Platin Casino - Das Top Casino im Vergleich *** Bundesliga in der Coronakrise - Wie geht sie damit um? *** Sport im Live-Stream bei bet365 *** Bundesliga - Welche Mannschaften trainieren wieder? *** Bundesliga - Wann geht es endlich weiter? *** Leo Vegas - 50 Freispiele GRATIS bei Registrierung *** Pokerstars - 100% bis zu $600 Poker-Bonus ***

International : Real Madrid VS FC Sevilla

20. Spieltag
vs20. Spieltag
19. Januar - 16:15 Uhr - Estadio Santiago Bernabeu in Madrid

Madrid

20. Spieltag

Sevilla

Gelingt Real Madrid der Rückrundenstart gegen Sevilla?

Mit Real Madrid und dem FC Sevilla stehen sich zwei punktgleiche Teams in einem Verfolgerduell gegenüber, auf das wir in unserer La Liga Prognose genauer blicken. Nach 19 Spielen und damit nach der kompletten Hinrunde können beide nur bedingt zufrieden sein. Das gilt insbesondere für Real Madrid, scheint die Meisterschaft doch kaum mehr möglich. Um die zehn Punkte Rückstand auf den FC Barcelona aufzuholen, benötigen die Königlichen schon eine nahezu makellose Rückserie. Aktuell freilich muss der Fokus eher auf die Absicherung des vierten Platzes und damit der Champions-League-Qualifikation gerichtet werden. Denn bei nur einem Punkt Vorsprung auf Rang fünf sollten sich weder Real noch Sevilla zu sicher wähnen.
Vor dem Duell am Samstag, den 19. Januar 2019 um 16.15 Uhr haben beide Mannschaften einen durchwachsenen Start ins neue Jahr hingelegt. Beide kamen mit jeweils einem Sieg und einer Niederlage im Pokal weiter, überzeugten in der Liga aber nur bedingt. Real Madrid hat 2019 bereits drei Ligaspiele absolviert und dabei nur vier Punkte geholt. Für den FC Sevilla steht aus zwei Partien sogar nur ein Zähler zu Buche. Und inklusive der Zeit vor Weihnachten sind die Andalusier sogar seit drei Ligaspielen sieglos (0-2-1).

Real Madrid vs. FC Sevilla im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Real Madrid – FC Sevilla
  • Wettbewerb: La Liga 2018/19
  • Runde: 20. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 19. Januar 2019 um 16.15 Uhr
  • Ort: Estadio Santiago Bernabeu, Madrid
  • Real Madrid: 4. Platz, 33 Punkte, 28:24 Tore
  • FC Sevilla: 3. Platz, 33 Punkte, 31:20 Tore

La Liga Wett-Tipp Vorhersage: Zahlenspielereien

  • Durchwachsen: Real Madrid gewann 2019 nur zwei von fünf Spielen (2-1-2)
  • Anfällig: Real Madrid blieb nur in einem der letzten sieben Spiele ohne Gegentor
  • Kleines Tief: Sevilla ist seit drei Ligaspielen sieglos (0-2-1)
  • Flaute: Sevilla erzielte in den letzten beiden Pflichtspielen kein Tor
  • Serie: Real Madrid gewann die letzten zehn Heimspiele gegen Sevilla

La Liga Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikReal Madrid hat gemessen am eigenen Anspruch bislang keine gute Saison gespielt. Der Gewinn der Klub-WM stimmte kurz vor Weihnachten auch nur bedingt versöhnlich. Denn 29 Punkte aus 16 Spielen waren bei fünf Niederlagen in der Liga eine alles andere als gute Bilanz. Auch nach dem im Oktober vollzogenen Trainerwechsel von Julen Lopetegui zu Santiago Solari spielte Real nicht den erhofften Fußball. Zwar gelang in der Champions League der Gruppensieg, doch in der Liga hinkt Real hinterher. Und daran hat sich auch im neuen Jahr bisher nichts geändert. Vielmehr ließen die Königlichen in den ersten beiden Partien nach dem Jahreswechsel beim FC Villarreal (2:2) und gegen Real Sociedad San Sebastian (0:2) erneut Federn. Immerhin zeigte der Trend danach aber leicht nach oben. Auf ein 3:0 im Achtelfinal-Hinspiel der Copa del Rey gegen CD Leganes folgte ein 2:1-Sieg bei Betis Sevilla. Am Mittwoch allerdings gab es mit dem 0:1 im Rückspiel in Leganes wieder einen, wenn auch unbedeutenden, Rückschlag.

2019 gelingt nur in der Copa del Rey ein Sieg

Als Titelanwärter galt und gilt der FC Sevilla in den meisten Wett-Tipps von Profis nicht. Doch die Andalusier peilen natürlich den größtmöglichen Erfolg an und das in allen Wettbewerben. Und noch ist die Mannschaft von Trainer Pablo Machin überall vertreten. In der Europa League gelang Sevilla der Gruppensieg vor dem FK Krasnodar, Standard Lüttich und Akhisar Belediyespor. Und in der Copa del Rey zog Sevilla am Mittwoch ins Viertelfinale ein. Dabei konnten sich die Andalusier nach einem 3:1 bei Athletic Bilbao im Rückspiel sogar eine 0:1-Heimniederlage erlauben. Um in der Primera Division am FC Barcelona dran zu bleiben, hat sich Sevilla derweil zu viele Ausrutscher erlaubt. Gerade auch in jüngerer Vergangenheit, den aktuell ist Sevilla seit drei Ligaspielen sieglos. Nach einem 1:1 vor Weihnachten bei CD Leganes war das 1:1 im ersten Spiel im neuen Jahr gegen Atletico Madrid noch ein ordentliches Resultat. Das 0:2 bei Athletic Bilbao am vergangenen Wochenende inmitten der Pokalbegegnungen gegen den gleichen Gegner war hingegen eine Enttäuschung.

Einschätzung: Noch ist Zurückhaltung angesagt, aber zumindest leicht positiv scheint der Trend von Real Madrid. Der FC Sevilla ist dagegen derzeit nicht in Top-Form.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenReal Madrid offenbart in dieser Saison einige Probleme. So ist gar keine intensive Analyse nötig, um vor allem in der Defensive Schwächen auszumachen. Nur acht Mannschaften haben mehr Gegentore zugelassen als die Königlichen (24), die überdies nur in einem der letzten sieben Pflichtspiele hinten die Null halten konnten. Die erzielten 28 Treffer sind zwar zumindest der fünftbeste Wert. Im Vergleich dazu stehen aber 53 Tore des FC Barcelona. Sevilla weist mit 31:20-Toren in beiden Bereichen bessere, aber auch keine überragenden Zahlen auf. Das gilt auch für die ausgeglichene Auswärtsbilanz (3-4-3) der Andalusier. Real Madrid gewann derweil zwar sechs von neun Heimspielen, verlor bei einem Remis aber auch schon zwei.

Sevilla kommt fast regelmäßig unter die Räder

Beide Vereine trafen bisher 162 Mal aufeinander. Mit 86 Siegen weist Real Madrid die klar bessere Bilanz auf. Für den FC Sevilla sind bei 28 Unentschieden nur 48 Erfolge notiert. In Madrid spricht die Statistik noch deutlicher für Real. Bei 59 Heimsiegen reichte es für Sevilla nur zu elf Remis und neun Auswärtssiegen. In jüngerer Vergangenheit war das Estadio Santiago Bernabeu für Sevilla sogar ein komplett schlechtes Pflaster. Die letzten zehn Pflichtspiele in Madrid verlor Sevilla alle und kassierte nur zwei Mal weniger als drei Gegentore. Zuletzt setzte es sogar drei deutliche Klatschen am Stück (0:4, 1:4, 0:5). Mut Macht Sevilla aber das Hinspiel in der laufenden Saison. Mit einem 3:0 gelang Sevilla der vierte Liga-Heimsieg in Serie gegen die Königlichen. Nun gilt es, den Bann auch in der Fremde zu brechen.

Einschätzung: Madrid ist für den FC Sevilla in den vergangenen Jahren keine Reise wert gewesen. Aus dem Hinspielerfolg dürften die Andalusier aber Selbstvertrauen ziehen.

Wett-Tipps heute für Real Madrid – FC Sevilla

icon_02_wettenEine La Liga Prognose auf Siege von Real Madrid ist in dieser Saison nicht wirklich eine Bank. Und dennoch sehen wir in unseren Wett-Tipps heute für den 20. Spieltag einen Heimsieg Reals als wahrscheinlich an. Zum einen, weil die Königlichen einen zumindest vorsichtig positiven Trend aufweisen. Zum anderen, weil der FC Sevilla derzeit nach seiner Top-Form sucht. Vor allem aber deshalb, weil es für Sevilla in jüngerer Vergangenheit im Estadio Santiago Bernabeu nichts zu holen gab. Weil Sevilla die letzten zehn Gastspiele bei Real allesamt verloren hat, führt aus unserer Sicht kein Weg an Wett-Tipps auf einen Heimsieg vorbei. Der Sportwetten Vergleich zeigt dafür eine durchaus attraktive, beste Wettquote 1,75 von Bet3000.

Wie gut sind die Quoten für Real Madrid – FC Sevilla?

Wirklich sichere Wett-Tipps haben wir zwar auch diesmal keine, aber doch einen Wettvorschlag mit sehr guten Erfolgsaussichten. In diese Kategorie sortieren wir in unserer La Liga Prognose Wetten mit der Doppelten Chance 1X ein. Wegen Sevillas Misere in Madrid, aber auch, weil Real Madrid zu Hause nur selten verliert, ist die Quote 1,22 von Betway interessant. Risiko Wett-Tipps dürfen in unserer La Liga Wett-Tipp Vorhersage aber natürlich auch nicht fehlen. In diesem Zusammenhang raten wir zum Tipp auf Heimsieg und zugleich Over 3.5. Bei fünf der letzten sechs Heimspiele Reals gegen Sevilla wäre diese Wette richtig gewesen. Betway bietet dafür die Quote 3,60 und darüber hinaus auch einen stets empfehlenswerten Betway Bonus.

Einschätzung: In Top-Form ist Real Madrid zwar auch nicht, derzeit aber etwas besser unterwegs als Sevilla. Deshalb und wegen der Historie des Direktduells sehen wir in Wetten auf Heimsieg mit der Quote 1,75 eine gute Wahl.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Bester Tipp:Double Chance 1X
Quote:1,22
Einsatz:8/10
low
med
high
Bester Tipp:Heimsieg 1
Quote:1,75
Einsatz:5/10
low
med
high
Bester Tipp:Home & Over 3.5
Quote:3,60
Einsatz:2/10
low
med
high

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net