1. Bundesliga 2018/19: SC Freiburg VS FC Bayern München

Samstag, 30. März 2019 - 15:30 Uhr - Schwarzwald-Stadion in Freiburg

Freiburg

27. Spieltag

München

Bedrohliches Bayern rückt in Freiburg an

Mit Blick auf die Fußball Bundesliga lässt sich in unserer 1. Bundesliga Prognose auf jeden Fall sagen, dass der FC Bayern München in herausragender Verfassung ist. Die Rekordmeister haben sich die Tabellenspitze zurückgeholt und ihre Gegner in den letzten Wochen reihenweise an die Wand genagelt. Durch das Champions-League-Aus ist der Druck allerdings noch einmal größer geworden, den Titel in der Liga auch wirklich einzufahren.

Dafür müssen am Samstag (30. März 2019) um 15.30 Uhr im Schwarzwald-Stadion in Freiburg gegen den SC Freiburg ziemlich sicher wieder Punkte geholt werden, da der BVB ansonsten möglicherweise wieder am FCB vorbeizieht. Aber was ist eigentlich mit den Hausherren? Die sind ebenfalls nicht wirklich schlecht drauf und verloren nur eines der letzten fünf Spiele. Gut möglich also, dass die Streich-Elf ihren Gästen hier nicht den angenehmsten Aufenthalt bietet.

Freiburg vs. München im Schnelldurchlauf

  • Paarung: SC Freiburg – FC Bayern München
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga 2018/19
  • Runde: 27. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 30. März 2019 um 15.30 Uhr
  • Ort: Schwarzwald-Stadion, Freiburg
  • Freiburg: 11. Platz, 31 Punkte, 37:42 Tore
  • München: 1. Platz, 60 Punkte, 68:27 Tore

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage: Zahlenspielereien

  • Stark: Freiburg verlor nur eines der letzten 5 Spiele
  • Offen: 4 Mal am Stück traf der SC zuhause mind. doppelt
  • Eiskalt: Bayern gewann 4 der letzten 4 Ligaspiele
  • Statement: 17 Treffer in den letzten 3 Ligaspielen
  • Frech: In 3 der letzten 5 direkten Duelle traf der Sportclub

1. Bundesliga Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikFreiburg hat aktuell elf Punkte Vorsprung vor der Relegation, was nach menschlichem Ermessen eigentlich für den Klassenerhalt ausreichen dürfte. Die Breisgauer haben zuletzt aber auch gute Leistungen gezeigt, die eigentlich keinen Grund aufweisen, weshalb es hier noch einmal eng werden sollte. So gab es in den letzten fünf Partien nur eine einzige Niederlage beim 0:2 gegen Bayer 04 Leverkusen. Davor holten die Breisgauer ein 0:0 auf Schalke und setzten sich mit 5:1 zuhause gegen Augsburg durch. Nach der Leverkusen-Pleite wiederum gab es einen 2:1 Sieg zuhause gegen die Hertha und ein 1:1 auswärts in Mönchengladbach.

Bayern nicht mehr zu stoppen?

Nachdem der FC Bayern München in dieser Saison auch in der Liga immer wieder von Diskussionen und Rückschlägen getroffen wurde, scheinen sich die Münchener im Tagesgeschäft mittlerweile wieder auf Meisterkurs zu befinden. Zwar ist man noch punktgleich mit Dortmund, die Art und Weise der Süddeutschen ist aber beeindruckend. 17 Buden gab es in den letzten drei Partien beim 5:1 gegen Gladbach, dem 6:0 gegen Wolfsburg und dem 6:0 gegen den 1. FSV Mainz 05. Lediglich das 1:3 in der Königsklasse „versaut“ hier die eigentlich sehr schöne Analyse der letzten Wochen. Die dürfte nach der Länderspielpause jetzt aber erst einmal wieder vergessen sein.

Einschätzung: Bayern spielt in der Liga derzeit wieder meisterlich. Der Sportclub ist allerdings auch gut in Form.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenAuf eine Überraschung können wir in der Statistik in unseren Wett-Tipps hier nicht verweisen. Beide Mannschaften standen sich bisher 38 Mal auf dem Platz gegenüber und das Torverhältnis spricht dabei eine ziemlich deutliche Sprache. Die Münchener netzten satte 90 Mal ein, Freiburg steht derzeit bei 29 Treffern. Aber: In immerhin drei der letzten fünf direkten Duelle konnte beide Mannschaften mindestens einen Treffer erzielen. Das letzte Aufeinandertreffen endete zum Beispiel mit einem 1:1. Allerdings: Bayern netzte in vier dieser fünf Duelle mindestens zwei Mal. Freiburg hat nie mehr als eine Bude auf die Anzeigetafel bringen können.

SC-Siege sind eine Seltenheit

Dass sich auch bei der Ausbeute kein anderes Bild zeigt, überrascht ebenfalls nicht. Von den 38 Duellen gingen bisher 27 an den Rekordmeister. Freiburg gewann erst vier Spiele, sieben Mal holten die Breisgauer aber ein Unentschieden. Im eigenen Stadion sieht es für den Sportclub aber trotzdem richtig schlecht aus. Seit 1998 gab es nur einen einzigen Heimsieg im Jahre 2015 beim 2:1. Die letzten beiden Besuche der Bayern endeten ebenfalls mit zwei Niederlagen für den Sportclub. Hart: In den letzten 21 Jahren hat Freiburg zuhause nur genau sechs Punkte gegen den FCB geholt.

Einschätzung: Freiburg sieht in dieser Bilanz natürlich nicht gut aus. Überraschend ist das aber nicht.

Wett-Tipps heute für SC Freiburg – FC Bayern München

icon_02_wettenKeine Frage: Die Rollen vor diesem Duell sind hier glasklar verteilt. Zudem spielen die Bayern noch um den Titel, während es für Freiburg um nicht mehr viel bis gar nichts geht. So denken wir in unserer 1. Bundesliga Prognose, dass sich der Rekordmeister hier nicht die Butter vom Brot wird nehmen lassen. Das bedeutet im Bereich sichere Wett-Tipps in unseren Wett-Tipps von Profis eine Empfehlung für den Auswärtssieg 2. Hierfür liefert der Wettanbieter XTiP mit einer 1,26 im Sportwetten Vergleich die beste Wettquote. Gerade im eigenen Stadion wird sich Freiburg aber nicht unbedingt hinten rein stellen. Schon im Hinspiel gab es eine Bude, hier denken wir wieder, dass die Breisgauer netzen. Ergänzt wird unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage bzw. die Wett-Tipps heute für dieses Spiel daher durch eine Wette auf das Both2Score B2S, für das bwin mit einer 1,85 die beste Quote liefert.

Wie gut sind die Quoten für SC Freiburg – FC Bayern München?

Blicken wir auf die letzten beiden Gastspiele der Bayern in der Liga, sind hier insgesamt elf Treffer gefallen – also 5,5 Tore im Schnitt. Angesichts der aktuellen Baller-Laune der Münchener wäre es auch keine allzu große Überraschung, wenn es hier erneut richtig zur Sache geht. Wir greifen das in unserer 1. Bundesliga Prognose im Bereich Risiko Wett-Tipps auf und empfehlen euch hier eine Wette auf das Over 4.5. Mit einer 3,70 stellt Unibet hierfür die beste Quote bereit, welche sich so auch optimal zum Freispielen des Unibet Bonus eignet.

Einschätzung: Bayern dürfte sich hier am Ende durchsetzen können. Die 1,26 für den Auswärtssieg 2 ist zwar nicht hoch, dafür aber ohne ganz großes Risiko.


Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteAuswärtssieg 2
Beste Wettquote1,26 - Stake 8/10
XTiP SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteBoth2Score B2S
Beste Wettquote1,85 - Stake 6/10
Bwin SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteOver 4.5
Beste Wettquote3,70 - Stake 1/10
Unibet SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2019 Sportwette.net