2. Bundesliga 2016/17: SV Sandhausen VS Fortuna Düsseldorf

Samstag, 6. August 2016 - 15:30 Uhr - Hardtwaldstadion in Sandhausen

Sandhausen

1. Spieltag

Düsseldorf

Endstand: SV Sandhausen 2 - 2 Fortuna Düsseldorf

Krisenzeit vorbei? Sandhausen und Düsseldorf wollen hoch hinaus

Neues Spiel, neues Glück. Nachdem die Fortuna aus Düsseldorf im vergangenen Jahr nur haarscharf am Abstieg vorbeigeschrammt ist, sollte in der Vorbereitung fokussiert gearbeitet werden. Das ist ganz offensichtlich gelungen, denn zuletzt konnten gleich reihenweise Siege gefeiert werden – doch der Titel als „Trainings-Weltmeister“ hilft bekanntlich nicht weiter. Liefern muss die Fortuna am nämlich am Samstag (6. August 2018) um 15.30 Uhr gegen den SV Sandhausen im Hardtwaldstadion in Sandhausen. Die erste echte Prüfung der Saison steht also an und gegen den SVS sind die Düsseldorfer zuletzt zweimal in Folge durchgefallen.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteDoppelte Chance X2
Beste Wettquote1,45 - Stake 7/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteBeide Teams treffen B2S
Beste Wettquote2,05 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteSieg Düsseldorf 2
Beste Wettquote2,75 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Sandhausen vs. Düsseldorf im Schnelldurchlauf

  • Paarung: SV Sandhausen – Fortuna Düsseldorf
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga Saison 2016/17
  • Runde: 1. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 6. August 2016 um 15.30 Uhr
  • Ort: Hardtwaldstadion in Sandhausen
  • Sandhausen: 13. Platz, 40 Punkte, 40:50 Tore
  • Fortuna: 14. Platz, 35 Punkte, 32:47 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Vorbildlich: Sandhausen gewann 3 der letzten 4 Spiele
  • Mittelmaß: Mehr Siege gab es in den letzten 8 Spielen aber nicht
  • Power: Die Fortuna verlor nur 1 der letzten 11 Spiele
  • Druckvoll: In 4 der letzten 5 Spiele feierte Düsseldorf einen Sieg
  • Lauern: 3 der letzten 4 direkten Duelle gingen nach Sandhausen

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDie Vorbereitung ist vorbei und für den SV Sandhausen steht die erste Partie in der Liga auf dem Plan. In den letzten Wochen ist dabei die Hoffnung gewachsen, dass dieses Mal eher die oberen Regionen der Tabelle angepeilt werden können, denn von fünf Spielen ging nur ein einziges verloren. So gab es erst ein ziemlich enttäuschendes 0:0 gegen den SC Hauenstein, ehe Augsburg mit 2:0 und die Stuttgarter Kickers mit 2:1 geschlagen wurden. Anschließend gab es gegen den FC Sevill aus Spanien beim 1:2 einen kleinen Dämpfer, der aber mit einem 3:2 gegen Saarbrücken wieder ausgebügelt werden konnte. Unterm Strich verlief die Vorbereitung damit sehr anständig und lässt auf sich aufbauen.

Mehr als anständig präsentierte sich in der Vorbereitung auch die Fortuna aus Düsseldorf. Die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel scheint auf die neue Saison zu brennen, denn in den Testspielen wurden teilweise sehr mitreißende Leistungen offenbart. So ab es zum Beispiel im letzten Test ein 9:0 gegen Benrath. Bereits davor wurde Webberg-Beeck mit 8:1 besiegt und die Kickers Offenbach mit 3:0 geschlagen. Lediglich ein einziges Mal musste sich F95 in den letzten elf Partien geschlagen geben. Nämlich beim 2:3 gegen den FC Malaga aus Spanien. Die restlichen vier der letzten fünf Testspiele wurden dafür aber allesamt gewonnen. Insgesamt haben die Düsseldorfer so nur eines der letzten elf Spiele verloren.

Einschätzung: Die Vorbereitungen verliefen auf beiden Seiten gut. Düsseldorf hat die etwas deutlicheren Ergebnisse geholt, teilweise aber auch gegen deutlich schwächere Teams gespielt.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenWer auf der Suche nach einer ausgeglichenen Bilanz ist, der ist bei diesem Spiel genau an der richtigen Adresse. In den bisher acht Duellen zwischen Sandhausen und Düsseldorf gab es jeweils vier Siege auf jeder Seite. Unentschieden stand es hier nach 90 Minuten noch nie. Diese Ausgeglichenheit ist sogar im Torverhältnis erkennbar, wo die Fortuna derzeit mit zehn Treffern führt. Sandhausen hat in den acht Duellen bisher neunmal geknipst. Insgesamt haben beide Teams also 19 Treffer gemacht und liegen damit bei einem Schnitt von 2,37 Toren pro Spiel. Gut für unsere Wette ist dabei allerdings, dass beide Teams im Schnitt mindestens eine Bude pro Partie machen. Unterstützt wird das Ganze durch die letzten Auftritte beider Mannschaften. Sandhausen zum Beispiel hat dreimal in Folge nicht zu Null gespielt. Allerdings hat die Mannschaft von Kenan Kocak dabei selbst auch immer getroffen. Düsseldorf konnte in den letzten sieben Spielen nur lediglich zweimal zu Null spielen. Gleichzeitig hat F95 aber in diesen sieben Partien starke 29 Tore erzielt.

Einschätzung: In der Vorbereitung hatten beide Mannschaften in der Abwehr so ihre Probleme. Generell ist das Duell zwischen diesen beiden Teams aber nicht unbedingt als Schützenfest bekannt.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenDie Bilanz zwischen beiden Mannschaften ist so gut wie ausgeglichen und auch die letzte Saison beendeten beide Teams in der selben Region. Es wird also spannend sein zu sehen, welche Truppe jetzt besser aus den Startlöchern kommt. Generell sehen wir leichte Vorteile bei der Fortuna, die individuell auf einigen Positionen stärker besetzt ist. Auch die aktuelle Form der Testspiele lässt auf einen Erfolg der Düsseldorfer hoffen. Konservativ empfehlen wir euch daher die doppelte Chance X2, die mit einer 1,45 bei Tipico am besten quotiert wird. Wer lieber ein wenig mehr Risiko eingehen möchte, kann unsere spekulative Empfehlung nutzen. Diese lautet hier Sieg Düsseldorf 2 und wird mit einer 2,75 bei Mybet am besten quotiert. Strategisch, also mit mittlerem Risiko, bauen wir vor allem auf die altbekannten Defensivprobleme. Daher empfehlen wir euch als Variante mit mittlerem Risiko das beide Teams treffen B2S. Die beste Quote für diesen Tipp ist mit einer 2,05 bei Netbet zu finden.

Einschätzung: Düsseldorf wirkte in den letzten Testspielen ein wenig frischer als die Sandhäuser. Qualitativ sehen wir ebenfalls leichte Vorteile bei den Gästen. Insgesamt können wir uns hier mindestens einen Punkt der Fortuna sehr gut vorstellen. Die doppelte Chance X2 für die Quote von 1,45 ist daher genau passend.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: