1. Bundesliga 2017/18: RB Leipzig VS SV Werder Bremen

Samstag, 25. November 2017 - 15:30 Uhr - Red Bull Arena in Leipzig

Leipzig

13. Spieltag

Bremen

Endstand: RB Leipzig 2 - 0 SV Werder Bremen

Lebenszeichen oder letztes Zucken: Was holt Bremen in Leipzig?

Was war denn das? Der SV Werder Bremen hat sich mit einem beeindruckenden 4:0 über Hannover 96 in dieser Saison angemeldet und konnte endlich seinen ersten Dreier dieser Spielzeit verbuchen. Mit acht Punkten auf dem Konto sieht die Welt jetzt schon wieder deutlich besser aus, denn es sind lediglich noch zwei Zähler Rückstand auf den Hamburger SV – und damit auch auf Rang 15. Allerdings: Jetzt müssen die Bremer erst einmal beweisen, dass es sich nicht nur um ein letztes Zucken eines untergehenden Bundesligisten handelt. Genau dafür ist am Samstag (25. November 2017) um 15.30 Uhr in der Red Bull Arena in Leipzig die Partie gegen RB Leipzig da. Doch die Hausherren haben garantiert keine Lust, jetzt einen möglichen Bremer Aufschwung in die Wege zu leiten. Das würde auch nicht so richtig ins Bild passen, denn in den letzten drei Partien blieben die „Bullen“ wettbewerbsübergreifend ohne Niederlage. Wird die Serie ausgebaut?

Leipzig vs. Bremen im Schnelldurchlauf

  • Paarung: RB Leipzig – SV Werder Bremen
  • Wettbewerb: Bundesliga Saison 2017/18
  • Runde: 13. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 25. November 2017 um 15.30 Uhr
  • Ort: Red Bull Arena in Leipzig
  • RB: 3. Platz, 23 Punkte, 20:15 Tore
  • Bremen: 16. Platz, 8 Punkte, 8:14 Tore

Zahlenspielereien

  • Stabil: Leipzig ist seit 3 Spielen ungeschlagen
  • Probleme: Seit 6 Partien hat RB nicht zu Null gespielt
  • Wenig: Bremen gewann erst ein Spiel in der Liga
  • Treffer: In den letzten 4 Partien hat Werder immer getroffen
  • Tadellos: Alle 4 bisherigen Duelle endeten im Over 2.5

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikLeipzig ist zwischendurch einmal ins Wanken gekommen, hat die eigene Qualität in den letzten Partien aber wieder klar unter Beweis stellen können. Nachdem es zum Beispiel Ende Oktober noch zwei Niederlagen gegen Bayern und Porto hintereinander gab, ist RB aktuell seit drei Spielen ungeschlagen. Zunächst wurde ein 2:1 gegen Hannover 96 verbucht, anschließend gab es ein 2:2 in Leverkusen und ein 4:1 in der Champions League in Monaco. Die kleinen Schönheitsfehler in Form der Gegentore lassen sich natürlich nicht einfach verdecken, dennoch zählen unterm Strich die Punkte. Und da stehen die Leipziger mit 23 Zählern richtig gut auf dem Tableau.

Weniger gut ausgestattet sind in Sachen Punkten die Kicker vom SV Werder Bremen. Die Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt hat erst acht Punkte auf dem eigenen Konto und steht damit auf Rang 16 der Tabelle. Allerdings gab es jetzt auch endlich mal wieder etwas Erfreuliches zu berichten, denn die Werderaner konnten am vergangenen Spieltag beim 4:0 gegen Hannover 96 endlich ihren ersten Sieg in dieser Saison einfahren. Das dürfte Mut machen, auch wenn der Dreier die gesamte Abhängigkeit von Triple-Knipser Max Kruse offenbart hat. Jetzt müssen die Bremer nur noch nachlegen und können so wohlmöglich schon an diesem Spieltag den Relegationsrang an den HSV weiterreichen – viel besser könnte es eigentlich für den SVW nicht laufen.

Einschätzung: Bremen konnte endlich den ersten Sieg in dieser Saison holen. Leipzig ist seit drei Partien ungeschlagen und hat sich unter der Woche in der Champions League erstklassig verkaufen können.

Diese 5 bulligen Fakten verleihen RB Leipzig Flüüügel

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenZum ersten Mal begegnet sind sich RB Leipzig und der SV Werder Bremen im Jahre 2013 in einem Freundschaftsspiel, welches die Bremer mit 2:1 verloren. Zwei Jahre später wurde der Test-Kick wiederholt, dieses Mal mit einem deutlichen 3:0 für den SVW. In der Bundesliga standen sich beide Mannschaften bisher zwei Mal gegenüber – beide Mal in der abgelaufenen Saison. In beiden Fällen gab es einen Heimsieg und in beiden Fällen hat der jeweilige Gastgeber drei Treffer erzielen können. Leipzig gewann zuhause mit 3:1, Bremen an der Weser sogar mit 3:0. Insgesamt lässt sich also von einer ausgeglichenen Bilanz sprechen, die vor allem auf viele Tore hindeutet. Das passt, denn die „Bullen“ beendeten die letzten vier Spiele allesamt im Over 2.5 und drei davon sogar im Over 3.5. Die Bremer spielten sogar fünf Mal in Folge im Over 2.5 und drei Mal in Folge im Over 3.5

Einschätzung: Die Bilanz ist unterm Strich enorm ausgeglichen. Wenn auf etwas in diesem Duell Verlass ist, dann auf die zahlreichen Tore.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenDer SV Werder Bremen dürfte nach dem Dreier zuhause gegen Hannover wieder Mut gefasst haben. Leipzig ist jetzt allerding noch einmal eine ganz andere Hausnummer und geht vor allem mit einem deftigen 4:1 aus der Champions League in diese Partie. Es könnte also durchaus sein, dass der Trend bei den Bremern nur kurzzeitig einmal nach oben ausgeschlagen ist. Konservativ, also mit geringem Risiko, empfehlen wir euch hier den Heimsieg 1 DNB, für den Betway mit einer 1,20 die beste Quote hinlegt. Angesichts der Tatsache, dass Bremen noch ohne Auswärtssieg in dieser Saison ist, sicherlich ein guter Weg. Darüber hinaus rechnen wir aber trotzdem mit einem Treffer der Gäste, bzw. auf beiden Seiten. Die Defensiven sind enorm anfällig, offensiv haben aber beide Teams eine Menge drauf. Strategisch, also mit mittlerem Risiko, raten wir euch daher zum Both2Score B2S, für das Netbet mit einer 1,63 die beste Wettquote zur Verfügung stellt. Insgesamt gehen wir von einem Sieg der Hausherren aus, aber von einem Knappen. Dazu passt, dass RB seine letzten vier Heimsiege am Stück allesamt nur mit einem Tor Vorsprung geholt hat. Spekulativ, also mit erhöhtem Risiko, empfehlen wir euch daher das X Handicap 0:1, für das Bet3000 mit einer 4,00 die beste Quote auf den Markt wirft.

Einschätzung: Die Defensiven sind auf beiden Seiten aktuell enorm anfällig. Immerhin ist seit dem letzten Spieltag aber auch in Bremen wieder Verlass auf die Offensive. Wir greifen hier deshalb zum Both2Score B2S und der Quote von 1,63.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteHeimsieg 1 DNB
Beste Wettquote1,20 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteBoth2Score B2S
Beste Wettquote1,63 - Stake 6/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteX Handicap 0:1
Beste Wettquote4,00 - Stake 1/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net