1. Bundesliga 2018/19: SC Freiburg VS Hertha BSC

Samstag, 9. März 2019 - 15:30 Uhr - Schwarzwald-Stadion in Freiburg

Freiburg

25. Spieltag

Berlin

Freiburg in einer Krise: Wird es nochmal eng?

Noch kann der SC Freiburg mit ganzen acht Punkten Vorsprung in unserer 1. Bundesliga Prognose auf den Relegationsrang blicken – noch. Die Lage in Freiburg ist aktuell nämlich nicht wirklich ansprechend. In dem gesamten Jahr 2019 gab es bisher nur einen einzigen Sieg, der beim 5:1 gegen den FC Augsburg eingefahren wurde. Danach allerdings setzte es gegen Bayer 04 Leverkusen schon wieder eine 0:2 Niederlage. Nur ein Sieg aus den letzten neun Spielen. Macht es der SC noch einmal richtig eng?

Durchaus als richtungsweisend kann also die Partie des SC Freiburg am Samstag (9. März 2019) um 15.30 Uhr im Schwarzwald-Stadion in Freiburg gegen Hertha BSC bezeichnet werden. Mit einem Sieg würde es für die Schwarzwald-Kicker wieder deutlich besser aussehen, bei einer Niederlage der Druck deutlich steigen. Und die Hertha? Die hofft, mit einem Dreier weiter an den internationalen Plätzen dranbleiben zu können.

Freiburg vs. Berlin im Schnelldurchlauf

  • Paarung: SC Freiburg – Hertha BSC
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga 2018/19
  • Runde: 25. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 9. März 2019 um 15.30 Uhr
  • Ort: Schwarzwald-Stadion, Freiburg
  • Freiburg: 13. Platz, 27 Punkte, 34:40 Tore
  • Hertha: 8. Platz, 35 Punkte, 37:34 Tore

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage: Zahlenspielereien

  • Krise: Nur ein SC-Sieg aus den letzten 9 Partien
  • Prunkstück: In 6 Heimspielen nur eine Pleite für Freiburg
  • Trend: Hertha verlor nur eines der letzten 4 Spiele
  • Sicher: In 10 der letzten 11 Gastspiele trafen die Berliner
  • Fair: 3 Mal in Folge endete das Duell Unentschieden

1. Bundesliga Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikSo langsam muss sich Christian Streich möglicherweise doch noch einmal Gedanken machen, ob der Sportclub in dieser Saison vielleicht nicht doch noch gegen den Abstieg kämpfen muss. Die letzten Wochen waren für die Breisgauer jedenfalls enorm niederschmetternd, lediglich ein Erfolgserlebnis konnte beim 5:1 gegen Augsburg gefeiert werden. Vor diesem Sieg gab es wiederum drei Unentschieden in Folge, nach dem Dreier folgte eine 0:2 Pleite gegen Bayer 04 Leverkusen. Die Freiburger stehen mit 27 Punkten zwar noch ganz anständig dar, allerdings kann sich das nach diesem Spieltag schon geändert haben – und dann würde das große Zittern wohl noch einmal beginnen.

Geht noch was für die Berliner?

Hertha BSC schlägt sich laut unserer Analyse aktuell mit ganz anderen Gedanken umher, denn hier soll der Weg der Saison eigentlich in den internationalen Wettbewerb führen. Die Berliner sind mit 35 Punkten und dem achten Platz ganz gut dabei, der Rückstand auf Rang sechs beträgt aktuell vier Punkte. Das Problem: Pal Dardai bekommt einfach keine Konstante in seine Truppe. Nachdem die Berliner ein 2:2 im Pokal gegen die Bayern holten, gab es danach einen starken 3:0 Sieg in Mönchengladbach. Weiter ging es dann aber mit einem 1:1 gegen Bremen und einem 0:1 gegen die Münchener. Alles in allem stehen so nur zwei Siege aus den letzten sieben Partien auf der Haben-Seite. Aber: Die Gegner waren auch nicht unbedingt von geringer Qualität.

Einschätzung: Für die Hertha lief es zuletzt ganz okay, für Freiburg hingegen denkbar schlecht.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDrei Mal in Folge beendeten beide Mannschaften das Duell mit weniger als drei Toren, wobei einmal sogar überhaupt kein Treffer bejubelt werden konnte. Lediglich zwei der letzten sechs Aufeinandertreffen wurden im Over 2.5 beendet. Insgesamt aber sieht es mit dem Torverhältnis in unseren Wett-Tipps bzw. Wett-Tipps heute für diese Partie gar nicht so schlecht aus. Die Freiburger konnten in 40 Duellen 43 Treffer erzielen, die Berliner stehen bei 51 Buden. Mit 94 Toren in 40 Aufeinandertreffen wurde hier also ein Schnitt von 2,35 Treffern erspielt – zumindest annehmbar.

SC der historische Außenseiter

Mehr Siege eingefahren haben in diesem Duell bislang ebenfalls die Berliner. Die Herthaner konnten von den 40 Partien 14 für sich entscheiden, Freiburg steht aktuell bei neun Erfolgen. Auffällig: Die meisten Aufeinandertreffen endeten tatsächlich mit einem Unentschieden. Insgesamt 17 Duelle wurden mit einer Punktteilung beendet. Wie erwähnt, teilten sich beide Teams zuletzt auch drei Mal in Folge die Punkte. Gleich sechs der letzten neun Aufeinandertreffen endeten im Unentschieden. Kurios: Hertha wartet seit 2010 auf einen Dreier in Freiburg, der Sportclub gewann seit dem aber auch nur ein Heimspiel gegen die Berliner.

Einschätzung: Eine wirklich kuriose Bilanz, denn nur selten teilen sich Mannschaften so oft die Punkte wie diese beiden Teams.

Wett-Tipps heute für SC Freiburg – Hertha BSC

icon_02_wettenIn Freiburg könnte die Lage durchaus bedrohlich werden. Der SC täte also gut daran, ansprechenden Fußball zu zeigen und hier mal wieder Punkte einzufahren. Insbesondere die Defensive wackelt aktuell allerdings kräftig. SO gab es zuhause in den letzten vier Spielen satte neun Gegentore, nur in einem der letzten acht Heimspiele blieben die Freiburger ohne Gegentreffer. Wir empfehlen euch in der 1. Bundesliga Prognose im Bereich sichere Wett-Tipps daher eine Wette auf das Over 1.5, für das Betvictor mit einer 1,33 die beste Quote im Sportwetten Vergleich liefert. Zusätzlich dazu raten wir euch in den Wett-Tipps von Profis dazu, eine Wette auf das Both2Score B2S zu platzieren. In diesem Fall findet sich die beste Wettquote mit einer 1,80 im Portfolio von Comeon.

Wie gut sind die Quoten für SC Freiburg – Hertha BSC?

Dieses Duell bringt eine ganz besondere Historie mit sich, da ein Großteil der Aufeinandertreffen mit einem Unentschieden beendet wurde. Auch aktuell riecht es zumindest wieder danach. Der Sportclub beendete gleich drei seiner letzten fünf Duelle mit einem Unentschieden, bei den Berlinern waren es drei der letzten sieben Partien. Wir gehen hier im Bereich Risiko Wett-Tipps in unserer 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage also ein bisschen mehr Risiko ein und empfehlen euch eine Wette auf das Unentschieden X. Dafür bekommt ihr bei Tipico mit einer 3,30 nicht nur die beste Quote, sondern könnt mit dieser 1. Bundesliga Prognose auch gleich den Tipico Bonus für die Auszahlung freispielen.

Einschätzung: Im Prinzip müssen beide Teams etwas zeigen, zudem sind beide Seiten in der Defensive anfällig. Wir gehen daher auf das Both2Score B2S und nehmen die 1,80 mit.


Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,33 - Stake 8/10
BetVictor SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteBoth2Score B2S
Beste Wettquote1,80 - Stake 6/10
ComeOn SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteUnentschieden X
Beste Wettquote3,30 - Stake 2/10
Tipico SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2019 Sportwette.net