DFB-Pokal 2015/16: Sportfreunde Lotte VS Bayer 04 Leverkusen

Samstag, 8. August 2015 - 15:30 Uhr - Sportpark am Lotter Kreuz in Lotte

Lotte

1. Runde

Leverkusen

Endstand: Sportfreunde Lotte 0 - 3 Bayer 04 Leverkusen

Leverkusen in Lotte: Patzt Bayer 04 erneut?

Die Sportfreunde aus Lotte sind definitiv keine Unbekannten im deutschen Fußball. Man verpasste 2013 nur knapp den Aufstieg in die dritte Liga, damals gegen RB Leipzig. Die spielen heute bekanntlich in der 2. Bundesliga. In der Regionalliga West gehört die Truppe zu den Aufstiegsfavoriten. Am Samstag (8. August 2015) um 15.30 Uhr kommt mit Bayer Leverkusen die große Fußballprominenz der Bundesliga in den Sportpark am Lotter Kreuz. Die haben sich im DFB-Pokal in der Saison 2011/2012 schon einmal in der ersten Runde blamiert und schieden gegen Dynamo Dresden nach einer 3:0-Führung noch aus.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteHalbzeit/Endstand 2/2
Beste Wettquote1,40 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische Wette2 Handicap 2:0
Beste Wettquote2,00 - Stake 6/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteOver 4.5
Beste Wettquote2,65 - Stake 3/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Lotte vs. Leverkusen im Schnelldurchlauf

  • Paarung: SF Lotte – Bayer 04 Leverkusen
  • Wettbewerb: DFB-Pokal Saison 2015/16
  • Runde: 1. Runde
  • Anstoß: Samstag, den 8. August 2015 um 15.30 Uhr
  • Ort: Sportpark am Lotter Kreuz, Lotte
  • Lotte: 5. Platz, 3 Punkte, 2:0 Tore
  • Bayer 04: noch kein Pflichtspiel

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Saisonbeginn: Die Regionalliga läuft schon, Lotte steht auf Platz 3
  • Auferstehung: Nach 3 sieglosen Spielen holte Bayer zuletzt 2 Siege
  • Spektakulär: Wenn Lotte spielt fallen Tore, 23 Tore in 5 Spielen
  • Auswärts: Leverkusen gewann nur eines der letzten 5 Auswärtsspiele
  • Heimstark: Lotte gewann zuhause 4 der letzten 5 Spiele

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikBei den Sportfreunden zeigt die Leistungskurve klar nach oben. Die Truppe von Ismail Atalan spielte bereits vor wenigen Tagen ihr Auftaktspiel in der Regionalliga West. Mit 2:0 besiegte Lotte die zweite Mannschaft von Schalke 04. In der Regionalliga spielen die Sportfreunde in den letzten Jahren eigentlich immer oben mit. Von 2009 bis 2014 landete man immer unter den ersten drei Plätzen. Letzte Saison landete man, etwas enttäuschend, auf dem 6. Tabellenplatz. Gegen die zweite Mannschaft der „Knappen“ setzte Atalan insgesamt gleich vier Neuzugänge in die Startelf. Vermutlich wird Lotte auch gegen Leverkusen mit den Neuzugängen im relativ offensiven 4-4-3-System auflaufen. Das war bereits in der letzten Saison das Patentrezept der Sportfreunde. Bisher läuft der Auftakt nach Plan für die Nordrhein-Westfalen.

