2. Bundesliga 2015/16: SV Sandhausen VS Union Berlin

Sonntag, 2. August 2015 - 15:30 Uhr - Hardtwaldstadion in Sandhausen

SV Sandhausen

2. Spieltag

Union Berlin

Endstand: SV Sandhausen 4 - 3 Union Berlin

Sandhausen gegen Union Berlin: Ein Duell auf Augenhöhe?

Die Auftaktspiele sind vorbei. Der SV Sandhausen konnte auswärts gegen schwache Braunschweiger überzeugen. Union Berlin erspielte sich ein Remis gegen Fortuna Düsseldorf. Langsam fangen die Mannschaften an in der zweiten Liga Stellung zu beziehen. Wo wird die Reise für Sandhausen und Berlin hingehen? Nach diesem Spieltag sind wir ein wenig klüger. Das Match findet im Hardtwaldstadion statt. Anpfiff ist am Sonntag, den 2. August, um 15:30 Uhr. Nach dem Auftaktsieg konnten die Sandhäuser ihren Punktabzug wettmachen. Sie stehen mit 0 Punkten und einem positiven Torverhältnis auf Rang elf. Union Berlin hat sich durch ein Unentschieden auf den sieben Platz geschoben, welcher auch zum Ende der letzten Saison belegt wurde.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,36 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteOver 2.5
Beste Wettquote2,15 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteUnentschieden X
Beste Wettquote3,35 - Stake 1/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Sandhausen vs. Berlin im Schnelldurchlauf

  • Paarung: SV Sandhausen – 1. FC Union Berlin
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga Saison 2015/16
  • Runde: 2. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 2. August 2015 um 15.30 Uhr
  • Ort: Hardtwaldstadion, Sandhausen
  • SV Sandhausen: 11. Platz, 0 Punkte, 3:1 Tore
  • 1. FC Union Berlin: 7. Platz, 1 Punkt, 1:1 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Punktabzug: Sandhausen gewinnt das erste Spiel und hat jetzt exakt null Punkte
  • Vergangene Saison: Beide Mannschaften trennten fünf Punkte in der Tabelle
  • Vorbereitung: Beide Teams haben eine gute Vorbereitung gespielt und konnten von den letzten vier Freundschaftsspielen jeweils drei gewinnen
  • Saisonauftakt: SV Sandhausen gewann auswärts und Union Berlin spielte daheim unentschieden
  • Direkte Duelle: Dreifach gewannen die Berliner, ebenso oft wurde unentschieden gespielt; Sandhausen gewann zweifach

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDie Saison ist noch sehr frisch. Bislang wurde erst ein Spiel der Saison 2015/16 gespielt. Beide Mannschaften mussten es mit einem vermeintlich schweren Auftaktgegner aufnehmen.

Der SV Sandhausen war bei Eintracht Braunschweig zu gast. Die Löwen konnten sich in der vergangenen Spielzeit lange Hoffnung auf den Aufstieg machen. Zuletzt ging ihnen jedoch die Puste aus. In einem ausgeglichenen Spiel mit leichten Vorteilen für die Mannschaft aus Sandhausen, gewann das Auswärtsteam mit 1:3. Damit konnten die Sandhäuser ihr Punktedefizit wettmachen und stehen mit einem positiven Torverhältnis, aber null Punkten in der Tabelle auf dem 11. Platz. Von den letzten vier Freundschaftsspielen, konnte gegen Würzburg (1:0), Pfeddersheim (0:5) und Aalen (0:2) gewonnen werden. Zudem gab es ein Unentschieden daheim gegen die Stuttgarter Kickers (2:2).

Union Berlin startete mit einem chancenreichen Spiel gegen Fortuna Düsseldorf. Das verdiente Endergebnis lautet 1:1. Das Tor für die Berliner erzielte der ehemalige Braunschweiger Benjamin Kessel. Auch hier wurden in der Vorbereitung die letzten drei Spiele gewonnen und nur eins verloren. Bei der FK Austria, einem österreichischen Erstligisten, verlor Berlin mit 1:0. Gewonnen wurde in Halle (0:3), gegen Hapoel Tel Aviv (2:0) und Crystal Palace (2:0).

Einschätzung: Union Berlin hatte die besseren Gegner in der Vorbereitung. Zum Auftakt mussten beide eine vermeintlich schwierige Aufgabe lösen.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenAcht Mal trafen beide Teams aufeinander. Davon fanden zwei Begegnungen in der Saison 2008/09 in der dritten Liga statt. Die übrigen sechs Duelle wurden in der zweiten Bundesliga ausgetragen.

In der dritten Liga gab es zwei Unentschieden zu vermelden. Diese endeten 0:0 in Sandhausen und 2:2 in Berlin. Angekommen in der zweiten Liga gewann Sandhausen das erste Aufeinandertreffen daheim. Ebenfalls zum Heimsieg kamen die Berliner in der Rückrunde mit einem 3:1. Union gewann weitere Spiele mit 3:0 und 3:1. Sandhausen konnte 2014 das letzte Mal gewinnen. Das Endergebnis lautete 2:1. Das letzte Duell endete mit 1:1 Remis. Es ist jedoch auffällig, das in den bisherigen acht Partien kein einziger Auswärtssieg zustande kam.

Sandhausen gewann das erste Spiel gegen Braunschweig, Union trotzte Düsseldorf ein Unentschieden ab. Beide Gegner gehörten im Vorfeld der Saison zum erweiterten Kreis der Aufstiegskandidaten. Braunschweig hat sich jedoch mäßig verkauft, wohingegen Düsseldorf den Berlinern ein offenes Duell geliefert hat.

Die vergangene Saison wurde von Union Berlin als Tabellensiebter abgeschlossen. Zwölf Siege, sowie jeweils elf Unentschieden und Niederlagen stehen auf dem Konto. Sandhausen wurde Zwölfter und gewann zehnfach. Jeweils zwölf Spiele endeten Remis oder gingen verloren.

Einschätzung: Eine anscheinend ausgeglichene Partie, in der sich beide Teams noch finden müssen. In ihrem ersten Saisonspiel konnten beide Mannschaften überzeugen.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenBekommt der SV Sandhausen mit dem zweiten Sieg seine ersten Punkte in der Tabelle gutgeschrieben oder erspielt sich Union Berlin seinen ersten Dreier? Laut unserem Tipp ist der Mittelweg wahrscheinlich. In der vergangenen Saison spielten die Berliner elf Mal und die Sandhäuser zwölf Mal unentschieden. Das letzte Ergebnis führte ebenfalls zu einer Punkteteilung. Pinnacle Sports vergibt für diesen Tipp eine Quote von 3,35.

Ein Blick auf die letzten Aufeinandertreffen offenbart, dass die vergangenen fünf Spiele vier Mal über 2.5 Tore ausgegangen sind. Die Quote von 2,15 bei Betvictor ist entsprechend lukrativ. Von sämtlichen Spielen beider Teams gegeneinander, endete nur eines mit einem 0:0. In den übrigen Spielen sind immer über 1.5 Tore gefallen. Hierfür vergibt Betvictor noch immer eine Quote von 1,36.

Möglichst viele Tore und ein Unentschieden, wäre dies auch ein Ergebnis mit denen die Fans leben könnten. Union Berlin muss als leichter Favorit angesehen werden, was jedoch durch das Auswärtsspiel neutralisiert wird. Sandhausen gewann gegen schwache Braunschweiger. Union hat gezeigt, dass sie es Gegnern schwer machen können.

Einschätzung: Die Quote von 2,15 auf über 2.5 Tore ist sehr interessant. Immerhin endeten von den letzten fünf Duellen 80 Prozent mit mehr Toren.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: