Sieg FC Arsenal
  • FC Everton gg Tottenham Hotspur – Under 2.5
  • 4er-Kombi @ 7,45 bei Unibet
  • Quoten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt. Es gelten die AGB.

Die Premier League Tipps von Sportwette

Manchester United gg Manchester City

Das wohl spannendste Duell an diesem 11. Spieltag findet in Manchester statt. Manchester United empfängt in einer derzeit fragwürdigen Form die „Citizens“ von Manchester City. Fragwürdig ist die Leistung der „Red Devils“ aufgrund von nur vier Punkten in den vergangenen fünf Partien. Satte elf Gegentore musste United dabei schlucken.

Manchester City wiederum konnte zehn Zähler in den letzten fünf Partien einfahren. Die „Citizens“ kassierten in den letzten fünf Matches insgesamt nur eine Pleite in der regulären Spielzeit. Insgesamt also ist die Stimmung bei den Gästen wesentlich besser.

FC Chelsea gg FC Burnley

Gerade in den Heimspielen ist der FC Chelsea bestens aufgelegt. Die „Blues“ netzten in drei der letzten vier Heimspiele immer mindestens doppelt. Ganze 26 Tore erzielten die Londoner in den bisherigen zehn Partien. Macht in Schnitt also 2,60 Treffer pro Begegnung.

Der FC Burnley ist in der Fremde passenderweise immer für Gegentore zu haben. Der FC kassierte in der Fremde vier Mal in Folge mindestens zwei Gegentore. Allerdings traf Burnley dafür auch in vier seiner letzten fünf Gastspiele.

FC Arsenal gg FC Watford

Mit einer Menge Rückenwind kann der FC Arsenal auflaufen. Die „Gunners“ sind in den letzten fünf Partien ungeschlagen und feierten zuletzt sogar drei Dreier in Serie. Im eigenen Stadion ist die Ausbeute mit vier Siegen aus den letzten fünf Matches sogar noch besser.

Der FC Watford hat ganz andere Sorgen. Die Gäste konnten aus den letzten fünf Partien nur einen Dreier einfahren, kassierten im gleichen Zeitraum aber vier Niederlagen. Mit nur sechs Punkten in fünf Auswärtsspielen ist Watford ohnehin kein starkes Gästeteam.

FC Everton gg Tottenham Hotspur

Die Verunsicherung beim FC Everton ist momentan groß. Kein Wunder, denn die „Toffees“ sind seit nunmehr vier Spielen ohne Sieg. Seit dem letzten Dreier beim 2:0 gegen Norwich gab es nur ein 1:1 gegen Everton und gleich drei Niederlagen gegen West Ham, Watford und Wolverhampton.

Ebenfalls kräftig verunsichert ist der Gast von den Tottenham Hotspur. Die Gäste konnten nur einen Sieg aus den letzten vier Spielen mitnehmen. Drei Mal hagelte es Niederlagen. Alle drei Partien verloren die „Spurs“ zudem ohne einen eigenen Treffer.

Mehr erfahren: Klicke hier, um weitere Wetttipps und Informationen zur Premier League zu erhalten.

interwetten

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2021 Sportwette.net