Offensive ist auch das Stichwort bei Bayer 04. Letzte Saison stellte die Werkself mit 62 Toren die drittbeste Offensive der Bundesliga. Auch in den letzten beiden Testspielen war das Team von Roger Schmidt offensiv eine wahre Augenweide. Die spanische Mannschaft Levante kam mit 0:4 gegen Leverkusen unter die Räder und auch Chievo hatte beim 3:1-Erfolg der Leverkusener keine Chance. Mit nur 37 Gegentreffern hatte Leverkusen in der letzten Saison gleichzeitig auch die drittbeste Verteidigung der Liga, trotzdem hat man sich in der Defensive mit Jonathan Tah (Abwehrspieler) und Christoph Kramer (defensives Mittelfeld) noch weiter verstärkt. Das Saison-Ziel von Leverkusen ist klar: Auf direktem Wege in die Champions League. Im DFB-Pokal will man nach 2009 endlich wieder ins Finale.

Einschätzung: Leverkusen ist hier haushoher Favorit und das völlig zu Recht. Die Werkself wird sich hier spielerisch und taktisch ganz klar durchsetzen. Das Spiel könnte auf jeden Fall zu einem Torfestival werden.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenBeide Teams haben noch nie gegeneinander gespielt. Die Geschichte der Sportfreunde im DFB-Pokal ist jedoch auch schnell erzählt. 2009 konnte man sich erstmalig für den DFB-Pokal qualifizieren, schied gegen Bochum aber knapp mit 0:1 aus. Gegen Leverkusen bestreitet Lotte also erst seinen zweiten Auftritt im DFB-Pokal.

Leverkusen hat den DFB-Pokal zwar schon 1993 einmal gewonnen, im Jahr 2002 und 2009 verlor man aber jeweils das Finale. Besonders prägend war die Finalniederlage im Jahr 2002, da sie maßgeblich an der Prägung des Begriffs „Vizekusen“ beteiligt war. Bayer 04 zog damals in drei Finals (DFB-Pokal, Meisterschaft und Champions League) jeweils den Kürzeren und wurde in allen Wettbewerben nur Zweiter.

Einschätzung: Leverkusen hat eine teilweise dramatische Pokalgeschichte hinter sich. Die Wahrscheinlichkeit, dass Bayer sich in Lotte aber abermals blamiert ist denkbar gering. Bayer wird hier souverän weiterkommen.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenAuch wenn die Sportfreunde in der Regionalliga durchaus eine Hausnummer sind, liegen zwischen beiden Mannschaft fußballerisch doch Welten. Leverkusen ist eine der spielstärksten und offensivreichsten Mannschaften in ganz Europa. Auch wenn im Vergleich zu letzter Saison einige Spieler den Verein verlassen haben, so ist der Großteil doch erhalten geblieben und wurde durch zielgerichtete Transfers noch verstärkt. Die Empfehlungen können hier nur mit Leverkusen gehen und genauso ist es bei uns auch. Als konservative Variante empfehlen wir Halbzeit/Endstand 2/2 zu einer Quote von 1,40 bei Mybet. Leverkusen wird von Beginn an offensiv spielen und versuchen früh in Führung zu gehen. Je länger Lotte die 0 hält, desto stärker werden sie. Das wissen natürlich auch die Leverkusener, deswegen wird die Werkself schnell einige Tore machen wollen, um das Spiel ruhig durchzuspielen. Strategisch empfehlen wir daher das 2 Handicap 2:0. Eine Quote von 2,00 bekommen wir hierfür von Bet3000 geboten. Sollte Leverkusen schnell und deutlich führen, wird die Truppe keinen Gang runterfahren, das liegt einfach nicht in ihrer Natur. Die Over Lines sind daher eine gute Wahl für dieses Spiel. Spekulativ empfehlen wir das Over 4.5 zu einer Quote von 2,65 bei Tipico.

Einschätzung: Beide Mannschaften haben ihre Stärken in der Offensive und sind mit Torabschlüssen nicht zimperlich. Klar, die Vorteile liegen hier deutlich bei Leverkusen, man weiß aber nie, ob in so einem Pokalspiel nicht mal einer durchrutscht. Das Leverkusen hier gewinnen wird steht außer Frage, daher ist das Over 4.5 zu einer Quote von 2,65 hier der wesentlich interessantere Pick.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: