02-1-bundesliga-schalke-bayern

Schalke im Schlamassel: Und jetzt kommen die Bayern!

Das war ja irgendwie abzusehen. Nach dem peinlichen 1:2 im DFB-Pokal bei Dynamo Dresden vermasselte Königsblau auch den Start in der Bundesliga. Wieder stand ein 1:2 aus Sicht der Knappen auf der Anzeigentafel, wurde in Hannover verloren. Schalke mitten im Schlamassel. Und ausgerechnet jetzt geht es noch gegen die Bayern. Im schlimmsten Fall droht hier ein Debakel, was sich dann auch auf die kommenden Matches auswirken könnte. Der Baum brennt schon jetzt in Gelsenkirchen, aber eine Schlappe gegen die Bayern könnte alles nur noch forcieren.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Beste WettquoteOver 2.5
Beste Wettquote1,65 - Stake 7/10
Jetzt Wetten
Risiko
Beste Wettquote2 Handicap 1:0
Beste Wettquote1,65 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Beste WettquoteDoppelte Chance 1X
Beste Wettquote2,80 - Stake 3/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Schalke vs. Bayern im Schnelldurchlauf

  • Paarung: FC Schalke 04 – FC Bayern München
  • Wettbewerb: Bundesliga Saison 2014/15
  • Runde: 2. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 30. August 2014 um 18.30 Uhr
  • Ort: Veltins-Arena, Gelsenkirchen
  • Schalke: 14. Platz, 0 Punkte, 1:2 Tore
  • Bayern: 3. Platz, 3 Punkte, 2:1 Tore

Personalien vor dem Anpfiff

icon_05_VergleichDie schlechten Nachrichten reißen nicht ab. Zuletzt laborierte Klaas Jan Huntelaar an einem Infekt, es scheint noch nicht sicher, ob Schalkes bester Torjäger spielen kann. Dann würde Jens Keller vermutlich Choupo-Moting als Stoßstürmer nominieren. Sidney Sam könnte so noch in die Startelf rücken. Schalke wird ohnehin mit einer Menge junger Spieler auflaufen: Meyer im Mittelfeld, Ayhan als Linksverteidiger. Gut möglich, dass Fuchs Letzterem diese Rolle aber noch streitig macht. Torwart Giefer (Adduktorenverletzung), Außenspieler Kolasinac (Kreuzbandriss), Mittelfeldakteur Goretzka (Muskelbündelriss) und Offensivkraft Farfan (Knorpelschaden) werden das Spiel gegen Bayern definitiv verpassen.

Das wäre ein Knaller! Xabi Alonso stand bei der Anfertigung dieser Analyse kurz vor einem Transfer von Real Madrid zu den Bayern. So sollen die Verletzten auf den Schlüsselpositionen adäquat ersetzt werden. Denn mit Javi Martinez (Kreuzbandriss), Rafinha (Außenbandriss), Ribery (Aufbautraining) und auch Schweinsteiger (Entzündung der Patellasehne) fehlen dem FCB eine Menge Stammspieler. Immerhin befindet sich Thiago mittlerweile wieder im Rehatraining. Youngster Weiser hat es auch erwischt. Diagnose: Syndesmoseriss. Jerome Boateng hat derweil seine Rotsperre abgesessen und kann wieder mitwirken. Der Einsatz von Arjen Robben, Matchwinner gegen den VfL Wolfsburg, ist unsicher.

