2. Bundesliga 2018/19: SV Darmstadt 98 VS 1. FC Union Berlin

Sonntag, 5. Mai 2019 - 13:30 Uhr - Stadion am Böllenfalltor in Darmstadt

Darmstadt

32. Spieltag

Berlin

Ärgert Darmstadt nun auch Union Berlin?

Spätestens nach den ersten Spieltagen zählte der 1. FC Union Berlin in praktisch jeder 2. Bundesliga Prognose zu den heißen Aufstiegskandidaten. Auch drei Spieltage vor Schluss sind die Eisernen als Tabellendritter weiter gut im Rennen. Insbesondere auch deshalb, weil am vergangenen Wochenende eine Serie von fünf sieglosen Spielen just im direkten Duell mit dem Hamburger SV beendet werden konnte. Zumindest zurück auf Platz drei darf Union nun aber nicht nachlassen. Denn beim SV Darmstadt 98 erwartet die Mannschaft von Trainer Urs Fischer eine schwierige Aufgabe. Schließlich haben die Lilien in den vergangenen Wochen mit dem HSV und dem 1. FC Köln bereits zwei andere Top-Teams geschlagen.

Die Siege in Hamburg und Köln waren ein wesentlicher Grund dafür, dass Darmstadt den 1. FC Union am Sonntag, den 5. Mai 2019, um 13.30 Uhr einigermaßen entspannt empfangen kann. Denn den Klassenerhalt haben die Lilien seit letzter Woche sicher. Nun aber will Darmstadt natürlich den aktuell guten Lauf von sieben Punkten aus den vergangenen drei Partien fortsetzen. Union Berlin muss derweil erst noch nachweisen, dass der Erfolg gegen den HSV kein Strohfeuer war. Zuvor hatten die Köpenicker bei zwei Niederlagen und drei Remis wochenlang nicht überzeugen können.

SV Darmstadt 98 vs. 1. FC Union Berlin im Schnelldurchlauf

  • Paarung: SV Darmstadt 98 – 1. FC Union Berlin
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga 2018/19
  • Runde: 32. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 5. Mai 2019 um 13.30 Uhr
  • Ort: Stadion am Böllenfalltor, Darmstadt
  • SV Darmstadt 98: 9. Platz, 40 Punkte, 42:49 Tore
  • 1. FC Union Berlin: 3. Platz, 53 Punkte, 48:29 Tore

2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage: Zahlenspielereien

  • Guter Lauf: Aus den letzten drei Spielen holte Darmstadt sieben Punkte
  • Heimstark: Darmstadt ist seit vier Heimspielen ungeschlagen (2-2-0)
  • Leicht positiv: Union Berlin ist seit vier Partien ungeschlagen (1-3-0)
  • Bollwerk: Union Berlin stellt mit 29 Gegentore die beste Defensive der Liga
  • Torreich: Im Schnitt fallen 4,20 Tore zwischen beiden Teams

2. Bundesliga Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDie Analyse des Saisonverlaufs des SV Darmstadt 98 zeigt eine Achterbahnfahrt. Zunächst verlief das erste Drittel mit 17 Punkten aus zwölf Spielen sehr ordentlich. Dann aber wurden aus den folgenden zehn Begegnungen nur noch sechs Zähler geholt. Wie so oft im Fußball wurde als Schuldiger der Trainer ausgemacht. Die Entlassung von Dirk Schuster war aus heutiger Sicht aber sicherlich keine falsche Entscheidung. Schon im ersten Spiel danach wurde unter Interimstrainer Kai-Peter Schmitz gegen Dynamo Dresden direkt gewonnen. Und unter dem neuen Cheftrainer Dimitrios Grammozis fällt die Bilanz auch positiv aus. Zwar verpatzte Grammozis seinen Einstand bei Arminia Bielefeld (0:1), feierte dann aber gegen Holstein Kiel (3:2) und beim Hamburger SV (3:2) Siege. Und auf zwei sieglose Partien gegen den SSV Jahn Regensburg (1:1) und bei der SpVgg Greuther Fürth (1:2) folgte wieder eine gute Phase. Mit einem 1:0 beim 1. FC Magdeburg rückte der frühzeitige Klassenerhalt schon sehr nahe. Mit vier Punkten aus den Spielen gegen den VfL Bochum (0:0) und beim 1. FC Köln (2:1) war der Ligaverbleib dann klar.

Union erlaubt sich eine lange Schwächephase

Spätestens in der Winterpause, nach 31 Punkten aus den ersten 18 Spielen, wurde der 1. FC Union Berlin in allen Wett-Tipps von Profis zu den Aufstiegskandidaten gezählt. Daran änderte sich im neuen Jahr nichts. Vielmehr erwischte Union mit einem 2:0-Sieg gegen den 1. FC Köln einen perfekten Start. Und nach einem unglücklichen 2:3 beim FC St. Pauli legten die Eisernen mit 13 Punkten aus den fünf Spielen gegen den SV Sandhausen (2:0), beim MSV Duisburg (3:2), gegen Arminia Bielefeld (1:1), bei Holstein Kiel (2:0) und gegen den FC Ingolstadt (2:0) einen starken Zwischenspurt hin. Anschließend allerdings geriet das Team von Trainer Urs Fischer plötzlich völlig aus der Spur. Beim 1. FC Heidenheim (1:2) und gegen den SC Paderborn (1:3) setzte es zunächst zwei Niederlagen. Danach reichte es bei Dynamo Dresden (0:0), gegen den SSV Jahn Regensburg (2:2) und bei der SpVgg Greuther Fürth (1:1) nur zu drei Unentschieden. Mit dem 2:0-Sieg gegen den Hamburger SV ist der Glaube an den Aufstieg aber nun zurückgekehrt.

Einschätzung: Darmstadt ist in guter Form und sicherlich ein alles andere als einfacher Gegner. Union allerdings hat sich gegen den HSV wieder deutlich besser präsentiert. Kann diese Vorstellung bestätigt werden, ist ein Auswärtsdreier sicher drin.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenMit sieben Siegen, vier Unentschieden und vier Niederlagen weist der SV Darmstadt 98 eine gute Heimbilanz auf. Aktuell sind die Lilien zu Hause seit vier Partien (2-2-0) ungeschlagen. Union Berlin ist auswärts unterdessen nur Durchschnitt. Zwar verloren die Eisernen in der Fremde nur drei Mal, feierten bei neun Remis aber auch nur drei Siege. Dafür ist Union top in Sachen Defensive. Die 29 Gegentore sind die mit Abstand wenigsten aller Teams. 48 erzielte Tore sind derweil zwar die viertmeisten, aber deutlich weniger als Köln (76), Paderborn (71) oder auch Kiel (57) erzielt haben. Darmstadt bewegt sich unterdessen mit 42 Toren im Mittelmaß. 49 Gegentore allerdings sind kein guter Wert und die viermeisten der Liga. Zuletzt aber ließen die Lilien in drei Spielen nur einen Gegentreffer zu.

Union Berlin in Darmstadt noch ohne Punkt

Beide Vereine trafen bislang erst fünf Mal aufeinander. Bei zwei Siege, zwei Unentschieden und nur einer Niederlage hat Darmstadt dabei leicht die Nase vorne. Bei zwei Unentschieden und einer Pleite in Berlin haben die Lilien sogar beide bisherigen Heimspiele gegen Union gewonnen. In der Saison 2014/15 feierte Darmstadt einen 5:0-Kantersieg im eigenen Stadion und behielt vergangene Saison mit 3:1 die Oberhand. Bis zu dieser Saison war Darmstadt gegen Union noch ungeschlagen. Im Hinspiel allerdings unterlagen die Lilien an der Alten Försterei mit 1:3 und ließen Union erstmals in diesem Duell jubeln. Bemerkenswert ist, dass bei dieser Paarung im Schnitt 4,20 Tore fallen.

Einschätzung: Der Sieg im Hinspiel macht Union Berlin Mut. Darmstadt allerdings war für die Eisernen bislang noch keine Reise wert.

Wett-Tipps heute für SV Darmstadt 98 – 1. FC Union Berlin

icon_02_wettenWett-Tipps heute für Darmstadt gegen Union Berlin fallen nicht ganz leicht. Beide Teams weisen eine positive Tendenz auf und es ist in einer 2. Bundesliga Prognose schwer vorherzusagen, welcher Trend nachhaltiger ist. Auch deshalb haben wir uns entschieden, mit Risiko Wett-Tipps auf Unentschieden zu starten. Die beste Wettquote 3,80, die laut einem aktuellen Sportwetten Vergleichbei Tipico erhältlich ist, macht Wett-Tipps auf Remis auf jeden Fall interessant. Dass zwei von bislang fünf Direktduellen ohne Sieger endeten, ist ein Argument für unseren ersten Tipp. Ein weiteres, dass Union in neun von 15 Auswärtsspielen die Punkte teilte, Darmstadt in zwei der letzten vier Heimspiele. Wer das ganz große Risiko scheut, kann für Unentschieden-Wetten indes auch den Tipico Bonus nutzen.

Wie gut sind die Quoten für SV Darmstadt 98 – 1. FC Union Berlin?

Ansonsten rechnen wir in unserer 2. Bundesliga Prognose nicht mit allzu vielen Toren. Teil zwei unserer 2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage ist deshalb die Erwartung von maximal zwei Treffern Union Berlins. Die Quote 1,28 von Betway lässt erkennen, dass es sich dabei um eher sichere Wett-Tipps handelt. Union jedenfalls hat neun Mal in Folge nicht mehr als zwei Tore erzielt. Und Darmstadt ließ in den vergangenen elf Partien nie mehr als zwei Gegentreffer zu. Generell verlaufen Spiele mit Beteiligung beider Teams in den letzten Wochen und Monaten eher torarm. So fielen in sechs der letzten zehn Darmstädter Partien maximal zwei Tore. Ebenso wie in sechs der jüngsten neun Begegnungen Unions. Die Wettquote 2,00 von Betvictor für Under 2.5 erscheint uns aufgrund dieser Zahlen als interessante Wahl.

Einschätzung: Mit Blick auf die letzten Wochen ist ein Berliner Schützenfest in Darmstadt unwahrscheinlich. Wetten auf maximal zwei Treffer Unions sind deshalb trotz einer eher niedrigen Top-Quote 1,28 unsere erste Option.


Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteAway Under 2.5
Beste Wettquote1,28 - Stake 8/10
Betway SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteUnder 2.5
Beste Wettquote2,00 - Stake 5/10
BetVictor SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteUnentschieden
Beste Wettquote3,80 - Stake 1/10
Tipico SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2019 Sportwette.net