2. Bundesliga 2017/18: SV Sandhausen VS FC Ingolstadt 04

Freitag, 4. August 2017 - 18.30 Uhr - BWT-Stadion am Hardtwald in Sandhausen

Sandhausen

2. Spieltag

Ingolstadt

Endstand: SV Sandhausen 1 - 0 FC Ingolstadt 04

Fehlstart vermeiden: Gelingt Ingolstadt der Dreier in Sandhausen?

Ingolstadt hat das Eröffnungsspiel der Saison verloren. Ist der Fehlstart damit schon perfekt? Nein, denn zwischen dem letzten und ersten Platz der Liga liegen derzeit nur drei Punkte Unterschied. Auch der SV Sandhausen hat sich zum Auftakt nicht mit Ruhm bekleckert. Beim Aufsteiger Holstein Kiel gab es nur ein Unentschieden. Beide Mannschaften würden hier am liebsten dreifach punkten. Favorit ist natürlich der Absteiger Ingolstadt, welcher mit Audi einen kompetenten Partner hat, der finanziell den wiederaufstieg antreibt. Im BWT-Stadion am Hardtwald zu Sandhausen findet der 2. Spieltag der noch sehr jungen Saison in der 2. Bundesliga 17/18 statt. Und beide Vereine sind gleich unter Zugzwang, da das erste Saisonspiel nicht gewonnen wurde. Anstoß ist am Freitag, den 4. August 2017, um 18.30 Uhr. Wer sichert sich drei Punkte und damit etwas Ruhe zum Saisonstart?

Sandhausen vs. Ingolstadt im Schnelldurchlauf

  • Paarung: SV Sandhausen – FC Ingolstadt 04
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga Saison 2017/18
  • Runde: 2. Spieltag
  • Anstoß: Freitag, den 4. August 2017 um 18.30 Uhr
  • Ort: BWT-Stadion am Hardtwald, Sandhausen
  • SVS: 7. Platz, 1 Punkte, 2:2 Tore
  • Schanzer: 14. Platz, 0 Punkte, 0:1 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Vier Siege: Gehen in zehn Spielen des direkten Vergleichs an den FC Ingolstadt 04
  • Drei Unentschieden: Und drei Siege der Sandhäuser runden den Abgleich ab
  • 15 Treffer: Sind in den letzten fünf Spielen des direkten Vergleichs gefallen
  • Vier Tore: Fielen im ersten 2. Liga Spiel von Sandhausen gegen Holstein Kiel
  • Tolle Vorbereitung: Sandhausen gewann die letzten sechs Spiele der Vorbereitung

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikNicht nur der Saisonstart verlief ein wenig besser, auch die Vorbereitung. Sandhausen holte bei einem Blick auf die letzten sieben Spiele sechs Siege und ein Remis. Ingolstadt kann hier nicht mithalten. Drei Erfolge, drei Unentschieden und eine Niederlage sind jetzt aber keine ausweglose Bilanz.

In einem Testspiel mit dem VFB St. Leon setzte sich der deutsche Club aus Sandhausen verdient mit 3:0 durch. Weiterhin gewannen die Sandhäuser mit einem 2:1 Erfolg über Luzern aus der Schweiz. Anschließend konnte sogar ein 2:1 über Zürich errungen werden. Danach stand ein Spiel gegen Bundesligist SC Freiburg an, welches ebenfalls mit einem 3:0 Erfolg für den Zweitligist endete. Prominente Gegner scheiterten noch weitere: Sandhausen gewann mit 3:2 gegen Huddersfield Town aus England und mit 3:2 gegen Bayer 04 Leverkusen aus der Bundesliga. Dafür gab es zum Auftakt der Saison lediglich ein 2:2 gegen Holstein Kiel.

Der FC Ingolstadt 04 hat eine durchaus brauchbare Vorbereitung gespielt, wo Niederlagen kaum zu finden waren. Auch die letzte Saison wurde mit Würde, aber ohne viele Punkte, beendet. Denn die letzten Spiele in Freiburg und gegen Schalke schlossen jeweils mit einem 1:1. Danach folgten Siege in der Vorbereitung. 1:0 wurde gegen Karlsruhe und 2:1 über Wehen Wiesbaden gewonnen. Lediglich mit Sparta Prag als Gegner reichte es nur zu einem 2:2 Unentschieden. Den Abschluss der Vorbereitung bescherte den Fans einen 2:0 Sieg über den FC Nantes. Damit startete die Saison. Zu Gast kam Union Berlin und entführte die Punkte. Ingolstadt verlor mit 0:1.

Einschätzung: Sandhausen setzte sich in der Vorbereitung gegen Leverkusen, Freiburg und Huddersfield durch. Ingolstadt gewann immerhin gegen Karlsruhe und Nantes. Dennoch sticht die Form des SVS, die vom FCI.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenZwischen 2007 und 2015 trafen sich beide Vereine zehn Mal. Dabei wurden von der Regionalliga bis zur 2. Liga mehrere Ebenen mitgenommen. Insgesamt gewann Ingolstadt vierfach, drei Unentschieden und drei Erfolge der Sandhäuser verbleiben. Auf die letzten fünf Partien bezogen, steht es jedoch drei zu zwei für den SVS: 3:1, 0:3, 0:2, 2:0 und 3:1.

Ein Blick auf die Tabelle mag so früh in der Saison noch wenig aussagekräftig zu sein, zumal zwei Vereine noch gar nicht gespielt haben. Aber aktuell belegt der SV Sandhausen den siebten Platz. Schlussendlich konnte sich das Team aus Sandhausen mit dem Unentschieden bei Holstein Kiel nicht beschweren. Der Neuling feuerte aus allen Lagen, wenngleich nur wenige Schüsse aufs Tor kamen. Das Unentschieden kann durchaus als leistungsgerecht eingestuft werden. Wenn überhaupt, hätten die Störche den Sieg eher verdient gehabt.

Der FC Ingolstadt ist noch ohne Punkt und reiht sich hier in die Gesellschaft anderer Vereine im Tabellenkeller ein. Aber es wurde ja erst ein Spiel gespielt und mit 0:1 verloren. Der 1. FC Union Berlin war nicht nur der Sieger, sondern auch mit dem FC Ingolstadt auf Augenhöhe. Die „Eisernen“ versuchen sich erneut an der Mission Aufstieg. Für die Schanzer noch keinen Grund den Kopf in den Sand zu stecken. Ein Unentschieden wäre im ersten Spiel verdient gewesen.

Einschätzung: Zum Auftakt waren Sandhausen und Kiel, sowie Ingolstadt und Union Berlin ebenbürtig. In dieser Aufführung sind die beiden letztgenannten von der Qualität aber höher einzustufen.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenIngolstadt ist der Favorit. Dies sollte als Erstligaabsteiger klar sein. Gegen Union Berlin kann mal verloren werden. Auch Sandhausen gewann den Auftakt nicht und spielte gegen Kiel nur Unentschieden. Die Doppelte Chance X2 deckt das Unentschieden und den Auswärtssieg ab und bietet bei Tipico eine 1,42 als Quote. Der gleiche Bookie sticht auch beim Sieg der Ingolstädter mit einer 2,65 heraus.

Viele Tore sind, zumindest bei Sandhausen, zuletzt an der Tagesordnung. Hier die letzten sieben Ergebnisse: 2:2, 3:2, 3:2, 3:0, 2:1, 2:1 und 3:0. Da ist das Over 2.5 Tore, welches hier immer zugetroffen hätte, verführerisch. Betsafe hat eine 2,19 im Angebot.

Einschätzung: Wir empfehlen den Auswärtssieg. Ingolstadt ist hier der Favorit und erhält von Tipico eine beeindruckende 2,65 als Quote.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteDouble Chance X2
Beste Wettquote1,42 - Stake 7/10
Risiko
Strategische WetteOver 2.5
Beste Wettquote2,19 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteAuswärtssieg 2
Beste Wettquote2,65 - Stake 3/10
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net