1. Bundesliga 2018/19: SC Freiburg VS FC Augsburg

23. Spieltag
vs23. Spieltag
23. Februar - 15:30 Uhr - Schwarzwald-Stadion in Freiburg

Freiburg

23. Spieltag

Augsburg

Das Frust-Duell: Freiburg empfängt den FC Augsburg

Gleich vorab: Mit wahren Überraschungsteams der Liga haben wir es in unserer 1. Bundesliga Prognose in diesem Fall nicht zu tun. Zumindest nicht, wenn man auf der Suche nach positiven Überraschungen ist. Der FC Augsburg zum Beispiel weilt in der Fußball Bundesliga mit nur 18 Punkten auf einem schwachen 15. Platz und genießt lediglich drei Punkte Vorsprung vor der Relegation. Läuft es bitter, steht der FCA nach diesem Spieltag noch weiter in der Kreide.

Dafür sorgen möchten am Samstag (23. Februar 2019) um 15.30 Uhr die Kicker vom SC Freiburg, welche den FC Augsburg im heimischen Schwarzwald-Stadion in Freiburg empfangen. Auch im Breisgau ist man von einer überragenden Saison ein gutes Stück entfernt, bei neun Punkten Vorsprung auf die Relegation dürfte aber eigentlich nichts mehr anbrennen. Eine Niederlage gegen den FCA allerdings könnte das Blatt wohlmöglich auch noch einmal wenden.

Freiburg vs. Augsburg im Schnelldurchlauf

  • Paarung: SC Freiburg – FC Augsburg
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga 2018/19
  • Runde: 23. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 23. Februar 2019 um 15.30 Uhr
  • Ort: Schwarzwald-Stadion, Freiburg
  • SC: 13. Platz, 24 Punkte, 29:37 Tore
  • Augsburg: 15. Platz, 18 Punkte, 31:40 Tore

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage: Zahlenspielereien

  • Bitter: Aus den letzten 10 Spielen nur ein Sieg für Freiburg
  • Teiler: 3 Mal in Folge spielte der Sportclub Unentschieden
  • Niederlagen: 4 der letzten 5 Spiele verlor der FC Augsburg
  • Harmlos: Der FCA gewann erst 2 Auswärtsspiele in der Liga
  • Selten: Seit 2007 nur 2 FCA-Siege in Freiburg

1. Bundesliga Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikFür den Sportclub aus Freiburg verlief speziell der letzte Spieltag in der Bundesliga nicht unbedingt wie gewünscht. Die Breisgauer waren auf Schalke einige Zeit in Überzahl auf dem Platz, konnten daraus beim 0:0 aber keinen Profit schlagen. Dabei wäre ein Dreier so enorm wichtig gewesen, denn auf den wartet der SC im Jahr 2019 noch vergeblich. Drei Mal in Folge gab es nur Unentschieden, neben dem 0:0 auf Schalke auch ein 3:3 gegen Wolfsburg und ein 2:2 in Stuttgart. Verloren haben die Breisgauer aber ebenfalls schon und zwar mit 1:3 gegen Eintracht Frankfurt und 2:4 gegen die TSG aus Hoffenheim.

Der FCA wieder mit Problemen

Es läuft aktuell also nicht zu 100 Prozent rund in Freiburg, wobei das jedoch auch für die Gäste aus Augsburg gilt. Der FCA konnte zwar positiv betrachtet zwei seiner letzten vier Spiele gewinnen, holte insgesamt aber nur zwei Dreier aus den letzten sechs Partien und wartet momentan seit zwei Spielen auf einen Punkt. Am letzten Spieltag gab es ein 2:3 zuhause gegen den FC Bayern, davor musste sich Augsburg mit 0:4 in Bremen geschlagen geben. Die Dreier wiederum gab es beim 3:0 zuhause gegen den 1. FSV Mainz 05 und beim 1:0 auswärts im Pokal gegen Holstein Kiel. Mit nur 18 Punkten ist der FCA somit enorm abstiegsgefährdet und täte gut daran, mit einem Dreier wieder für bessere Stimmung zu sorgen – wenn auch nur kurzzeitig.

Einschätzung: Für Freiburg und Augsburg läuft es derzeit nicht wirklich gut. Beide Teams brauchen allerdings dringend die drei Punkte.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenIn den bisher 27 direkten Duellen zwischen Freiburg und Augsburg haben es beide Mannschaften durchaus krachen lassen. Die Breisgauer erzielten zum Beispiel schon 31 Treffer, die Augsburger stehen sogar bei 38 eigenen Buden. Mit insgesamt 69 Toren in 27 Partien liefert dieses Duell damit einen Schnitt von 2,55 Toren pro Spiel. Und der wurde erfreulicherweise auch in gleich drei der letzten fünf Aufeinandertreffen geknackt. Allerdings: Im Breisgau sind die Duelle nicht immer unbedingt torreich, denn gleich sieben von zehn Spielen endeten im Schwarzwald-Stadion im Under 2.5.

FCA mit großem Abstand vorne

Bei der Ausbeute aus den bisherigen Duellen zeigt sich in unseren Wett-Tipps bzw. Wett-Tipps heute für diese Partie ein Übergewicht bei den Gästen aus Augsburg. Von den 27 Duellen gewann der FCA 13 Stück und musste sich erst sieben Mal geschlagen geben. Weitere sieben Aufeinandertreffen endeten dementsprechend mit einem Unentschieden. In Freiburg wiederum hat der FCA seit 2007 nur zwei Siege einfahren können. Die letzten beiden Gastspiele verloren die Augsburger mit 1:2 und 0:2.

Einschätzung: Augsburg ist in der Bilanz vorne, kann in Freiburg aber tendenziell eher wenig Punkte einfahren.

Wett-Tipps heute für SC Freiburg – FC Augsburg

icon_02_wettenAuf beiden Seiten läuft es in den letzten Partien nicht unbedingt gut, so dass wir uns hier in der 1. Bundesliga Prognose kein bedingungsloses Spiel nach vorne vorstellen können. Stattdessen ist mit einer Partie zu rechnen, in der beide Teams keine Fehler machen wollen. Genau aus diesem Grund empfehlen wir euch im Bereich sichere Wett-Tipps in unserer 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage eine Wette auf das Under 3.5, das laut unserer Analyse im Sportwetten Vergleich mit einer 1,35 bei Tipico die beste Wettquote mit sich bringt. Mit den heimischen Fans im Rücken sehen wir die Freiburger hier zudem im Vorteil, auch aus historischer Sicht. Ergänzt werden unsere Wett-Tipps von Profis bzw. die 1. Bundesliga Prognose daher durch eine Wette auf den Heimsieg 1, für den Comeon mit einer 2,25 die beste Quote liefert.

Wie gut sind die Quoten für SC Freiburg – FC Augsburg?

Gerade weil beide Teams vermutlich erst einmal die eigene Defensive sichern wollen, können wir uns nicht unbedingt einen Torerfolg in den ersten 45 Minuten vorstellen. Die Entscheidung fällt hier in unseren Augen vermutlich erst spät in der Partie – und dann vermutlich zu Gunsten des SC Freiburg Genau diesem Umstand greifen wir mit unserer Empfehlung im Bereich Risiko Wett-Tipps auf, wo wir euch eine Wette auf den HZ/ES X/1 empfehlen. Die beste Quote hierfür bietet Betvictor mit einer 5,75. Und geeignet ist diese Quote damit auch, um den Betvictor Bonus für die Auszahlung freizuspielen.

Einschätzung: Freiburg hat mit den eigenen Fans im Rücken einen starken Pluspunkt und trifft auf eine der schwächsten Auswärtsmannschaften der Liga. Wir greifen daher zum Heimsieg 1 und der Quote von 2,25.


Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Bester Tipp:Under 3.5
Odds:1,35
Stakes:8/10
low
med
high
Bester Tipp:Heimsieg 1
Odds:2,25
Stakes:6/10
low
med
high
Bester Tipp:HZ/ES X/1
Odds:5,75
Stakes:1/10
low
med
high
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2019 Sportwette.net