2. Bundesliga 2019/20: SV Wehen Wiesbaden VS SV Darmstadt 98

16. Spieltag
vs16. Spieltag
8. Dezember - 13:30 Uhr - Brita-Arena in Wiesbaden

Wiesbaden

16. Spieltag

Darmstadt

Wiesbaden vs. Darmstadt Wett Tipp & Sportwetten Bonus » 08.12.19

Den SV Wehen Wiesbaden mussten wir in der 2. Bundesliga Prognose lange Zeit als Schlusslicht der Tabelle bezeichnen. Allerdings hat sich das geändert, denn der SVW konnte die rote Laterne mittlerweile an Dynamo Dresden übergeben. Möglich gemacht hat das vor allem der letzte Spieltag, an dem die Wiesbadener ein 2:0 beim 1. FC Nürnberg verbuchen konnten. Damit wurde die eigene Negativserie erst einmal beendet. Wie viel der Dreier Wert ist, wird sich aber erst jetzt zeigen.

Nur wenn der SVW am Sonntag (8. Dezember 2019) um 13.30 Uhr in der Brita-Arena gegen den SV Darmstadt 98 nachlegen kann, bringen die Punkte wirklich etwas. Immerhin stehen die Hausherren noch immer auf Rang 17. Mit einem Dreier und etwas Glück wäre aber der Sprung ans rettende Ufer möglich. Darmstadt wird allerdings ein unangenehmer Gegner. Die Lilien haben auswärts mehr Zähler eingefahren als Wiesbaden im eigenen Stadion. Und auf den Keller haben die Gäste natürlich ebenfalls keine Lust.

Wiesbaden vs. Darmstadt im Schnelldurchlauf

  • Paarung: SV Wehen Wiesbaden – SV Darmstadt 98
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga 2019/20
  • Runde: 16. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 8. Dezember 2019 um 13.30 Uhr
  • Ort: Brita-Arena, Wiesbaden
  • Wehen: 17. Platz, 13 Punkte, 19:32 Tore
  • Darmstadt: 12. Platz, 18 Punkte, 17:22 Tore

2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage: Zahlenspielereien

  • Hoffnung: Wehen gewann nur eines der letzten 7 Spiele
  • Kurios: Aber nur 2 der letzten 9 Partien wurden verloren
  • Absturz: Darmstadt verlor 5 der letzten 7 Spiele
  • Gast: Auswärts im Schnitt genau ein Punkt für die Lilien
  • Ausdauer: In den letzten 5 direkten Duellen keine Lilien-Pleite

2. Bundesliga Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikRüdiger Rehm und sein SV Wehen Wiesbaden können durchatmen. Am letzten Spieltag haben die Hessen einen Dreier beim 2:0 in Nürnberg verbucht und damit denkbar wichtige Punkte im Abstiegskampf gesammelt. Sieben Spiele blieb man zuvor ohne Sieg, nachdem der letzte Dreier Anfang Oktober beim 2:1 in Stuttgart gelang. Aber: Auffällig ist in unseren Wett-Tipps von Profis auch, dass der SVW nur zwei der letzten neun Spiele verlor. Das waren ein 0:1 in Dresden und ein 3:6 gegen Holstein Kiel. Dazu gab es aber eben viele Unentschieden. Zuletzt gleich drei an der Zahl gegen Hamburg, Sandhausen und Heidenheim.

Darmstadt rutscht weiter ab

Mit 18 Punkten auf dem Konto sieht es beim SV Darmstadt 98 derzeit noch etwas besser aus. Allerdings nur derzeit. Die Lilien haben nämlich in den letzten Partien deutlich Federn gelassen. So gab es zwar einen 2:1 Erfolg in Hannover vor zwei Wochen, dafür aber seit Ende Oktober keinen weiteren Sieg. Damals wurde ein 1:0 gegen Aue verbucht. Im Anschluss folgen in der Analyse der Wett-Tipps heute für die Partie fünf Spiele ohne Sieg. Nach dem Dreier gegen Hannover konnte zudem nicht nachgelegt werden. Stattdessen fingen sich die Lilien zuhause ein 1:3 gegen den Tabellenführer aus Bielefeld ein. Viel zu tun also auch bei den Darmstädtern, die aber immerhin noch drei Punkte Vorsprung auf die Relegation vorweisen können.

Einschätzung: Wiesbaden sammelte am letzten Wochenende überraschende drei Punkte in Nürnberg. Darmstadt muss aufpassen, denn der Keller rückt immer näher.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenRein mit Blick auf die letzten fünf Duelle sieht es in unseren Wett-Tipps für Wiesbaden richtig mager aus. Gewonnen hat der SVW keines dieser fünf Duelle. Stattdessen gab es drei Niederlagen und zwei Unentschieden. Den letzten eigenen Erfolg feierten die Hessen 2012 bei einem 1:0 Auswärtserfolg. Damit passt die Bilanz der letzten Jahre ins Gesamtbild. In den 26 Aufeinandertreffen haben die Darmstädter bisher zehn Siege einfahren können. Die Hausherren aus Wiesbaden stehen bei sieben Erfolgen. Ganz neun Mal wurden die Punkte aber auch schon geteilt.

Gleichschritt bei den Toren

Angesichts der etwas mehr Siege auf dem Darmstädter-Konto ist ein Blick auf das Torverhältnis in unserer 2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage etwas überraschend. Beide Teams sind mit 34 Buden nämlich genau auf einem Niveau unterwegs. Insgesamt bedeuten die 68 Treffer einen Schnitt von 2,61 Toren pro Begegnung. Das ist erfreulich. Etwas schade ist aber wiederum, das dieser seit 2008 in nur zwei Begegnungen erreicht wurde. Lediglich zwei der letzten acht Aufeinandertreffen endeten also im Over 2.5. Offensiver Fußball sieht dann doch etwas anders aus.

Einschätzung: Die Bilanz beider Teams ist sehr ausgeglichen, weist aber leichte Vorteile für die Lilien auf.

Wett-Tipps heute für SV Wehen Wiesbaden – SV Darmstadt 98

icon_02_wettenWiesbaden darf nach dem 2:0 in Nürnberg wieder hoffen. Gleichzeitig ist das noch lange kein großer Schritt gewesen. Die Darmstädter müssen hier aufpassen und dürfen keine weitere Niederlage schlucken. Insgesamt rechnen wir hier nicht unbedingt mit vielen Toren. Für die Kategorie sichere Wett-Tipps bedeutet das in der 2. Bundesliga Prognose eine Wette auf das Under 3.5 und die beste Wettquote von 1,40 im Portfolio von Betsafe. Passend dazu konnten wir im Sportwetten Vergleich zudem eine attraktive Quote für das Under 2.5 entdecken. Die liefert für unsere 2. Bundesliga Prognose der Buchmacher Betway mit einer 2,00.

Wie gut sind die Quoten für SV Wehen Wiesbaden – SV Darmstadt 98?

Vier der letzten sieben Spiele von Wiesbaden endeten mit einer Punkteteilung, im eigenen Stadion waren das drei der letzten vier Aufeinandertreffen. Darmstadt gehört mit acht Punkten in acht Gastspielen ebenfalls nicht zu den Top-Teams der Liga, holt im Schnitt aber genau einen Punkt. Da wir hier mit einem engen Duell rechnen, runden wir unsere Analyse im Bereich Risiko Wett-Tipps mit einer Wette auf das Unentschieden X ab. Die beste Quote liefert hierfür Bet3000 mit einer 3,50. Und den Bet3000 Bonus könnt ihr mit dieser Empfehlung ebenfalls freispielen.

Einschätzung: Wirklich torreich dürfte diese Partie angesichts der Ausgangslage wohl nicht werden. Wir gehen den vermeintlich sichersten Weg und nehmen das Under 3.5 für die 1,40 mit.


Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Bester Tipp:Under 3.5
Quote:1,40
Einsatz:8/10
low
med
high
Bester Tipp:Under 2.5
Quote:2,00
Einsatz:6/10
low
med
high
Bester Tipp:Unentschieden X
Quote:3,50
Einsatz:1/10
low
med
high

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net