Einschätzung: Den Bayern fehlen schon eine Reihe Schlüsselspieler. Für den Fall, dass nun auch noch Robben fehlt, wird es eng an Spielern, die ein Match auch mal im Alleingang entscheiden können. Da bleiben nur noch Lewandowski und Müller. Schalke hat in dieser Rubrik also alle Chancen – wenn Huntelaar spielen kann.

contentgrafik_interwetten_saisonstart

Zahlenspielereien

  • Lieblingsteam: Neun von zehn Spielen verlor Bayern nicht
  • Erfolgsserie: Zuletzt gab es sieben Siege in Serie
  • Kantersiege: Die letzten drei Duelle gingen mit vier Toren Differenz an Bayern
  • Betonabwehr: Nur ein Gegentor kassierte der FCB in den letzten sechs Spielen
  • Fehlstart: Schalke verlor beide Pflichtspiele 1:2

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDer FC Schalke 04 ist katastrophal in diese Saison 2014/15 gestartet. Das begann schon in der Vorbereitung, als zahlreiche Testspiele verloren gingen. Es setzte sich auch nahtlos im DFB-Pokal fort, wo man sich mit 1:2 bei Dynamo Dresden blamierte. Und bei Hannover 96 am ersten Spieltag in der Bundesliga führte Gelsenkirchen zwar 1:0, verlor am Ende dann aber doch mit 1:2. Einen klassischeren Fehlstart kann man gar nicht hinlegen. Allerdings: Mit einem Sieg gegen die Bayern könnte sich die Stimmung auf Schalke auch schnell um 180 Grad drehen.

Bisher war wenig Überzeugendes dabei: Der FC Bayern kommt schwer in Tritt, verlor im DFL-Supercup gegen Borussia Dortmund glatt mit 0:2. Das 4:1 bei Preußen Münster im Pokal war nicht mehr als ein Pflichtsieg ohne Glanz und Gloria. Und auch beim 2:1-Sieg gegen den VfL Wolfsburg wäre durchaus mehr drin gewesen für die Wölfe. Eiskalt präsentierten sich die Münchner eigentlich nur bei der Torausbeute.

Einschätzung: Die Bayern sind noch lange nicht in Form. Das wäre die Chance für Schalke. Doch die Königsblauen befinden sich in einer mittelschweren Krise. Punkt für die Bayern.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenGroß war der Wirbel, als Manuel Neuer damals vom FC Schalke zu den Bayern wechselte. Warum das an dieser Stelle erwähnt wird? Weil der FCB mit Neuer im Kasten seitdem alle sechs Spiele gewonnen hat, Deutschlands Nummer eins musste nur ein Mal hinter sich greifen. Der FC Bayern hat acht der letzten zehn Spiele gegen S04 gewonnen, nur eines verloren. In sieben Fällen fiel der Sieg mit zwei Toren Differenz auch entsprechend deutlich aus. Besonders die letzten drei Duelle endeten für Schalke bitter: Zwei Mal hieß es 4:0 für den deutschen Rekordmeister, im letzten Match sogar 5:1.

Einschätzung: Eine Bilanz wie gemalt für die Münchner gegen Gelsenkirchen. In dieser Kategorie liegt der FCB meilenweit vorne. Ginge es nur danach, wird nichts anbrennen für den deutschen Rekordmeister.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenWir könnten einen glatten Auswärtssieg der Bayern empfehlen, für den angesichts der vielen Münchner Verletzten aber natürlich ein Restrisiko besteht, haben aber mit identischem Risiko eine bessere Wette gefunden. Denn für ein Over 2.5 zahlt Interwetten bei dieser Value Bet sogar eine Quote von 1,65 aus. Ein Bayern-Sieg bringt beim gleichen Bookie „nur“ 1,55. In den letzten drei Duellen fielen auch immer mindestens vier Tore. Und noch eine weitere Value Bet gibt es bei Interwetten: Für einen Bayern-Sieg mit Handicap 0:1 (Quote: 2,50). Für den Fall, dass die Bayern dieses Match zumindest nicht gewinnen, wartet die dritte wertige Wette. In diesem Fall bei Tipico mit der Doppelten Chance 1X und einer tollen Quote von 2,80.

Einschätzung: Was wird sich eher durchsetzen: Schalker Formschwäche zugunsten der Bayern oder die zahlreichen Verletzten der Münchner zugunsten von S04? Es ist alles drin, von einem klaren Bayern-Sieg bis hin zu einem Unentschieden oder gar einer Schalker Überraschung.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: