Europa League Achtelfinale: Red Bull Salzburg VS Borussia Dortmund

Donnerstag, 15. März 2018 - 21:05 Uhr - Red Bull Arena in Salzburg

Salzburg

Rückspiel

Dortmund

Endstand: Red Bull Salzburg 0 - 0 Borussia Dortmund

Schafft Borussia Dortmund bei Red Bull Salzburg den Turnaround?

Erst am vergangenen Wochenende konnte Borussia Dortmund eine Phase von vier Spielen ohne Sieg mit einem 3:2 im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt beenden. Dennoch war es alles andere als ein souveräner Dreier. Schon das Hinspiel gegen Red Bull Salzburg schloss mit einer 1:2 Pleite für den deutschen Vertreter. Jetzt steht die Reise nach Österreich an. Schafft der BVB die Wende? Die Salzburger dürfen keinesfalls unterschätzt werden. Immerhin gab es in dieser Saison erst eine Niederlage in Pflichtspielen. Es fehlt daher weder an Motivation, noch an Moral. Der Borussia fehlt es hingegen an vielen Dingen: An der notwendigen Spritzigkeit, der Cleverness und sicherlich noch mindestens an 20 Prozent zum absoluten Leistungsvermögen. Ob die Kicker von Dortmund zum Donnerstag, den 15. März 2018, zu voller Stärke auflaufen? Anpfiff ist um 21.05 Uhr in der Red Bull Arena zu Salzburg. Es handelt sich um das Rückspiel des Achtelfinals in der Europa League.

Salzburg vs. Dortmund im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Red Bull Salzburg – Borussia Dortmund
  • Wettbewerb: Europa League Saison 2017/18
  • Runde: Achtelfinale, Rückspiel
  • Anstoß: Donnerstag, den 15. März 2018 um 21.05 Uhr
  • Ort: Red Bull Arena, Salzburg
  • RBS: 1. Platz, 59 Punkte, 54:19 Tore
  • BVB: 3. Platz, 45 Punkte, 53:33 Tore

Zahlenspielereien

  • Salzburg unschlagbar: Seit 32 Pflichtspielen gab es keine Niederlage mehr
  • Sechs Siege: Holte RB aus den vergangenen sieben Partien
  • Eine Pleite: Steht auch bei Dortmund in der Rückrunde erst niedergeschrieben
  • 54 Tore: Schoss Salzburg in der Liga; Dortmund traf einmal weniger (26 Spiele)
  • Sieben Gegentore: Bekamen die Salzburger in 13 Heimspielen der Liga erst eingeschenkt

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikRB Salzburg ist schon die gesamte Saison toll in Form. Dies trifft auf die Liga, den Pokal und die Europa League zu. Die Niederlagen können an einem Finger abgezählt werden. So kam es in den vergangenen sieben Partien auch zu sechs Siegen und einem Remis (hier wurde lange in Unterzahl gespielt). Dortmund gewann im gleichen Zeitrahmen drei Spiele, holte drei Remis und verlor einmal.

Salzburg ist auf dem Weg zur nächsten Meisterschaft. In der Liga wurde mit 4:0 gegen St. Pölten gewonnen. Auch das Heimspiel in der Zwischenrunde der Europa League gegen die Spanier von Real Sociedad wurde mit 2:1 gewonnen. Zudem gab es ein 4:2 bei Sturm Graz. Und im Pokal konnte Austria Klagenfurt sogar mit 7:0 vernichtet werden. Weiterhin gab es den 1:0 Sieg über SK Rapid. Womit wir zum Hinspiel im Achtelfinale der Europa League kommen, wo in Dortmund ein 2:1 Erfolg gefeiert wurde. Zuletzt stand der Ligaalltag gegen Mattersburg auf dem Plan. Trotz früher Roter Karte stand es nach 90 Minuten 2:2.

Borussia Dortmund gewann das Hinspiel in der Europa League daheim gegen Atalanta Bergamo nur knapp mit 3:2. Im Rückspiel brachte das späte 1:1 die Borussen in die nächste Runde. Mittendrin stand die Partie gegen Borussia Mönchengladbach auf dem Plan, welche mit 1:0 erfolgreich gemeistert wurde. Zudem folgen zwei Unentschieden: Zunächst gab es das 1:1 gegen den FC Augsburg. Danach gab es jeweils für Leipzig und den BVB einen Treffer. Allerdings kam es noch schlimmer. Denn das Hinspiel gegen RB Salzburg endete mit 1:2. Zuletzt gewann Dortmund immerhin mit 3:2 gegen Eintracht Frankfurt.

Einschätzung: Die größere Souveränität finden wir beim österreichischen Vertreter. Dortmund offenbarte zuletzt deutliche Schwächen, hat aber generell den hochwertigeren Kader zusammen.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDer direkte Vergleich ist schnell erklärt. Denn erst einmal spielten beide Teams gegeneinander. Salzburg gewann mit 2:1 – verdient! Schon in der ersten Halbzeit hätte sich der BVB nicht unbedingt über einen Rückstand beschweren können. In der zweiten Hälfte lagen sie nach elf Minuten mit 0:2 hinten. Andre Schürrle gelang immerhin noch der Anschlusstreffer, der für Hoffnung unter den Borussen-Fans sorgt.

In der österreichischen Tipico Bundesliga spielen nur zehn Vereine. Tabellenführer, mit acht Punkten Vorsprung, ist RB Salzburg. Als amtierender Meister und Pokalsieger können beide Titel noch verteidigt werden. Kein Wunder, gab es doch bislang 17 Siege, acht Remis und eine Niederlage. Dabei konnten 54 Tore geschossen und mussten erst 19 Gegentreffer hingenommen werden. Daheim sind es sogar neun Siege und vier Remis, bei 31:7 Toren in 13 Partien. In der Zwischenrunde setzte sich RBS gegen Real Sociedad mit 2:2 und 2:1 durch.

Borussia Dortmund ist Dritter. 26 Spiele, zwölf Siege, neun Unentschieden und fünf Niederlagen führen den BVB aktuell erneut in die Königsklasse. Allerdings beträgt der Vorsprung auf den fünften Platz lediglich drei Punkte. Und die Bayern sind in dieser Spielzeit schon 21 Zähler enteilt. Mit 53 Toren und 33 Gegentore sind die BVB-Anhänger viele Treffer gewöhnt. Auswärts waren es sechs Siege, fünf Unentschieden und zwei Niederlagen, bei 22:14 Toren in 13 Spielen. Dortmund kam mit einem 3:2 und 1:1 in der Zwischenrunde weiter.

Einschätzung: Salzburg hat in dieser Saison erst ein Pflichtspiel verloren und ist inzwischen seit 32 Partien ohne Niederlage. Wenn der BVB diese Serie nicht stoppt, scheiden sie aus!

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenEs ist schwer zu sagen, ob Dortmund die Wende herbeiführen kann oder ob Salzburg seine Serie fortsetzt. Wir klammern die klassische 3-Weg-Wette daher vollkommen aus und konzentrieren und auf die Tore-Tipps.

Das Over 1.5 Tore ist allein vom Spielverlauf her naheliegend. Denn der BVB braucht zwei Treffer, um weiterzukommen. Die Quote beziffert sich bei Betsafe auf eine 1,22. Das Both2Score, also der Tipp das beide Teams treffen, ist bei Bet3000 mit einer 1,55 quotiert. Zuletzt empfehlen wir das Over 3.5 Tore, denn beide Mannschaften sind für Treffer gut. Tonybet trumpft hier mit einer 2,79 als Quote auf.

Einschätzung: Das Over 3.5 Tore ist, der richtige Spielverlauf vorausgesetzt, nicht unwahrscheinlich. Die Quotierung von 2,79 bei Tonybet verdient eine nähere Betrachtung.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,22 - Stake 8/10
Betsafe SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteBoth2Score B2S
Beste Wettquote1,55 - Stake 6/10
Bet3000 SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteOver 3.5
Beste Wettquote2,79 - Stake 2/10
Tonybet SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

Copyright sportwette.net