1. Bundesliga 2016/17: TSG 1899 Hoffenheim VS FC Schalke 04

Sonntag, 25. September 2016 - 15.30 Uhr - Rhein-Neckar-Arena in Sinsheim

Hoffenheim

5. Spieltag

Schalke

Endstand: TSG 1899 Hoffenheim 2 - 1 FC Schalke 04

Remis-Könige Hoffenheim: Gegen Schalke eine Punkteteilung?

Die TSG 1899 Hoffenheim scheint aus der zweiten Liga, von Arminia Bielefeld, gelernt zu haben. Ein Saisonstart mit vier Unentschieden aus vier Spielen ist schon ungewöhnlich. Dabei wurde aber noch nicht zweimal das gleiche Ergebnis erreicht. Bislang stehen ein 2:2, 4:4, 0:0 und 1:1 auf dem Konto. Das 3:3 würde noch fehlen. Wer nur Unentschieden spielt, hat jedoch große Chancen abzusteigen. Und dennoch wäre der FC Schalke 04 über diesen Start rückblickend wohl froh gewesen. Denn der Kontozähler steht nach vier Auftaktpleiten hinter der TSG zurück. Am 24. September 2016, einem Sonntag, um 15.30 Uhr, treffen sich die Teams zum Duell der Hinrunde in der 1. Bundesliga. Von den letzten fünf Aufeinandertreffen, konnte Schalke vier Spiele für sich entscheiden. Ob der 5. Spieltag in der Rhein-Neckar-Arena zu Sinsheim anders verläuft, bleibt abzuwarten.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,20 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteOver 2.5
Beste Wettquote1,80 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteSieg Schalke 2
Beste Wettquote2,62 - Stake 3/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Hoffenheim vs. Schalke im Schnelldurchlauf

  • Paarung: TSG 1899 Hoffenheim – FC Schalke 04
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga Saison 2016/17
  • Runde: 5. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 25. September 2016 um 15.30 Uhr
  • Ort: Rhein-Neckar-Arena, Sinsheim
  • 1899: 11. Platz, 4 Punkte, 7:7 Tore
  • S04: 17. Platz, 0 Punkte, 1:8 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Sieben Siege: Gehen in 17 Spielen auf das Konto des Teams aus Gelsenkirchen
  • Sechs Erfolge: Konnte auch die TSG 1899 Hoffenheim, bei vier Remis, beanspruchen
  • Vier Dreier: Holten die Schalker in den letzten fünf Begegnungen
  • 17 Treffer: Sind zudem in den letzten fünf direkten Duellen gefallen
  • Vier Unentschieden: Holten die Sinsheimer in den ersten vier Ligaspielen

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikHoffenheim hat in den letzten sieben Spielen nicht eine Partie verloren. Es stehen jedoch fünf Unentschieden und nur zwei Siege auf dem Konto. Schalke konnte dreifach gewinnen, aber nicht in der Liga. Zudem haben sie vier Niederlagen vorzuweisen, ausnahmslos in der Liga. Immerhin konnte inzwischen das erste Saisontor geschossen werden. In Gelsenkirchen müssen die Fans derzeit über kleine Dinge dankbar sein.

Einen Sieg holte die TSG 1899 Hoffenheim innerhalb eines Freundschaftsspiels daheim gegen Chievo Verona. Das Endergebnis zeigte einen 2:1 Erfolg. Anschließend begannen sie sogar in den Testspielen mit einem Remis. Ein 1:1 stand gegen Athletic Bilbao auf dem Konto. Der DFB-Pokal wurde gegen Egestorf/Langreder mit 6:0 auswärts erfolgreich gestaltet. Dafür gab es zum Auftakt nur ein 2:2 in der Bundesliga gegen Leipzig. Die Minimalisten aus Sinsheim fuhren fort. Die weiteren Ligaergebnisse: 4:4, 0:0 und 1:1. Die Gegner lauteten in der korrekten Reihenfolge Mainz, Wolfsburg und Darmstadt.

