champions-league-jquali-03-salzburg-malmoe

Revanchiert sich Salzburg für die Pleite gegen Malmö?

Dieses Duell gab es bereits in der vergangenen Saison. Malmö kam weiter. Salzburg hat dementsprechend noch eine Rechnung offen. Nicht dass es einen zusätzlichen Anreiz brauchen würde. Immerhin handelt es sich um die Champions League Qualifikation. Wer sich hier, in Hin- und Rückspiel, durchsetzen kann, der darf gegen die ganz großen Namen des internationalen Fußballs spielen! Das Hinspiel wird in der Red Bull Arena ausgetragen. RB Salzburg hat in diesem Duell gegen Malmö FF also Heimrecht. Der Startschuss für die 3. Qualifikationsrunde der Champions League fällt für diese beiden Mannschaften am 29. Juli 2015 um 19.00 Uhr. Malmö steht aktuell auf dem fünften Platz der Allsvenskan. Salzburg ist kürzlich in die Saison gestartet und verlor direkt das erste Spiel beim Aufsteiger Mattersburg mit 2:1.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Beste WettquoteUnder 4.5
Beste Wettquote1,28 - Stake 9/10
Jetzt Wetten
Risiko
Beste Wettquote1. Hälfte 1
Beste Wettquote1,83 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Beste Wettquote1 Handicap 0:2
Beste Wettquote3,30 - Stake 1/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Salzburg vs. Malmö im Schnelldurchlauf

  • Paarung: RB Salzburg – Malmö FF
  • Wettbewerb: Champions League Qualifikation 2015/16
  • Runde: 3. Runde, Hinspiel
  • Anstoß: Mittwoch, den 29. Juli 2015 um 19.00 Uhr
  • Ort: Red Bull Arena, Salzburg
  • RB Salzburg: 8. Platz, 0 Punkte, 1:2 Tore
  • Malmö FF: 5. Platz, 27 Punkte, 30:22 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Vorjahr: Zuhause gewann Malmö 3:0, Auswärts verloren sie 2:1 und kamen weiter
  • 2. Quali-Runde: Malmö kam mit Mühe gegen VMFD Zalgiris weiter
  • Vorbereitung: Von den letzten fünf Spielen gewann Salzburg nur zwei
  • Ligabetrieb: Malmö hat schon 16 Spiele absolviert, Salzburg erst eins
  • Letzte Spiele: Malmö spielte in der Liga zweifach Unentschieden und verlor einmal

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikIn dieser Formkuve müssen teilweise Äpfel und Birnen verglichen werden. Denn während Malmö FF mitten in der Saison steckt, hat RB Salzburg gerade sein erstes Spiel absolviert. Wir werfen daher zunächst einen Blick auf die vergangenen Freundschaftsspiele.

Gegen den KSV 1919 musste eine 1:0 Niederlage hingenommen werden. Zuhause gewannen die Salzburger schließlich gegen West Bromwich Albion mit 3:1, nur um wenige Tage später gegen Werder Bremen mit 0:4 zu verlieren. Das letzte Freundschaftsspiel wurde gegen Bayer Leverkusen ausgetragen. Hier konnte ein 1:1 erreicht werden. Zuvor fand bereits die erste Runde im ÖFB Cup statt. Gegen einen unterklassigen Gegner wurde auswärts 0:7 gewonnen.

Bei Malmö FF wechselten sich in den vergangenen Wochen die Spiele der Liga, mit denen der CL-Qualifikation ab. In der Liga gab es daheim ein 2:2 gegen Örebro. Das ligainterne Rückspiel fand eine Woche später statt. Zuhause wurde 1:1 gespielt. Im Hinspiel der Champions League Qualifikation 2. Runde gegen FMFD Zalgiris mussten sich die Schweden daheim mit einem 0:0 zufrieden geben. Auswärts konnten sich schlussendlich 0:1 gewinnen und sich für die 3. Runde einschreiben.

Einschätzung: Beide Mannschaften weisen derzeit keine Konstanz auf. Wegen der höheren Qualität im Kader ist RB Salzburg dennoch der Favorit.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenEin direkter Vergleich zwischen beiden Mannschaften fällt schwer. Zweifach trafen die Teams aufeinander. Diese Spiele liegen ein Jahr zurück und fanden ebenfalls in der Champions League Qualifikation statt. Es war eine Überraschung in der letzten Saison, da Malmö sich durchsetzen konnte. Nach einem souveränen 3:0 zuhause, reichte in der Red Bull Arena eine 2:1 Nierderlage aus. Jede Mannschaft gewann in der Vergangenheit eine Partie.

In der aktuellen Allsvenskan Tabelle befindet sich Malmö FF auf dem 5. Platz. Innerhalb von 16 Spielen wurden 30 Tore geschossen und 22 kassiert. Daraus resultiert ein Schnitt von 3,25 Toren je Spiel. In der zweiten Runde der CL-Qualifikation fiel hingegen in zwei Spielen nur ein Tor, welches aber zum Weiterkommen genügte.

Bei RB Salzburg werfen wir einen Blick in die abgelaufene Spielzeit. Die Österreicher eroberten die Tabellenspitze mit sechs Punkten Vorsprung. In 36 Spielen wurden 22 Siege erzielt. Das Torverhältnis lag bei 99:42. Daraus ergibt sich ein Schnitt von 3,91 Toren das Spiel. Die neue Saison hat gerade begonnen. Die erste Partie, ein Auswärtsspiel gegen Mattersburg, endete 2:1 für den Aufsteiger. Titelverteidiger Salzburg hat damit einen klassischen Fehlstart hingelegt.

Einschätzung: Die vielen Tore sind nicht unbedingt auf die Qualifikations-Spiele übertragbar. Malmö ist trotz Erfolg in der letzten Saison der Underdog.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenViele Tore fallen in der Liga. Allerdings ist bei Malmö davon in den letzten Partien nicht viel zu sehen. Und auch in der 2. Runde der CL-Qualifikation ging es sehr torarm zu. Salzburg muss sich noch ein spielen. Such die einzigen bisherigen Duelle beider Mannschaften endeten jeweils unter 4.5 Tore. Daraus ergibt sich der Sicherheitstipp Under 4.5 bei Mybet mit einer Quote von 1,28. RB Salzburg ist auf dem Papier der Favorit. Daran ändert auch die bessere Eingespieltheit der Schweden nichts. In den letzten vier Vorbereitungsspielen ist das Team aus Österreich mit drei frühen Führungen aufgefallen. Dass es bereits zur Halbzeit nach einem Heimsieg „riecht“ ist damit nicht unwahrscheinlich. Mobilbet offeriert für diese Wette eine Quote von 1,83. Wer auf Risiko gehen möchte, der tippt auf die Revanche von RB Salzburg gegen Malmö FF. Im letzten Jahr gewannen die Schweden 3:0 daheim. Warum sollten die Österreicher den Spieß nicht umdrehen. Der Handicap Heimsieg mit Startergebnis von 0:2 gibt bei Tipico eine Quote von 3,30.

Einschätzung: Wie gut sind die Mannschaften in Form? Der Sicherheitstipp mit Under 4.5 Toren ist naheliegend!

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: