Alanyaspor - Galatasaray: Wett-Tipps, Vorhersagen, Quoten & Vorschau

Es herrscht aktuell ein wenig verkehrte Welt in der türkischen Süper Lig, denn beim Alanyaspor – Galatasaray Wett-Tipp zum 24. Spieltag empfängt ein Europa League-Anwärter einen Abstiegskandidaten. Alanyaspor ist seit fünf Spielen ungeschlagen und hegt als Dritter berechtigte Ambitionen in der kommenden Saison auch international zu spielen. Galatasaray dagegen ist in diesem Jahr noch ohne Punktgewinn und benötigt dringend ein Erfolgserlebnis im Kampf um den Klassenerhalt. Gespielt wird am Sonntag, dem 6. Februar, um 14 Uhr in der Bahçeşehir Okulları Arena.

Alanyaspor gegen Galatasaray Wett Tipps am 06.02.2022

Vorhersage Top Quoten
TENDENZ Sieg Alanyaspor 2,55 @Interwetten
OVER/UNDER Under 2.5 2,05 @HpyBet
ERGEBNIS-TIPP Alanyaspor gegen Galatasaray 2:0 14,00 @Sportwetten.de

Alanyaspor gegen Galatasaray: Prognose zum Süper Lig Match

Die Hausherren haben sich in diesem Jahr bisher in glänzender Verfassung präsentiert und haben sich durch zuletzt drei Siege in der Tabelle von Platz zehn auf drei hochkatapultiert. Ungewöhnlich ist dabei, dass Alanyaspor von den insgesamt 38 Punkten nur 18 im eigenen Stadion geholt hat. Zuletzt gab es aber auch hier klares Signal, denn die Fans konnten einen 6:0-Kantersieg im Spitzenspiel gegen Hatayspor bejubeln.

Auf den Lorbeeren will sich Coach Francesco Farioli aber nicht ausruhen. Der türkischen Presse gegenüber erklärte der Italiener, dass er ein schweres Spiel erwartet und nicht auf vergangenen Leistungen gucken wird. Personell hat Farioli mit Afrika Cup-Rückkehrer Chidozie Awaziem eine weitere Alternative in der Defensive zur Verfügung, während der siebenfache Torschütze Famara Diedhiou am Sonntag mit dem Senegal gegen Ägypten das Finale bestreitet.

Mit vier Niederlagen in Folge begann das Jahr 2022 für die Löwen desaströs. Statt Titelkampf ist bei jetzt tatsächlich Abstiegskampf angesagt, denn der Vorsprung auf Platz 17 beträgt gerade einmal drei Punkte. Vor allem die Heimniederlagen gegen die direkten Konkurrenten Giresunspor (0:1) und Kasimpasa (1:3) können Galatasaray noch teuer zu stehen kommen. Nach drei Heimniederlagen am Stück könnte man denken, dass ein Auswärtsspiel gerade recht kommt. Aber auch auf fremdem Terrain hat Galatasaray die letzten drei Spiele verloren.

Cheftrainer Domenec Torrent, der seit drei Spielen im Amt ist, hat die Länderspielpause für Kurztrainingslager mit der Mannschaft in Antalya genutzt und darf sich zudem über zwei neue Spieler freuen. Statt junger Talente, wurde diesmal mit dem 36-jährigen Franzosen Bafetimbi Gomis (Angreifer) und dem 28-jährigen Chilenen Erick Pulgar (defensives Mittelfeld) viel Erfahrung eingekauft.

Kommen wir damit auch schon zum direkten Vergleich bei unserem Alanyaspor – Galatasaray Wett-Tipp. Die Gastgeber sind 2017 erstmals in die Süper Lig aufgestiegen und seitdem gab es elf Duelle. Die ersten fünf gingen allesamt an Galatasaray, aber von den letzten vier Spielen gewann Alanyaspor drei, zuletzt in der Hinrunde der aktuellen Saison mit 1:0.

Fazit: Die Hausherren können auf ein intaktes Mannschaftgefüge bauen und strotzen nach den jüngsten Ergebnissen vor Selbstvertrauen. Von Galatasaray erwarten wir unter Torrent zwar einen Aufwärtstrend, aber gegen Alanyaspor wird es noch nicht für Punkte reichen.

Alanyaspor gegen Galatasaray: Vergleich und Statistiken

Alanyaspor Galatasaray
Die letzten fünf Spiele S, S, S, U, U N, N, N, N, S
Erzielte Tore insgesamt 41 28
Erzielte Tore pro Spiel 1,8 1,2
Kassierte Tore insgesamt 33 33
Kassierte Tore pro Spiel 1,4 1,4
Topscorer Emre Akbaba (8) Kerem Atürkoglu (5)

 

Süper Lig Wett-Tipp Vorhersage: Nützliche Links