Bis zu 250€ Bonus *** Schalke mit Schaum vorm Mund? *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Herthas Rückschlag gegen die Eintracht *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** 888 Sport Logo Bundesliga Quotenboost - 888Sport: Leverkusen vs RB Leipzig *** 888 Sport Logo Bundesliga Quotenboost - 888Sport: M.Gladbach vs Berlin *** 888 Sport Logo Augsburg vs Dortmund - Bundesliga Superboost *** 888 Sport Logo Hoffenheim vs Bayern München- Bundesliga Superboost *** Betway Quotenboost: Bayer Leverkusen vs RB Leipzig ***

1. Bundesliga Saison 2020/21: Bremen VS Berlin

1. Spieltag
vs1. Spieltag
19. September - 15:30 Uhr - Weserstadion in Bremen

SV Werder Bremen

1. Spieltag

Hertha BSC

SV Werder vs. Hertha BSC Wett Tipp & Prognose » 19.09.20

Wer ist in unserer 1. Bundesliga Prognose zwischen dem SV Werder Bremen und Hertha BSC der Favorit? Sind es die Bremer, die historisch gegen die Berliner eine gute Figur abgeben? Oder hat der Club aus der Hauptstadt die besseren Chancen, da dort inzwischen ein finanzkräftiger Investor sitzt? In jedem Fall scheint unsere Fußball Analyse Spannung zu versprechen. Der wer reckt am Schluss seine Faust gen Himmel – Florian Kohfeld oder Bruno Labbadia? Eine Antwort möchten wir innerhalb unserer Wett-Tipps heute für das Spiel finden.

Bevor wir konkret mit unserer 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage starten, gehen wir auf ein paar Hintergründe zum Spiel ein. Trotz Corona-Krise ist das Heimrecht nach wie vor ein Faktor. Und Bremen darf im Weserstadion auflaufen. Am Samstag, den 19. September 2020, um 15.30 Uhr beginnt die Begegnung gegen Hertha BSC. Folglich haben die Berliner die Strapazen der Anreise am 1. Spieltag der Saison 20/21 auf ihrer Seite. Allerdings sind dies für unseren Sportwetten Vergleich nur Randnotizen. Bezogen auf unsere Wett-Tipps fokussieren wir uns auf die Vorbereitung der Teams, auf die Leistung der letzten Saison und natürlich auf den Start im Pokal.

SV Werder Bremen vs. Hertha BSC im Schnelldurchlauf

  • Paarung: SV Werder Bremen – Hertha BSC
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga 2020/21
  • Runde: 1. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 19. September 2020 um 15.30 Uhr
  • Ort: Weserstadion, Bremen
  • SV Werder Bremen: 16. Platz, 31 Punkte, 42:69 Tore
  • Hertha BSC: 10. Platz, 41 Punkte, 48:59 Tore

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage: Zahlenspielereien

  • 23 Siege: Sicherten sich die Bremer in 43 Duellen mit Hertha seit 1997
  • 10 Erfolge: Und 10 Unentschieden fügt Berlin dem direkten Vergleich hinzu
  • 5 Unentschieden: Kamen in den letzten 6 direkten Begegnungen vor
  • 13 Spiele: In Serie haben die Hauptstädter nicht gegen den SV Werder gewonnen
  • 2006: Gewann Hertha BSC letztmals auswärts beim SV Werder Bremen

1. Bundesliga Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikBezüglich unserer 1. Bundesliga Tipps wollen wir zunächst auf den DFB-Pokal zurückblicken. Denn der SV Werder Bremen reiste zu Carl-Zeiss Jena. Der Ostclub zeigte sich kämpferisch und hielt zumindest eine Halbzeit lang die Null. Doch in der zweiten Hälfte erzielten Sargent und Chong die Treffer zum 2:0 Sieg der Bremer. Statistisch war das Team von der Weser ohnehin überlegen. Weiterhin wollen wir in unserer 1. Bundesliga Prognose auf die letzten Testspiele schauen. So gab es ein 2:0 über Hannover 96. Weiterhin wurde mit 4:0 gegen den FC Groningen und mit 4:2 gegen Austria Wien gesiegt. Letztlich sollen das 4:1 gegen LASK und das 2:0 im Match gegen Eintracht Braunschweig genannt sein. Bremen hat einen Lauf!

Bislang könnten wir annehmen, dass es sichere Wett-Tipps auf den SV Werder Bremen sind. Doch dieser Eindruck verflüchtigt sich, wenn wir auf die letzte Saison schauen. Diese beendeten die Bremer nämlich auf Platz 16. Nach nur 31 Punkten aus 34 Spielen ging es in die Relegation. Acht Siege und sieben Unentschieden waren, bei 19 Niederlagen, einfach zu wenig. Doch die zwei Entscheidungsspiele konnten mit 0:0 und 2:2 – nur dank der erzielten Auswärtstore – erfolgreich gestaltet werden. Für den SV Werder war es eine lange Saison. Für die Spielzeit 20/21 will Florian Kohfeld ein ähnlich schwaches Abschneiden um jeden Preis verhindern.

Ist Hertha BSC in der Bringschuld?

Mit einem Investor in der Hinterhand, braucht Hertha BSC die Corona-Verluste kaum zu fürchten. Doch bislang hat der Hauptstadt-Club noch überschaubar investiert. Alexander Schwolow kam für 8 Millionen vom SC Freiburg. Und Deyovaisio Zeefuik heuerte vom FC Groningen für 4 Millionen Euro an. Dafür gingen Esswein, Kalou, Ibisevic, Skjelbred und Köpke. Durchaus möglich, dass Hertha BSC auf dem Transfermarkt noch aktiv wird. Obendrein unterlagen die Berliner mit 4:5 im Pokal – in der regulären Spielzeit – gegen Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig. Allerdings verlief die Partie aus Sicht von Hertha BSC durchaus ein wenig unglücklich – Eigentor und Gegenelfmeter inklusive.

Auch in diesem Part unserer 1. Bundesliga Prognose wollen wir auf die Testspiele der Saisonvorbereitung gucken. Zu Gast beim HSV unterlagen die Berliner mit 0:2. Und auch im Duell mit Ajax Amsterdam gab es eine 0:1 Niederlage zu vermelden. Lediglich zum Auftakt gegen Viktoria Köln entdecken wir einen 2:0 Sieg auf dem Spielberichtsbogen. Fakt ist: Der zehnte Platz aus der Saison 19/20 ist Hertha BSC dieses Mal nicht genug. Letztes Jahr reichte es halt nur zu elf Erfolgen, acht Remis und 15 Pleiten. Dabei gingen obendrein vier der letzten fünf Saisonspiele verloren. Auswärts pendelten sich die Berliner mit fünf Siegen, sieben Unentschieden und sieben Niederlagen (25:27 Tore) im Mittelfeld der Tabelle ein.

Einschätzung: Gemessen an der Vorbereitung ist der SV Werder Bremen das bessere Team. Gemessen an der letzten Saison sind es die Berliner.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenWenn wir alle Spiele einrechnen, so stehen die Bremer inzwischen bei sechs Siegen in Serie. Und die Kontrahenten in den Testspielen waren nicht aus Pappe – zumindest nicht alle. Und selbst im Pokal gegen Jena musst du erst mal gewinnen. Umgekehrt sieht es bei Hertha BSC aus. Denn zumindest auswärts steht Berlin bei inzwischen sieben Partien ohne Sieg. Darunter finden sich jedoch drei Freundschaftsspiele. Häufig ist es so, dass die Vorbereitung und die ersten Pflichtspiele ganz anders verlaufen. Daher wollen wir in diese Serien nicht zu viel Bedeutung hineininterpretieren. Doch ganz außen vor können wir diese Statistiken nicht lassen. Vielleicht lassen sich, nach Durchsicht der Quoten, die richtigen Risiko Wett-Tipps dazu finden.

Im direkten Vergleich hat der SV Werder die Hosen an

Egal ob auf lange oder kurze Sicht betrachtet, hier schneidet der SV Werder Bremen einfach besser ab. Denn in 43 direkten Duellen seit 1997 gewann Bremen 23 Mal. Hertha BSC holte unterdessen nur zehn Siege. Und ebenfalls zehn Mal endete die Partie mit einer Punkteteilung. Apropos, hier sind die letzten fünf Spiele aus Bremer Sicht: 2:2, 1:1, 1:1, 3:1 und 0:0. Das Unentschieden sticht heraus. So sah es übrigens innerhalb der letzten fünf Heimspiele von Bremen gegen Berlin aus: 1:1, 3:1, 0:0, 2:0 und 3:3. Noch immer ist das Remis eine Top-Wahl. Außerdem hat der SV Werder seit 2006 kein Heimspiel mehr gegen die Hauptstädter verloren.

Einschätzung: Im direkten Vergleich ragt das Remis heraus. Obendrein scheint es nur schwer an eine Niederlage der Bremer zu glauben – 2006 verloren sie zuletzt daheim gegen Berlin.

Wett-Tipps heute für SV Werder Bremen – Hertha BSC

icon_02_wettenOb viele oder wenige Tore, dass lässt sich schwer sagen. Doch meist trifft der SV Werder in seinen Heimspielen gegen Hertha BSC. Daher setzen wir in unseren Wett-Tipps von Profis auf den Bremer Treffer. Zudem glauben wir an die Doppelte Chance 1X. Sogar in der letzten Seuchen-Saison hat der SVW nicht gegen die Berliner verloren. Die letzte Heimniederlage geht auf das Jahr 2006 zurück. Doch innerhalb der letzten fünf Begegnungen sticht am ehesten das Unentschieden heraus. Und damit haben wir auch unseren letzten Tipp gefunden.

Wie gut sind die Quoten für SV Werder Bremen – Hertha BSC?

Letztlich fehlt noch die Nennung der Quoten. Bezüglich des Bremer Tores wenden wir uns an Betway. Dort spielen wir das Over 0.5 für Team A (Heimmannschaft) an und erhalten eine Wettquote im Wert von 1,25. Weiterhin versuchen wir unser Glück mit der Doppelten Chance 1X und erhalten dafür bei Bet3000 eine 1,55 als Quote. Noch höher fällt die Quotierung freilich für das Unentschieden X aus. Denn dafür bekommen wir eine 3,60, welche wir uns mit dem Bet3000 Bonus lieber absichern.

Einschätzung: Tatsächlich ist unsere Empfehlung das Remis. 80 Prozent der letzten fünf Spiele endeten immerhin mit einer Teilung der Punkte.


Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Star icon Die Wett-Tipps zum Spiel
Bester Tipp:Bremen trifft 2S
Quote:1,25
Einsatz:8/10
low
med
high
Button imageZu Betway
Bester Tipp:Double Chance 1X
Quote:1,55
Einsatz:6/10
low
med
high
Button imageZu Bet3000
Bester Tipp:Unentschieden X
Quote:3,60
Einsatz:3/10
low
med
high
Button imageZu Bet3000

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net