DFB-Pokal 2018/19: Borussia Dortmund VS 1. FC Union Berlin

Mittwoch, 31. Oktober 2018 - 18:30 Uhr - Signal Iduna Park in Dortmund

Dortmund

2. Runde

Berlin

Rächt sich Union Berlin an Borussia Dortmund?

Eine spannende DFB-Pokal Prognose wartet auf uns, denn in diesem Wettbewerb geht es bekanntlich immer ganz besonders spannend zur Sache. In diesem Fall läuft Borussia Dortmund auf, der Tabellenführer der Bundesliga. Schwarz-Gelb ist also mit denkbar breiter Brust in diesem Wettbewerb aktiv und müsste unter normalen Umständen auch in die nächste Runde einziehen können. Allerdings möchte der Gegner aus der Hauptstadt dafür sorgen, dass es eben keine normalen Umstände geben wird.

Im Detail trifft Borussia Dortmund am Mittwoch (31. Oktober 2018) um 18.30 Uhr im Signal Iduna Park in Dortmund auf den 1. FC Union Berlin. Die Berliner sind laut Analyse natürlich der klare Außenseiter. 2016 allerdings war Union das ebenfalls und schied dann erst im Elfmeterschießen gegen den BVB aus. Können die Hauptstädter jetzt wohlmöglich ihre Rechnung aus den vergangenen Tagen begleichen? Oder ist der BVB derzeit einfach die berühmte Nummer zu groß?

Dortmund vs. Berlin im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Borussia Dortmund – 1. FC Union Berlin
  • Wettbewerb: DFB-Pokal 2018/19
  • Runde: 2. Runde
  • Anstoß: Mittwoch, den 31. Oktober 2018 um 18.30 Uhr
  • Ort: Signal Iduna Park, Dortmund
  • BVB: 1. Platz, 21 Punkte, 29:10 Tore
  • Union: 3. Platz, 19 Punkte, 14:7 Tore

DFB-Pokal Wett-Tipp Vorhersage: Zahlenspielereien

  • Unbesiegbar: 16 Mal in Folge hat Dortmund nicht verloren
  • Offensiv: 7 Mal in Folge traf der BVB zuhause doppelt
  • Serie: Auch Union hat seit 12 Spielen nicht verloren
  • Teiler: 3 der letzten 4 Unioner Spiele endeten Unentschieden
  • Munter: In allen direkten Duellen trafen bisher beide Teams

DFB-Pokal Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikIn Fußball Deutschland ist Borussia Dortmund derzeit das Maß aller Dinge. Die Borussen sind in der Bundesliga auf dem Platz an der Sonne zu finden und konnten bisher eine richtig starke Saison spielen. So kam Schwarz-Gelb am letzten Spieltag zwar nur zu einem 2:2 gegen die Hertha aus Berlin, das war aber trotzdem schon die 16. Partie in Folge ohne Pleite. Zuvor gab es bekanntlich das starke 4:0 gegen Atletico Madrid, welches bereits ein paar Tage vorher mit einem 4:0 über Stuttgart in der Liga eingeleitet wurde. Kurz und knapp: Dortmund hat aktuell richtig Bock und wird sich vermutlich auch im Pokal nicht unbedingt vornehm zurückhalten.

Union hofft auf die Überraschung

Während der BVB laut unserer DFB-Pokal Wett-Tipp Vorhersage als klarer Favorit in diese Partie geht, reisen die Gäste aus Berlin natürlich als Außenseiter in den Signal Iduna Park. Allerdings ist der Gast trotzdem nicht zu unterschätzen, denn auch die Berliner mussten sich nun schon seit zwölf Partien nicht mehr geschlagen gegen. Eingebaut wurden zwar zahlreiche Unentschieden, ein paar Siege gab es aber ebenfalls. So wurde zum Beispiel Holstein Kiel mit 2:0 besiegt, der FC Ingolstadt auswärts mit 2:1. Anschließend gab es ein 1:1 gegen Heidenheim, ein 0:0 gegen Paderborn und ein 0:0 gegen Dynamo Dresen. Nicht optimal, dennoch lebt die Serie der Hauptstadtkicker weiter. Zufrieden sein können die Unioner mit der eigenen Leistung also auf jeden Fall.

Einschätzung: Natürlich ist der BVB hier der Favorit. Allerdings sind beide Teams gut drauf und auch Union hat schon länger nicht mehr verloren.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenLediglich zwei Aufeinandertreffen zwischen Borussia Dortmund und dem 1. FC Union Berlin hat es bisher gegeben. Das erste Aufeinandertreffen im Jahre 2016 fand im Rahmen eines Testspiels statt, das zweite Aufeinandertreffen 2016 war ebenfalls ein Duell im Rahmen des DFB-Pokals. Erfreulich: In beiden Spielen konnten beide Teams immer mindestens einen Treffer erzielen. Das ist für Union eine sehr anständige Ausbeute, für Dortmund aber ebenfalls. Schließlich ist der BVB im Torverhältnis mit 4:2 doch recht deutlich vorne und knipst im Schnitt genau zwei Mal gegen Union. Die Berliner wiederum netzen gegen den BVB im Schnitt genau ein Mal pro Spiel.

Union bisher nicht belohnt

Besser abgeschnitten haben in den beiden direkten Duellen insgesamt die Dortmunder. Der BVB setzte sich in beiden Partien durch, wobei aber beim zweiten Duell in 2016 schon deutlich mehr Spannung geboten wurde. Hier erkämpfte sich Union im Signal Iduna Park ein starkes 1:1 und musste sich dann erst im Elfmeterschießen geschlagen geben. Für ein gutes Spiel konnten sich die Hauptstädter damals leider nicht belohnen – und genau das soll jetzt nachgeholt werden.

Einschätzung: Natürlich ist Dortmund hier vorne, allerdings hat der BVB im letzten direkten Duell gegen die Berliner Luft nach oben gelassen.

Wett-Tipps heute für Borussia Dortmund – 1. FC Union Berlin

icon_02_wettenIn der aktuellen Lage sind wir in unseren Wett-Tipps nicht der Meinung, dass Union Berlin hier mit sonderlich vielen Chancen nach Dortmund reist. Der BVB ist in der Liga enorm stark und gerade im eigenen Stadion brutal offensiv. Union könnte hier zwar ein bisschen mitspielen, wird am Ende aber keine Chance haben. In den Wett-Tipps heute für diese Partie empfehlen wir euch daher eine Wette auf den Heimsieg 1, für den Betvictor im Sportwetten Vergleich mit einer 1,22 die beste Wettquote liefert. Ist diese Empfehlung aus dem Bereich sichere Wett-Tipps nichts für euch, könnt ihr auch einen etwas anderen Weg einschlagen und auf den HZ/ES 1/1 bauen. In diesem Fall liefert euch Betway mit einer 1,65 die beste Quote für diese DFB-Pokal Prognose.

Wie gut sind die Quoten für Borussia Dortmund – 1. FC Union Berlin?

Wer sich die letzten Spiele der Dortmunder im eigenen Stadion angesehen hat, wird vor allem die bärenstarke Offensive der Borussia gesehen haben. Die gewann nämlich gleich fünf der letzten sieben Heimspiele mit mindestens zwei Treffern Vorsprung. Sollte Dortmund hier früh ins Rollen kommen, droht den Berliner Gästen also ein hartes Schicksal. Wir empfehlen euch im Bereich Risiko Wett-Tipps daher eine Wette auf das 1 Handicap 0:2, für das Bet3000 mit einer 2,40 die beste Quote bereithält. Diese DFB-Pokal Prognose in unseren Wett-Tipps von Profis ist damit auch wunderbar geeignet, um den Bet3000 Bonus für die Auszahlung freizuspielen.

Einschätzung: Beide Teams haben natürlich eine Mange auf dem Kasten. Allerdings ist der BVB derzeit so stark, dass hier auch ein Sieg gegen Union verbucht werden sollte. Wir nehmen den HZ/ES 1/1 und die Quote von 1,65.


Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteHeimsieg 1
Beste Wettquote1,22 - Stake 8/10
BetVictor SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteHZ/ES 1/1
Beste Wettquote1,65 - Stake 6/10
Betway SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative Wette1 Handicap 0:2
Beste Wettquote2,40 - Stake 1/10
Bet3000 SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2019 Sportwette.net