Auch Schalke testete gegen Athletic Bilbao und konnte mit einem 3:2 sogar als Sieger vom Platz gehen. Ein weiterer Erfolg wurde im DFB-Pokal gefeiert. Das 4:1 gegen Villingen war zu keiner Zeit gefährdet. Es sah nach einem guten Saisonauftakt aus – aber weit gefehlt. Denn mit 0:1 wurde in Frankfurt verloren. Dass gegen Bayern München kein Sieg zu erwarten war, war anzunehmen. Bei der 0:2 Niederlagen verkauften sich die Knappen wacker. Zwischenzeitlich gab es einen 1:0 Sieg in der Europa League gegen Nizza. Anschließend wurde mit 0:2 in Berlin und anschließend mit 1:3 gegen Köln verloren.

Einschätzung: Schalke verlor gegen Frankfurt (Vierter), München (Erster), Berlin (Fünfter) und Köln (Zweiter). Hoffenheim holte nur Unentschieden. Ist Schalke so schlecht wie es aussieht oder hatten sie wegen der starken Gegner einen schweren Start?

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDer direkte Vergleich schlägt nur leicht zu Gunsten der Gelsenkirchener aus. Die Schalker konnten von 17 Spielen sieben Mal gewinnen. Hoffenheim war hier sechsfach erfolgreich. Somit verbleiben vier Spiele, die ohne Sieger endeten. Auf die letzten fünf Spiele war Schalke jedoch besser, sie gewannen vierfach: 4:1, 1:0, 3:1, 1:2 und 4:0. Hier sind auch 17 Tore gefallen.

Die Tabelle zeigt Hoffenheim mit vier Punkten aus vier Unentschieden auf dem elften Platz. Somit gibt es immerhin sieben Teams, die einen schlechteren Saisonstart vorweisen konnten. Zu dieser Riege zählt auch Schalke. Die TSG hat bislang sieben Tore geschossen und da sie nur Remis spielten auch kassiert. Daheim stehen folglich zwei Punkte und ein Torverhältnis von 2:2 auf dem Konto. Sie sind auch in der Heimtabelle Elfter.

Schalke ist nicht das Schlusslicht, denn Werder Bremen hat einen noch schlechteren Start hingelegt. Dennoch stehen bei S04 noch null Punkte auf dem Konto. Es wurde erst ein Tor (Huntelaar) erzielt. Dafür mussten bereits acht Gegentore hingenommen werden. Vier Niederlagen sind ein großer Dämpfer. Aber noch gibt es auf Schalke keine Trainerdiskussion. Auswärts gibt es sogar noch drei Teams die schlechter sind.

Einschätzung: Der direkte Vergleich geht, zumindest auf die letzten fünf Spiele bezogen, mit vier zu eins an Schalke. In der Liga war Hoffenheim mit vier Remis in allen vier Spielen knapp besser als Schalke mit null Punkten.

ladbrokes_empfehlung-content-300

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenSo endeten die letzten drei Heimspiele von Hoffenheim gegen Schalke: 1:4, 2:1 und 3:3. Daher sind die Tipps auf Over 1.5 und Over 2.5 Tore nicht von der Hand zu weisen. Zunächst gibt es hier bei Mybet eine Quote von 1,20 und schließlich bei Interwetten sogar eine Value Bet in Höhe von 1,80.

Und wer ist Favorit? Schalke verlor bislang nur gegen die Top Five der Liga. Sie können Hoffenheims Unentschieden-Serie hier brechen. Der Sieg der Gelsenkirchener ist wegen des direkten Vergleichs nicht eben unwahrscheinlich. Denn hier wurden vier der letzten fünf Partien gewonnen. Die Quote für einen Auswärtssieg liegt bei Betway bei 2,62.

Einschätzung: Die Value Bet auf Over 2.5 Tore ist durchaus beachtlich. Denn sie wird bei Interwetten mit einer 1,80 ausgeschrieben.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: