1. Bundesliga 2017/18: RB Leipzig VS VfL Wolfsburg

Samstag, 5. Mai 2018 - 15:30 Uhr - Red Bull Arena in Leipzig

Leipzig

33. Spieltag

Wolfsburg

Endstand: RB Leipzig 4 - 1 VfL Wolfsburg

Wer bekommt die Kurve: Gewinnt Leipzig gegen Wolfsburg?

Zwei Mannschaften unter Druck: RB Leipzig hat es nicht nur geschafft aus den Plätzen der Champions League verdrängt zu werden. Inzwischen ist sogar die Europa-League-Teilnahme in Gefahr. Bis zur Königsklasse sind es noch fünf Punkte in zwei Spielen – fast unmöglich. Der Vorsprung auf Platz sieben beträgt hingegen nur einen Zähler. Von hinten drängen Gladbach, Stuttgart und Frankfurt auf die Bullen ein. Dahingegen der VfL Wolfsburg, der am vergangenen Wochenende daheim gegen den HSV verlor und damit den Abstiegskampf nochmal spannend gemacht hat. Zwei Zähler Vorsprung haben die Wölfe nur noch vor den Hamburgern. Schafft es der VfL Wolfsburg am 33. Spieltag der Saison 17/18 den Relegationsplatz zu verlassen? Wenn ja, nach oben oder nach unten? Zunächst geht es am Samstag, den 5. Mai 2018, um 15.30 Uhr, gegen RB Leipzig. Was sich nach einer schweren Partie anhört, ist es vielleicht gar nicht. Denn die Leipziger haben jetzt fünf Pflichtspiele in Folge nicht gewonnen – vier davon gingen verloren. Immerhin dürfen sie daheim in der Red Bull Arena antreten.

Leipzig vs. Wolfsburg im Schnelldurchlauf

  • Paarung: RB Leipzig – VfL Wolfsburg
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga Saison 2017/18
  • Runde: 33. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 5. Mai 2018 um 15.30 Uhr
  • Ort: Red Bull Arena, Leipzig
  • RBL: 6. Platz, 47 Punkte, 47:50 Tore
  • VfL: 16. Platz, 30 Punkte, 31:43 Tore

Zahlenspielereien

  • Ohne Sieg: Ist RB Leipzig inzwischen schon seit fünf Pflichtspielen in Serie
  • Zwei Siege: Erzielten sowohl Leipzig, als auch Wolfsburg, in fünf direkten Duellen
  • Elf Tore: Schoss Timo Werner bereits für die Roten Bullen (von 47 Treffern)
  • 50 Gegentore: Kassierte Leipzig auf Platz sechs und damit sieben mehr als die Wölfe
  • Sieben Remis: Holte der VfL Wolfsburg in 16 Auswärtsspielen diese Saison

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDie Wölfe sind aktuell schon ziemlich schlecht drauf. Leipzig überbietet dies sogar noch. Denn mit vier Niederlagen, einem Unentschieden und zwei Siegen hat RB aktuell einen Negativlauf zu überwinden – insbesondere da die letzten fünf Spiele alle nicht gewonnen werden konnten. Wolfsburg gewann zwei Mal, teilte zweifach die Punkte und verlor drei der letzten sieben Spiele.

Die Leipziger starten in unserer Aufführung noch in einer Phase, wo alles in Ordnung schien: Mit 3:2 wurde über Hannover 96 gewonnen. Danach gab es den 1:0 Sieg über Olympique Marseille. Erst mit dem 1:4 im Heimspiel gegen Bayer 04 Leverkusen nahm das Unglück seinen Lauf. Danach flogen die Bullen mit einem 2:5 im Rückspiel gegen Marseille aus der Europa League. Weiterhin gab es zu Gast beim SV Werder Bremen nur ein 1:1 zu holen. Anschließend unterlag Leipzig der TSG 1899 Hoffenheim deutlich mit 2:5 – erneut spielten die Bullen zuhause. Und selbst das Auswärtsspiel gegen abstiegsbedrohte Mainzer ging mit 0:3 verloren.

Nach einer 0:1 Niederlage im Heimspiel gegen den FC Schalke 04, setzten die Wolfsburger zu einer guten Phase an. Das Freundschaftsspiel gegen Union Berlin wurde mit 3:0 gewonnen. Darauf folgend kam es zum 0:0 gegen Hertha BSC. Weiterhin siegten die Wölfe mit 2:0 in Freiburg und sicherten sich wichtige Punkte gegen einen direkten Konkurrenten. Zuhause gab es hingegen erneut ein 0:0 Unentschieden. Abschließend musste sich der VfL mit zwei Niederlagen zufriedengeben: Zunächst unterlagen die Niedersachsen mit 0:3 in Gladbach. Zuletzt gab es die 1:3 Packung daheim gegen den Hamburger SV.

Einschätzung: Wer hat die bessere Form? Da Leipzig länger nicht gewonnen hat, sind es sogar die Wölfe. Allerdings ist dies aktuell sicherlich kein Grund zur Freude.

Diese 5 bulligen Fakten verleihen RB Leipzig Flüüügel

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenIm direkten Vergleich finden wir exakt fünf Duelle gegeneinander vor. Zwei Mal trafen sich die Teams schon im DFB-Pokal. 2011 gewannen die Leipziger mit 3:2. 2015 waren die Wölfe mit 2:0 erfolgreich. Darauf folgend kam es noch zu drei Begegnungen in der Liga. Diese endeten mit 1:0 für Leipzig, 1:0 für Wolfsburg und einem 1:1 Unentschieden. Zuletzt fielen damit immer wenige Tore.

Wenn wir uns die Tabelle einmal näher anschauen, so erkennen wir die Bullen inzwischen auf dem sechsten Platz. Dass haben sich die Verantwortlichen sicherlich ganz anders vorgestellt. Mit 13 Siegen, acht Unentschieden und elf Niederlagen, sowie mit 47:50 Toren, ist die Bilanz durchaus ausbaufähig. Daheim waren es immerhin acht Siege, vier Remis und vier Niederlagen. Es fielen 30:25 Tore in 16 Spielen.

Der VfL Wolfsburg ist sogar auf Platz 16 zu finden. Scheinbar wurden aus der letzten Saison keine Lehren gezogen. Mit fünf Siegen, 15 Unentschieden und zwölf Niederlagen, sowie 31:43 Toren, ist halt kein Blumentopf zu gewinnen. Immerhin holten die Wölfe auswärts mehr Punkte als daheim. Denn mit drei Siegen, sieben Unentschieden und sechs Niederlagen, wird sogar der zehnte Platz der Heimtabelle belegt. Dabei zeigt die Bilanz 12:19 Treffer in 16 Spielen.

Einschätzung: Leipzig holte daheim mehr Punkte als Wolfsburg auswärts. Der direkte Vergleich zeigt keinen klaren Sieger.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenWo bei Leipzig zuletzt immer viele Tore gefallen sind, so sprechen doch auch Fakten für wenige Treffer. Hier ist das Wolfsburger Torverhältnis in der Fremde zu nennen, ebenso der direkte Vergleich in den bisherigen Ligaspielen. Daher setzen wir auf das Under 4.5 Tore und bekommen eine 1,18 bei Tipico. Weiterhin nehmen wir das Under 2.5 Tore mit und erhalten die Quote 2,20. Erneut hat Tipico das beste Angebot. Final setzen wir auf das Unentschieden was beiden Teams nicht so recht helfen würde und daher in dieser Phase der Saison irgendwie passend erscheint. Bet3000 bietet eine 4,50 als Quotierung an.

Einschätzung: Das Unentschieden, welches Wolfsburg in sieben von 16 Auswärtsspielen vorzuweise hat, ist eine interessante Wahl und zudem eine Value Bet, die mit einer 4,50 bei Bet3000 ausgeschrieben ist.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteUnder 4.5
Beste Wettquote1,18 - Stake 8/10
Tipico SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteUnder 2.5
Beste Wettquote2,20 - Stake 5/10
Tipico SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteUnentschieden X
Beste Wettquote4,50 - Stake 3/10
Bet3000 SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net
schließen X