1. Bundesliga 2016/17: SC Freiburg VS FC Augsburg

Samstag, 22. Oktober 2016 - 15:30 Uhr - Schwarzwald-Stadion in Freiburg

Freiburg

8. Spieltag

Augsburg

Endstand: SC Freiburg 2 - 1 FC Augsburg

Anschluss nach oben: Freiburg gegen Augsburg

Daumen hoch für den Aufsteiger. Als mehr oder weniger Neuling in der Liga kann sich der Sportclub aus Freiburg bisher enorm gut verkaufen. Die Mannschaft aus dem Breisgau steht mit neun Punkten auf dem elften Rang und hat sich damit bisher noch alle Anschlussmöglichkeiten nach oben bewahrt. Damit das aber auch nach dem Wochenende noch so ist, muss am Samstag (22. Oktober 2016) um 15.30 Uhr im Schwarzwald-Stadion in Freiburg zwingend ein Dreier eingefahren werden. Die Gäste sind nämlich nur einen einzigen Punkt von den Hausherren entfernt und könnten sich demnach still und heimlich in der Tabelle vorbeimogeln.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteDoppelte Chance 1X
Beste Wettquote1,33 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteSieg Freiburg 1
Beste Wettquote2,25 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteHalbzeit/Endstand X/1
Beste Wettquote5,75 - Stake 1/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Freiburg vs. Augsburg im Schnelldurchlauf

  • Paarung: SC Freiburg – FC Augsburg
  • Wettbewerb: Bundesliga Saison 2016/17
  • Runde: 8. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 22. Oktober 2016 um 15.30 Uhr
  • Ort: Schwarzwald-Stadion in Freiburg
  • Freiburg: 11. Platz, 9 Punkte, 8:11 Tore
  • Augsburg: 12. Platz, 8 Punkte, 6:9 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Wechselhaft: Freiburg gewann und verlor 3 der letzten 6 Spiele
  • Bockstark: Nur eine Niederlage in den letzten 14 SC-Heimspielen
  • Ungenügend: Der FCA holte nur einen Sieg aus den letzten 5 Spielen
  • Vorstellung: Auswärts gewann Augsburg aber 3 der letzten 5 Spiele
  • Entscheidung: In den letzten 6 Duellen gab es kein Unentschieden

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDem Sportclub aus Freiburg sind bisher eigentlich keine großen Vorwürfe zu machen. Die Breisgauer stehen in der Tabelle souverän dar und machen auf dem Platz im Normalfall keine schlechte Figur. Das einzige, was fehlt, ist die Konstanz in den Leistungen. In den letzten Partien gab es nach einem Sieg stets eine Niederlage. Das hat aber auch damit zu tun, dass auf Heimspiele meist ein Auswärtsspiel folgt. Und zuhause sind die Männer von Christian Streich deutlich erfolgreicher unterwegs. Um wirklich oben anzuschließen, müssen die Punkte aber natürlich auch in fremden Stadien geholt werden.

Obwohl der FC Augsburg in der Tabelle nur einen Rang schlechter dasteht als der Außenseiter, ist die Situation in Oberbayern deutlich unbefriedigender. Gerade in den letzten Spielen hat die Mannschaft von Dirk Schuster ganz massive Probleme bekommen und lediglich eine der Partien siegreich gestalten können. So gab es gegen den FSV Mainz eine 1:3 Niederlage, ehe in Leverkusen ein achtbares 0:0 geholt wurde. Direkt darauf wurde es für den FCA beim 1:0 gegen Darmstadt sogar noch erfreulicher, wobei diese Freude aber nicht allzu lange währte. Schon am nächsten Spieltag gegen RB Leipzig gab es nämlich wieder eine 1:2 Pleite. Am letzten Spieltag holte sich die Schuster-Elf zuhause ein 1:1 gegen Schalke.

Einschätzung: Für Freiburg gestaltet sich der Blick auf die Tabelle wesentlich erfreulicher. Ganz im sicheren Bereich sind aber beide Mannschaften noch nicht, zumal die Tabelle noch enorm eng beieinander liegt.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenSchon ein Blick auf die Bilanz der vergangenen Partien zeigt, dass die Freiburger durchaus gerne gegen den FC Augsburg spielen. Bisher wurde dieses Duell zwischen den beiden Mannschaften 22 Mal ausgetragen. Genau die Hälfte der Duelle sicherten sich dabei die Männer aus dem Breisgau. Anders sieht es demnach für die Gäste aus Augsburg aus, denn die holten in der Vergangenheit gerade einmal sechs Partien. Fünf Duelle endeten zudem mit einer Punkteteilung. Trotz dieser deutlichen Vorteile für den SC gehört zur ganzen Wahrheit aber auch, dass vor allem der FC Augsburg in den letzten direkten Duellen den Hut auf hatte. Gleich vier der letzten fünf Aufeinandertreffen entschieden die Oberbayern für sich und konnten dabei sogar gleich zwei Mal zu Null spielen. Ohnehin traf in den letzten drei Duellen zwischen Augsburg und Freiburg immer nur eine Mannschaft. Das hat dann auch dazu geführt, dass zwei der letzten drei Duelle mit weniger als drei Toren beendet wurden.

Einschätzung: Trotz Augsburger Dominanz in den letzten Jahren liegen die Freiburger in der Bilanz noch vorne. Gewarnt sollten die Hausherren aber dennoch sein, zumal der FCA sein letztes Gastspiel im Breisgau mit 3:0 gewann.

ladbrokes_empfehlung-content-300

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenObwohl beide Mannschaften in der Tabelle direkte Nachbarn sind, kann der Gastgeber aus Freiburg aktuell ein paar Vorteile für sich erklären. Zum einen ist das natürlich das Heimrecht, was dem SC bekanntermaßen immer gut tut. Darüber hinaus befinden sich die Gäste aber auch gerade in einer schwachen Phase und konnten nur eines der letzten fünf Spiele gewinnen. Konservativ, also mit geringem Risiko, empfehlen wir euch hier die doppelte Chance 1X. Mit einer 1,33 hat Betway die beste Wettquote dafür im Angebot. Als Ergänzung kann zudem der Sieg Freiburg 1 genutzt werden, der als strategische Empfehlung mit einer 2,25 bei Betway am besten quotiert wird. Da die Hausherren in ihren letzten sechs Heimspielen aber lediglich einmal mit einer Führung in die Kabine gegangen sind, ist eher von einer späten Entscheidung auszugehen. Spekulativ, also mit erhöhtem Risiko, empfehlen wir euch daher den Halbzeit/Endstand X/1, der mit einer 5,75 bei Betvictor am besten quotiert wird.

Einschätzung: Freiburg ist im eigenen Stadion enorm stark. Zudem befinden sich die Gäste aus Augsburg gerade in einer schwierigen Phase und reisen nicht gerade Selbstbewusst in Richtung Breisgau. Die Quote für den Sieg Freiburg 1 ist mit einer 2,25 also ziemlich vielversprechend.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: